Elvia Jahresreise Produktbild
  • Befriedigend 3,3
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,3)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Aus­lands­rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Elvia Jahresreise

  • Elvia Jahresreise mit SB Elvia Jahresreise mit SB

AGA Elvia Jahresreise im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 40 von 47 | Getestet wurde: Elvia Jahresreise mit SB

    Allgemeine Bedingungen (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Krankenrücktransport, Kinderbetreuung, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,5);
    Gesundheitsleistungen (30%): „ausreichend“ (3,7);
    Leistung für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „ausreichend“ (3,8);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „ausreichend“ (4,0).

  • „bedingt empfehlenswert“

    Platz 23 von 32

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 29 von 35

    Allgemeine Bedingungen (25%): „befriedigend“ (3,0);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,4);
    Gesundheitsleistungen (30%): „befriedigend“ (3,5);
    Leistungen für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „ausreichend“ (4,3);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „mangelhaft“ (4,7).

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 38 von 46

    Allgemeine Bedingungen (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,4);
    Gesundheitsleistungen (30%): „befriedigend“ (3,5);
    Leistungen für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „ausreichend“ (4,3);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „mangelhaft“ (4,7).

  • „ausreichend“ (3,6)

    Platz 32 von 35 | Getestet wurde: Elvia Jahresreise mit SB

    Allgemeine Bedingungen (25%): „ausreichend“ (4,2);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,4);
    Gesundheitsleistungen (30%): „befriedigend“ (3,5);
    Leistungen für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „ausreichend“ (4,3);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „mangelhaft“ (4,7).

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 41 von 46 | Getestet wurde: Elvia Jahresreise mit SB

    Allgemeine Bedingungen (25%): „ausreichend“ (3,9);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,4);
    Gesundheitsleistungen (30%): „befriedigend“ (3,5);
    Leistungen für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „ausreichend“ (4,3);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „mangelhaft“ (4,7).

Datenblatt zu AGA Elvia Jahresreise

Typ Auslandsreisekrankenversicherung

Weiterführende Informationen zum Thema AGA Elvia Jahresreise können Sie direkt beim Hersteller unter allianz-reiseversicherung.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht teurer als ein Frühstück

Finanztest 6/2014 - Die Krankenkasse kommt außerhalb der Europäischen Union und in Ländern, mit denen kein Sozialversicherungsabkommen besteht, nie für Behandlungen und Medikamente Djamilias Mutter hatte bei der Huk-Coburg einen Jahrestarif für die Familie abgeschlossen. …weiterlesen

Für 10 Euro ausreichend versichert

REISE & PREISE 4/2013 (November-Januar) - Im Test positiv bewertet wurden Zusatzleistungen und volle Kostenübernahmen. Die Jahresprämien für Einzelreisende liegen unter € 25, die Angebote der Testsieger unter € 10. Alle Versicherer bis auf die Mannheimer (€ 51,13 pro Fall) haben den Selbstbehalt abgeschafft. ERV und AGA bieten günstigere Prämien bei € 100 Eigenbeteiligung. Oft gibt es erhöhte Beiträge für Senioren, die Testsieger bleiben aber unter € 30. Lediglich die Debeka wirbt mit günstigen € 6 für alle Altersstufen. …weiterlesen

Medizin nach Wunsch

Finanztest 10/2010 - 68). In allen genannten Tarifen steigt der Beitrag mit dem Alter nicht mehr an. Antrag. Seien Sie ehrlich bei den Gesundheitsfragen. Kommt später heraus, dass Sie etwas verschwiegen haben, entfällt der Versicherungsschutz und Sie müssen eventuell sogar Leistungen zurückzahlen. Wechsel. Eine bestehende Zusatzversicherung sollten Sie nicht sofort kündigen, um ein besseres Angebot zu wählen. …weiterlesen

Zusatzvericherungen

Finanztest Spezial Gesundheit (5/2009) - Dadurch kann sich auch der Festzuschuss der Kasse bei einer bestimmten Behandlung verringern. Da bei manchen Zusatzpolicen die Höhe der Leistung auch vom Kassenzuschuss abhängt, sollten Kunden klären, wie sich ihr Kassen-Selbstbehalt auf die private Zusatzversicherung auswirkt. Zahnbehandlung bezahlt die Kasse Häufig betonen Versicherungsvertreter und Werbebroschüren Extraleistungen, die sich auf zahnerhaltende Behandlungen und nicht auf Zahnersatz beziehen. …weiterlesen

Jetzt sinnvoll krankenversichern

OPTIMAL VERSICHERT 10/2007 - Die meisten Policen sichern die Behandlung durch den Chefarzt und eine Unterbringung im Ein- oder Zwei-Bettzimmer ab. Wilmings Tipp: „Bei Abschluss einer privaten Zusatzversicherung für den Stationären Bereich / Chefarztbehandlung sollte der Kunde darauf achten, dass die freie Krankenhauswahl möglich ist. Hierbei hat der Versicherte im Ernstfall die Möglichkeit, auch ein weiter entferntes, teureres Krankenhaus zu wählen oder sogar eine Privatklinik. …weiterlesen

Zusatzversicherungen für Kassenpatienten: „Auf den Zahn gefühlt“

Finanztest 10/2005 - Diese Variante heißt „gleichartige Versorgung“. Der Patient erhält zum Beispiel eine Rechnung über 500 Euro, zu der seine Kasse ebenfalls nur 115 Euro zuschießt. Um den Eigenanteil von 385 Euro zu reduzieren, braucht er eine Zusatzversicherung, die sich nicht nur an den Kosten für die Regelversorgung, sondern am gesamten Rechnungsbetrag beteiligt. …weiterlesen

Absichern beim Aufstieg

Finanztest 6/2015 - Niemand sollte dem Ratschlag auf Buchungsseiten im Internet folgen, spontan mit der Reisebuchung noch eine Versicherung abzuschließen. Gerne werden sogar Pakete etwa mit Reisegepäck- oder Reiserücktrittversicherung angeboten. Davon raten wir ab, weil die Qualität unklar ist: In aller Ruhe finden sich bessere Tarife (siehe Tabellen S. 72 bis 75). …weiterlesen

Reiseschutz immer besser

Finanztest 4/2011 - Jetzt haben die Unternehmen aufgeholt. Der Versicherer ADAC, für unzureichende Bedingungen oft von uns kritisiert, hat alle Reisetarife komplett überarbeitet und bietet jetzt guten Schutz an. Der ADAC zahlt nun zum Beispiel unbegrenzt, solange ein Patient im Ausland im Krankenhaus liegt. Vorher war nach 120 Tagen Schluss. Behandlungen von psychischen Erkrankungen im Urlaub sind nicht mehr generell ausgeschlossen. Fast alle Unternehmen haben jetzt auch Tarife ohne Selbstbehalt. …weiterlesen

Mehr Biss

Finanztest 5/2010 - Den Anteil des Zahnarzthonorars, der darüber liegt, im Beispiel rund 81 Euro, trägt der Patient immer selbst. Zahnbehandlung als Extraleistung Finanztest hat die Leistungen eines Tarifs für Zahnersatz bewertet. Das sind zum Beispiel Kronen, Brücken, Prothesen, Inlays oder Implantate. Hier vor allem kann es für den Patienten teuer werden. Andere zahnärztliche Leistungen gehören zur Zahnbehandlung und werden normalerweise komplett von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. …weiterlesen