mobil Produktbild
ohne Note
3 Tests
Mangelhaft (4,9)
218 Meinungen

Tchibo mobil im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: Aufladung auch mit kleinen Summen (beliebig) möglich.
    Minus: Kaufpreis höher als das Startguthaben. Zur Buchung des Paket-Tarifs muss erst Guthaben aufgeladen werden.
    Empfehlung: Für Nutzer, die ein jeweils festes Minuten- und SMS-Kontingent schätzen. Auch für Wenig-Nutzer, die kaum Guthaben verbrauchen.“

  • „befriedigend“ (2,66)

    12 Produkte im Test

    „Plus: Günstige Service-Nummer; Keine überraschenden Kosten.
    Minus: Viele Fußnoten; Mangelhafte AGB.“

  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test

    „Durch Shops bequem, aber nicht wirklich günstig und im Normalfall bei Erstanschaffung nur mit SIM-Lock-Handy.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Tchibo mobil

Kundenmeinungen (218) zu Tchibo mobil

1,1 Sterne

218 Meinungen (98 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
2 (1%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
115 (53%)
  • 05.07.2021 von Andreas N.

    Tchibo Mobil - NIE WIEDER

    • Nachteile: SIM defekt
    Die Hotline ist eine absolute Katastrophe. Schon 2x mehr als 1 Std. in der Warteschleife und nichts passiert. Ich kann leider nicht mehr meine Karte aktivieren, da immer Kartenfehler kommt. Ich verlange doch nur eine neue SIM - mehr nicht.

    Fazit: Finger weg von diesem Reseller. Gebt lieber ein paar Taler mehr aus.
    Antworten
  • 05.07.2021 von mone71

    Hände weg !!

    • Nachteile: die Website ist etwas unübersichtlich, Desinteresse an einer Kontoklärung
    Das Unternehmen gibt schon bei einem geringen Zahlungsrückstand die Forderung an ein Inkassounternehmen ab und sperrt die Karte. Das Inkassounternehmen will natürlich auch noch verdienen. Anscheinend arbeiten die 2 Firmen Hand in Hand. Das Inkassounternehmen sitzt auch in Hamburg … Real Solutions oder so ähnlich.
    Der Mitarbeiter von Tchibo war am Telefon auch nicht daran interessiert, mir in irgendeiner Form zu helfen. Werde den Vertrag so schnell wie möglich kündigen.
    Vor ein paar Wochen hatte ich schon mal Ärger. Hatte Mahnungen bekommen, obwohl alles bezahlt war.
    Antworten
  • 28.06.2021 von Larissa M.

    FINGER WEG von Tchibo WLAN TO GO!

    • Nachteile: die Website ist etwas unübersichtlich, Desinteresse an einer Kontoklärung, Empfang
    Am 26.05.2021 habe ich WLAN to Go erworben. Das war die größte Enttäuschung, die ich je erlebt habe. Es hat unglaublich lange gedauert, bis ich überhaupt mein Router aktivieren konnte. EINEN ganzen Tag hat es funktioniert. Danach war Schluss. Egal welches Gerät ich versuche mit Router zu verbinden, es gibt kein Internet. Ich habe sogar Geld nachgeladen, aber das war auch umsonst. Mehrmals beim Service angerufen. Durchkommen - eine Katastrophe!!! Man braucht viel Zeit und Geduld. Servicemitarbeiter sind überwiegend unfreundlich, arrogant und nicht kompetent. Es wird schon mal Hörer aufgelegt. Ich sehe das als Kundenpolitik von Tchibo und das finde ich sehr traurig, weil ich bis vor kurzem viel und gern bei Tchibo eingekauft habe.
    Wenn ich könnte, würde überhaupt keinen Stern vergeben.
    Antworten
  • Weitere 215 Meinungen zu Tchibo mobil ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

mobil

Nach­ge­legt: 15 Euro kos­ten­lo­ses Gesprächs­gut­ha­ben

Erst zum 14. Juli 2009 hat der Kaffeeröster Tchibo seine Neukunden-Aktion gestartet, bei der die SIM-Karte des Discounters für nur 1 Euro erhältlich ist, aber 5 Euro Startguthaben enthält. Nun wurde noch einmal nachgelegt: Ab dem 11. August 2009 kostet die SIM-Karte zwar 5 Euro, dafür jedoch sind satte 20 Euro als Gesprächsguthaben aufgebucht. Rechnerisch erhalten Neukunden künftig also bei Bestellung der Tchibo-SIM 15 Euro zum Abtelefonieren geschenkt. Die Aktion gilt sowohl für den Prepaid- als auch den Komforttarif.

Beide Tarife sind identisch und unterscheiden sich nur in der Art ihrer Abrechnung. Eine Mindestvertragslaufzeit fällt in keinem der beiden Tarife an. Tchibo-Kunden telefonieren untereinander für 5 Cent je Gesprächsminute, Gespräche ins deutsche Festnetz und die anderen Mobilfunknetze werden mit 15 Cent je Minute tarifiert. Doch auch wem das im Vergleich zu anderen Discountern zu teuer ist: Angesichts der nicht vorhandenen Mindestlaufzeit lohnt ein Mitnehmen der geschenkten 15 Euro Gesprächsguthaben allemal. Das Startguthaben kann bis 30. November 2009 genutzt werden, danach verfällt es.

mobil

5 Euro Start­gut­ha­ben für 1 Euro

Wie das Online-Magazin teltarif.de berichtet, startet der Kaffeeröster Tchibo am 14. Juli 2009 eine Neukunden-Aktion, bei der die SIM-Karte besonders günstig erhältlich ist. Bis zum 10. August 2009 kostet das Starterpaket dann nur 1 Euro statt der sonst üblichen 9,95 Euro. Zusätzlich erhält der Kunde ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro. Dieses Guthaben kann dem Bericht zufolge bis zum 20. September 2009 abtelefoniert werden. Es gilt für alle Standard-Inlandsgespräche, Kurznachrichten sowie für Gespräche ins Ausland. Telefonate zu Sonderrufnummern, Mehrwert- und Datendienste wie auch International Roaming werden dagegen separat abgerechnet.

Wer in den Genuss dieser Aktion kommen möchte, kann wahlweise die Prepaid- oder Postpaid-Variante der SIM-Karte erwerben. Beide Tarife haben identische Preise und unterscheiden sich nur in der Art ihrer Abrechnung. Eine Mindestvertragslaufzeit fällt in beiden Tarifen nicht an. Tchibo-Kunden telefonieren im o2-Netz und bezahlen für Gespräche untereinander 5 Cent je Minute, während Telefonate zu allen anderen Mobilfunkkunden sowie ins Festnetz einheitlich für derzeit in Discounterkreisen vergleichsweise teure 15 Cent je Minute geführt werden können.

Kunden, die den Komfort-Tarif nutzen und ihre alte Handy-Nummer zu Tchibo portieren, erhalten zusätzlich noch einmal 25 Euro Bonusguthaben. Damit können weitgehend die Kosten einer Rufnummernmitnahme bezahlt werden, die der bisherige Provider verlangt. Und auch, wem diese Minutenpreise für eine dauerhafte Nutzung zu hoch sind: Angesichts der nicht vorhandenen Mindestlaufzeit lohnt sich das Angebot, um zumindest für gerade einmal 1 Euro rechnerisch etwas mehr als 30 Minuten telefonieren zu können.

Aus unserem Magazin

Weiterführende Informationen zum Thema Tchibo mobil können Sie direkt beim Hersteller unter tchibo.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .