R32/R33 Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Typ: Aus­lands­rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung
Mehr Daten zum Produkt

Allianz R32/R33 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (0,6)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 40

    Allgemeine Bedingungen (30%): „sehr gut“ (0,8);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (30%): „sehr gut“ (0,5);
    Gesundheitsleistungen (30%): „sehr gut“ (0,5);
    Leistungen bei Kriegen, Pandemien (10%): „sehr gut“ (0,5).

Datenblatt zu Allianz R32/R33

Typ Auslandsreisekrankenversicherung

Weiterführende Informationen zum Thema Allianz R32/R33 können Sie direkt beim Hersteller unter allianz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Welche Kriterien sind bei der Zahnzusatzversicherung wichtig?

Irgendwann einmal trifft es jeden: Die "Dritten" werden fällig, auch wenn über Jahrzehnte eine gründliche Mundhygiene betrieben wurde. Schließlich führen Erkrankungen des Zahnfleisches wie auch Wurzelkaries zum Zahnverlust. Spätestens dann wird der Patient mit hohen Kosten für einen Zahnersatz konfrontiert.

Welche Vorteile bietet die Auslandsreise-Krankenversicherung?

Öfter als man denkt, wird während einer Urlaubsreise eine medizinische Behandlung notwendig. Insbesondere gesetzlich Krankenversicherte müssen dann damit rechnen, dass sie entweder keinen oder einen nur eingeschränkten Versicherungsschutz haben. Auslandsreisende müssen oftmals die Kosten tragen, selbst wenn zwischen dem betreffendem Land und der Bundesrepublik ein Sozialversicherungsabkommen besteht. Ein Auslandsreisekrankenversicherung ist deshalb ein unverzichtbarer Versicherungsschutz.

Einen Zahn zulegen

Finanztest - Im Z90 der Inter zahlen Kunden mit 43 Jahren 13 Euro Beitrag im Monat, später verdoppelt sich der Beitrag auf 26 Euro (Tabelle S. 70). Regelversorgung. Sie müssen sich auch an den Kosten der Standardversorgung für Kassenpatienten selbst beteiligen. Wenn Sie nur diesen Anteil versichern möchten und keinen Wert auf teureren Zahnersatz legen, reicht ein Tarif mit geringeren Leistungen. …weiterlesen

Nicht teurer als ein Frühstück

Finanztest - Einige Versicherer verlangen eine Übersetzung der Belege in die deutsche Sprache. Die Kosten dafür trägt der Kunde oder - je nach Tarif - der Versicherer. Klinik oder Rücktransport. Bei teuren Behandlungen im Krankenhaus oder nach einem Unfall ist ein Anruf beim Versicherer ein Muss. Der Versicherer klärt meist auch die Finanzierung direkt mit der Klinik oder organisiert einen Krankenrücktransport. Abrechnung. Um die Abrechnung mit dem Versicherer sollten Sie sich so früh wie möglich kümmern. …weiterlesen

Au Backe

Finanztest - Wechsel. Haben Sie bereits eine Zahnpolice, prüfen Sie, ob sich ein Wechsel lohnt. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit von zumeist zwei Jahren können Sie mit einer Frist von drei Monaten zum Ende des Versicherungsjahres kündigen. Das ist aber nicht sinnvoll, wenn in nächster Zeit Behandlungen anstehen. Aus dem neuen Vertrag erhalten Sie dafür keine Leistungen. Bevor Sie kündigen, sollten Sie zudem sicher sein, dass der neue Versicherer Sie annimmt. …weiterlesen

Medizin nach Wunsch

Finanztest - Seine Sehstärke hat sich jeweils um mindestens 0,5 Dioptrien verändert. Er reicht die Rechnung im Januar jedes vierten Jahres beim Versicherer ein, das heißt in Jahr 1, Jahr 5 und Jahr 9 des Zwölfjahreszeitraums. …weiterlesen

Zusatzvericherungen

Finanztest - Da die Krankenkassen aber meist nur Policen von einem oder zwei Versicherern vermitteln, ist das Risiko groß, ein weniger vorteilhaftes Produkt angeboten zu bekommen. Am Beispiel Zahnzusatzversicherung (S. 43) zeigt sich dies: So vermitteln einige AOKs unter dem Namen AOK-ZahnOnTop eine Zahnzusatzversicherung der Bayerischen Beamtenkrankenkasse und der UKV, deren Leistung wir nur mit „ausreichend“ bewertet haben. Der Rabatt von rund 50 Cent im Monat macht diesen Nachteil nicht wett. …weiterlesen

Gesundheit vom Chef

OPTIMAL VERSICHERT - Das heißt: Sie können über den Betrieb etwa zusätzliche Krankenversicherungen abschließen. Oder Sie können Angebote in Anspruch nehmen, die Sie fit halten sollen. …weiterlesen

Jetzt sinnvoll krankenversichern

OPTIMAL VERSICHERT - Hier wird teilweise sogar einmal jährlich die professionelle Zahnreinigung komplett erstattet“, weiß Wilming. Eine Zahn-Zusatzversicherung lohnt sich für jeden, zumal die Eigenleistungen seit 2005 deutlich angestiegen sind. Wer mit einem schönen Lächeln trumpfen möchte und keine private Versicherung besitzt, muss sonst tief in die Tasche greifen. Bessere Genesung im Krankenhaus Zahlreiche Studien haben belegt: Patienten genesen weit rascher, wenn sie sich wohl fühlen. …weiterlesen

Zahnersatz: „Auf den Zahn gefühlt“

Stiftung Warentest - Sie kann aber helfen, finanzielle Engpässe zu vermeiden. Günstige Angebote waren zum Beispiel dent100 (Deutscher Ring), Dent-Fest (Signal Iduna), ZEF (KarstadtQuelle/Neckermann). Mehr dazu finden Sie unter www.test.de, Stichwort Test Zahnversicherung. Kredite. Holen Sie erst eine zweite Meinung zum Heil- und Kostenplan ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Monatsraten bezahlen können. …weiterlesen

„Klassengesellschaft“ - Chefarzt und Einbettzimmer für Frauen und Männer

Finanztest - Eintrittsalter. Wir gehen im Test von 43-jährigen Neukunden aus, weil sich Menschen Anfang 40 besonders für Zusatzversicherungen interessieren. Wir empfehlen aber, einen Vertrag schon mit Anfang 30 abzuschließen. Sie zahlen dann 10 bis 20 Euro weniger pro Monat. …weiterlesen

Absichern beim Aufstieg

Finanztest - Niemand sollte dem Ratschlag auf Buchungsseiten im Internet folgen, spontan mit der Reisebuchung noch eine Versicherung abzuschließen. Gerne werden sogar Pakete etwa mit Reisegepäck- oder Reiserücktrittversicherung angeboten. Davon raten wir ab, weil die Qualität unklar ist: In aller Ruhe finden sich bessere Tarife (siehe Tabellen S. 72 bis 75). …weiterlesen

Erste Hilfe im Ausland

Finanztest - Neue Testsieger Insgesamt haben 14 von 40 Angeboten mit dem Qualitätsurteil sehr gut abgeschnitten. Testsieger ist die Allianz. Sie hat im Vergleich zum Test im letzten Jahr deutlich aufgeholt und ihre Leistungen nachgebessert, beispielsweise beim Krankenrücktransport. Einen Rücktransport übernimmt die Allianz ab diesem Jahr bereits, wenn er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist und nicht nur, wenn er medizinisch notwendig ist. …weiterlesen

Diese Policen können Sie sich sparen

OPTIMAL VERSICHERT - Abgedeckt werden sollen vor allem Be- schädigungen und einfacher Diebstahl, alles andere ist in der Hausratversicherung ohnehin mitversichert. Angebote gibt es derzeit nur wenige, Vorreiter scheint die AXA mit ihrem „handyschutz24“ zu sein. Den kann man über einschlägige Internetseiten wie www.handy.schutzbrief24.de abschließen, ohne dass man erfährt, wer der Versicherer ist. Erst, wenn man sich für die Versicherungsbedingungen interessiert, wird auch der Versicherer ersichtlich. …weiterlesen

Auslandsreise-Krankenversicherung: „Kann mir jemand helfen“

Finanztest - Das könnte allerdings schwierig werden, wenn man nicht so gut türkisch spricht. Auch in den Notrufzentralen der LVM, die den Notruf selbst organisiert und nicht mit externen Dienstleitern zusammenarbeitet, und der Mannheimer bekamen unsere Türkeiurlauber keine Angaben, die Ihnen weiterhalfen. Abschluss für fast alle ein Muss Einige Notrufzentralen sind noch weit von der oft versprochenen, kompetenten Rund-um-die-Uhr-Hilfe entfernt. …weiterlesen

Günstiger von der Kasse

Finanztest - Dafür gibt er die Wahlerklärung für das gesetzliche Krankengeld ab und zahlt statt 14,9 Prozent dann 15,5 Prozent Beitragssatz. Bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von 3 000 Euro kostet ihn das Krankengeld von 70 Euro ab dem 43. Krankheitstag monatlich 18 Euro. Ist jemand älter als unser 32-jähriger Modellkunde, ist das günstiger als eine private Police. Selbstständige III. …weiterlesen