Reisekrankenversicherung ohne Selbstbehalt (JR) Produktbild
  • Gut 2,1
  • 20 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,1)
20 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Aus­lands­rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung
Mehr Daten zum Produkt

R+V Reisekrankenversicherung ohne Selbstbehalt (JR) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,5)

    Platz 30 von 47

    Allgemeine Bedingungen (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Krankenrücktransport, Kinderbetreuung, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,3);
    Gesundheitsleistungen (30%): „gut“ (2,5);
    Leistung für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „sehr gut“ (0,5);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „mangelhaft“ (4,6).

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 21 von 35

    Allgemeine Bedingungen (25%): „ausreichend“ (3,6);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,1);
    Gesundheitsleistungen (30%): „gut“ (2,5);
    Leistungen für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „sehr gut“ (0,5);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „ausreichend“ (4,2).

  • „gut“ (2,4)

    Platz 25 von 46

    Allgemeine Bedingungen (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (25%): „gut“ (2,1);
    Gesundheitsleistungen (30%): „gut“ (2,5);
    Leistungen für Schäden durch Krieg, Pandemie, Kernenergie (10%): „sehr gut“ (0,5);
    Transparenz/Verständlichkeit (10%): „ausreichend“ (4,2).

  • „gut“ (2,0)

    Platz 6 von 25

    Allgemeine Bedingungen (30%): „gut“ (2,5);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (30%): „sehr gut“ (1,4);
    Gesundheitsleistungen (30%): „befriedigend“ (2,6);
    Leistungen bei Kriegen, Pandemien (10%): „sehr gut“ (0,5).

  • „gut“ (2,0)

    Platz 17 von 40


    Info: Dieses Produkt wurde von Finanztest in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (1,9)

    Platz 4 von 24

    Allgemeine Bedingungen (30%): „sehr gut“ (1,5);
    Krankenrücktransport, Überführung, Bestattung (30%): „gut“ (1,9);
    Ausschlüsse bei Gesundheit (30%): „befriedigend“ (2,6);
    Ausschlüsse bei Kriegen, Pandemien (10%): „sehr gut“ (0,5).

  • „gut“ (1,9)

    Platz 11 von 47


    Info: Dieses Produkt wurde von Finanztest in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (1,6)

    Platz 8 von 46

    Allgemeine Bedingungen (40%): „sehr gut“ (0,5);
    Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (20%): „gut“ (1,7);
    Ausschlüsse bei Gesundheit (25%): „ausreichend" (3,6);
    Ausschlüsse bei Kriegen, Pandemien (15%): „sehr gut“ (0,5).

  • „gut“ (1,8)

    Platz 3 von 25

    Allgemeine Merkmale (40%): „sehr gut“ (0,5);
    Krankenrücktransport (20%): „gut“ (1,7);
    Ausschlüsse bei Gesundheit (25%): „mangelhaft" (4,7);
    Ausschlüsse bei Kriege, Pandemien (15%): „sehr gut“ (0,5).

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 41

    Allgemeine Bedingungen (40%): „sehr gut“ (0,5);
    Besondere Bedingungen - Gesundheit (25%): „ausreichend“ (3,6);
    Besondere Bedingungen - Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (20%): „gut“ (1,7);
    Besondere Bedingungen - Kriege, Pandemien (15%): „sehr gut“ (0,5).

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 21 von 27

  • „befriedigend“ (77,7%)

    Platz 10 von 10

    „... Hier endet der Versicherungsvertrag automatisch zum Ende eines Kalenderjahres, wodurch sich der Aufwand für den Kunden, der sich regelmäßig um eine Vertragsverlängerung kümmern muss, erhöht. Zudem ist auch hier kein Online-Abschluss möglich. ...“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 28 von 36


    Info: Dieses Produkt wurde von Finanztest in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 32 von 38


    Info: Dieses Produkt wurde von Finanztest in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu R+V Reisekrankenversicherung ohne Selbstbehalt (JR)

Typ Auslandsreisekrankenversicherung
Weitere Produktinformationen:


Weiterführende Informationen zum Thema R+V Reisekrankenversicherung ohne Selbstbehalt (JR) können Sie direkt beim Hersteller unter ruv.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bessere Policen für Millionen

Finanztest 5/2010 - Eine Auslandsreise-Krankenversicherung haben beide. Renate Wieshofer zahlt 15,60 Euro. Katharina Dech-Bender hat ein Versicherungspaket für 68 Euro. Auswahl. Entscheidendes Kriterium für die Auswahl einer Reisekrankenversicherung sind die Vertragsbedingungen. Von ihnen hängt ab, ob der Versicherer bei Unfall oder Krankheit im Ausland zahlt. Testsieger. Sehr gute Bedingungen zu Preisen unter 10 Euro ohne Eigenbeteiligung im Leistungsfall finden Einzelpersonen bei der HanseMerkur. …weiterlesen

Nicht teurer als ein Frühstück

Finanztest 6/2014 - Manche Bei Unruhen oder Bürgerkrieg Wichtig ist, dass der Schutz auch nach Verletzungen bei plötzlichen Unruhen oder kosten, ein Flug aus der Südtürkei um die 17 000 Euro. …weiterlesen

Reiseschutz immer besser

Finanztest 4/2011 - Medizinisch notwendig oder sinnvoll Geht es um optimalen Schutz, spielen die Klauseln für den Krankenrücktransport von Kranken oder Verletzten in die Heimat eine große Rolle. Oft liegen die Rechnungen für solche Spezialtransporte weit über 10 000 Euro. Ein Rückflug von Thailand nach Deutschland im Ambulanzjet kann zum Beispiel 75 000 Euro kosten. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen solche Rücktransporte nie. …weiterlesen

Zusatzversicherungen für Kassenpatienten: „Gut für die Zähne“

Finanztest 4/2007 - Doch nur bei kurzen Laufzeiten und gutem Einkommen sind diese attraktiv. Heftiger als der Zahn schmerzt oft der Eigenanteil, den Patienten bei Zahnersatz oder -behandlungen tragen müssen. Doch wenn der Heil- und Kostenplan des Zahnarztes bereits steht, ist es für eine Zusatzversicherung, die sich an den Kosten beteiligt, zu spät. Verlockend kann dann eine Finanzierung per Kredit wirken. Z-Easy oder Paydent heißen die Kredite, die direkt im Wartezimmer von Zahnärzten angeboten werden. …weiterlesen