Reisekrankenversicherung fürs Ausland (AKD-08) Produktbild
Gut (2,5)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Typ: Aus­lands­rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung
Mehr Daten zum Produkt

UKV Reisekrankenversicherung fürs Ausland (AKD-08) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 35 von 46

    Allgemeine Bedingungen (40%): „sehr gut“ (0,5);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (20%): „mangelhaft“ (5,0);
    Ausschlüsse bei Gesundheit (25%): „ausreichend" (3,6);
    Ausschlüsse bei Kriegen, Pandemien (15%): „befriedigend“ (3,5).

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 29 von 41

    Allgemeine Bedingungen (40%): „sehr gut“ (0,5);
    Besondere Bedingungen - Gesundheit (25%): „ausreichend“ (4,0);
    Besondere Bedingungen - Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (20%): „mangelhaft“ (5,0);
    Besondere Bedingungen - Kriege, Pandemien (15%): „befriedigend“ (3,5).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu UKV Reisekrankenversicherung fürs Ausland (AKD-08)

Kundenmeinungen (3) zu UKV Reisekrankenversicherung fürs Ausland (AKD-08)

1,0 Stern

3 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (67%)

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von UKV

    Keine Reaktion auf Kündigung

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechtes Preis-Leistungsverhältnis, extrem hohe Beitragsanpassungen, lange Bearbeitungsdauer, schlechte Hotline, offenbar keine Kulanzregelung
    Die Auslandskrankenversicherung soll gekündigt werden, seit über einem Monat keine Antwort. Auf keinen Fall abschließen, unseriös.
    Antworten
  • von gabma

    Medizinisch notwendiger Rücktransport

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    So nun ein kurzer Zwischenbericht von mir:

    Meine Mutter kam am Sonntag mit einem Linienflug in Stuttgart an.
    Zum Flughafen Stuttgart habe ich den DRK Dienst bestellt.
    Sie wurde dann liegend zu ihrer Wohnung gefahren, wo sie dann ca. 1/2 Stunde später vom diensthabenden Arzt untersucht und in die Neurologische Klinik wegen Verdachts auf Schlaganfall eingewiesen wurde.

    Meine Mutter kam hier mit einer Infusionsnadel im Arm an, liegt jetzt noch im Krankenhaus und muß voraussichtlich noch einmal am Darm operiert werden, da evtl. Gewebe abgestorben ist.

    Wäre da nicht vielleicht doch ein medizinisch notwendiger Rücktransport notwendig gewesen?

    Ich werde heute zu unserer AOK gehen, da die dortige Sachbearbeiterin der Hausärztin meiner Mutter gegenüber geäußert hat, daß die Krankenkasse die Kosten für den Krankentransport von Stuttgart nach Tübingen nicht übernehmen werde.

    Soviel zum Versicherungsschutz in diesem unserem Lande. Also kann ich nur jedem abraten bei der UKV eine Versicherung für einen Krankenrücktransport abzuschließen.
    Antworten
  • von Magab

    Medizinisch notwendiger Rücktransport

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    Meine 77 jährige Mutter ist zur Zeit in Italien.
    Ein 2-wöchiger Urlaubsaufenthalt war geplant.

    Nach einer Woche mußte meine Mutter mit einer Darmperforation in Italien im Krankenhaus operiert werden.

    Vor Reiseantritt hatte sie über unsere örtliche AOK eine Rücktransport-Versicherung bei der UKV abgeschlossen.

    So und nun kommt's:

    Die UKV hat einen, wahrscheinlich von ihr bezahlten Arzt als Sachverständigen beauftrat zu überprüfen ob bei meiner Mutter ein medizinisch notwendiger Rückransport nach Deutschland notwendig ist.

    Die Entscheidung dieses Arztes lautet auf nein.

    Nun fliegt meine Mutter mit einem Linienflug von Venedig nach Stuttgart, wohlgemerkt mit einem Schnitt über den ganzen Bauch. Darm-Seitenausgang, Schmerzen.
    Sie kann jetzt im Krankenhaus maximal 10 Minuten gehen oder stehen.

    Ist so etwas zu verantworten.
    Warum bieten gesetzliche Krankenkassen solche Versicherungen ihren Kunden überhaupt an?
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu UKV Reisekrankenversicherung fürs Ausland (AKD-08)

Typ Auslandsreisekrankenversicherung

Weiterführende Informationen zum Thema UKV Reisekrankenversicherung fürs Ausland (AKD-08) können Sie direkt beim Hersteller unter ukv.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: