Sony Vegas Pro 8 14 Tests

(Brennsoftware)
Vegas Pro 8 Produktbild

Ø Gut (2,5)

Tests (14)

Ø Teilnote 2,5

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • Vegas Pro 8.0c (32 Bit)
  • Vegas Pro 8.1 (64 Bit)

Sony Vegas Pro 8 im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Bedienung: „sehr gut“ (25 von 30 Punkten);
    Funktionen: „sehr gut“ (38 von 50 Punkten);
    Software: „sehr gut“ (15 von 20 Punkten).  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Vegas Pro 8.0c (32 Bit)

    „VP hat sich deutlich gesteigert und ist jetzt für anspruchsvolle Heimanwender wie für die Musikvideo-Produktion eine ernst zu nehmende Alternative.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die mit Dolby-Ton gebrannte BDAV erwies sich als erfreulich kompatibel: Es war die einzige BDAV-Scheibe, mit der auf allen getesteten Playern die Wiedergabe des Videos korrekt funktionierte ...“  Mehr Details

    • PC VIDEO

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • Seiten: 7

    „sehr gut“ (97 von 100 Punkten)

    „Plus: 10-Bit-Verarbeitung; erweiterte Harwaretreiber; neu entwickelter Titler; verbesserter Mehrkamera-Schnitt.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Vegas Pro 8.1 (64 Bit)

    „... Mit einer gut abgestimmten, wohl gefüllten Palette an Soundeffekten muss sich VP vor keinem Mitbewerber verstecken. ...“  Mehr Details

    • Musician's Life

    • Erschienen: 01/2009

    ohne Endnote

    „Redaktionstipp“

    „Insgeheim war Vegas mein Hauptgrund, nach all den Jahren ‚Mac-only‘ wieder einen Blick auf die Windows-Welt zu werfen. Ich habe es nicht bereut! Die Software besticht nicht nur durch einen einzigartigen Workflow, sie ist auch so grundsolide programmiert, wie man es z. B. von Reason kennt. Mit anderen Worten: it is rock stable! Auf der anderen Seite erinnerte mich Vegas ein wenig an Ableton Live. Der Neueinsteiger wird recht hurtig einen Zugang finden und mit den Basics schnell erste Erfolge verbuchen. Er hat aber dennoch eine lange interessante Reise voller Aha-Erlebnisse vor sich, denn das Programm hat sehr viel zu bieten, das es zu entdecken gilt. Und der Umsteiger wird verblüfft sein, was sich alles bei laufendem Betrieb erledigen lässt und wie inspirirend ein derart flüssiger Workflow sein kann. ...“  Mehr Details

    • Videomedia

    • Ausgabe: Nr. 130 (6-8/2008)
    • Erschienen: 05/2008

    ohne Endnote

    „Mit Vegas Pro 8 muß sich Sony funktionell im Vergleich zur Konkurrenz wie etwa Adobe Premiere Pro nicht verstecken. Der Hersteller hat eine gute Mischung aus nutzbringender Funktionalität und Komfort in das Produkt integriert. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 12

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Wer die Hürden der Installation nimmt, der erzeugt mit Sony Vegas sehr kompatible BD-AV-Scheiben mit Dolby-Digital-Ton.“  Mehr Details

    • DLM - digital lifestyle magazin

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Dabei kann der Anwender beliebig viele Video- und Audiotracks verwenden - absolut nichts steht der Kreativität im Weg. Die einzelnen Video- und Audiospuren werden untereinander angezeigt; die Inhalte per Drag&Drop festgelegt. ...“  Mehr Details

    • Amazona.de

    • Erschienen: 02/2008

    2 Sterne („sehr gut“)

    „Sony Vegas ist ohne Frage eines der interessantesten Schnittprogramme auf dem Markt. Gerade Quereinsteiger aus dem Audiobereich oder generell Soundorientierte Cutter finden hier ein Produkt, das sofortiges Loslegen ermöglicht. Der nahezu komplette Verzicht auf Projektvorlagen und vorgefertigte Animationen hält das Programm klein und effizient, was vor allem Notebook-Besitzer freut. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Profis werden sich mit Vegas durchaus anfreunden können - als perfekter Allrounder geht das Programm aber nicht durch. ... So schreibt Vegas das hauseigene AVCHD-Format nur ohne Menü auf CD, nicht aber auf DVD. ...“  Mehr Details

    • Computer Video

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007

    ohne Endnote

    „Plus: 32 Bit-Gleitkommaverarbeitung; starker Titelgenerator; XDCAM-Verarbeitung; Compositing möglich; Audio-Features; DVD Autoring.
    Minus: Benutzerführung; Umbenennung von Dateien; veraltetes Capture Tool.“  Mehr Details

    • Video Kamera objektiv

    • Ausgabe: 1-2/2008
    • Erschienen: 12/2007

    ohne Endnote

    „... voll auf der Höhe der Zeit. Schade ist nur, dass der DVD Architect noch nichts mit High Definition anfangen kann. ... die Kombination aus schneller Erlernbarkeit und großer Funktionalität gibt es kaum woanders.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 12/2007
    • Erschienen: 11/2007
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „befriedigend“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Vegas ist trotz nerviger Detailschwächen eine gute Wahl für anspruchsvolle Amateure. Die Vorschau ist zu träge. Vorbildlich sind Service & Support und pfiffige Compositing-Optionen.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Sony Vegas Pro 8

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Vegas Pro 8

Typ
  • Brennsoftware
  • Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Arbeitsspeicher 1024 MB
HDD 6 GB
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Vegas Pro VIII können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf die Scheibe ...

VIDEOAKTIV 4/2008 - Kein Wunder: „toast” zieht die videodaten einfach aus dem Finder auf die oberfläche. viele Gestaltungsoptionen bietet die Software aber nicht. eine Sonderrolle in dieser Profiliga spielt Sony „Vegas”: Die „Pro”-Version enthält den „DVD Architect”, doch dieser beherrscht das Blu-ray-Authoring nicht. Das soll erst ein Mitte Juni erhältliches Upgrade können. Bis dahin überlässt Sony das Authoring dem Schnittprogramm und brennt lediglich BD-AV-Discs ohne Menü. …weiterlesen

Champion in der Profi-Liga

PC VIDEO 1/2008 - Eingefleischte Vegas-Anwender, die sich eine Folge von Arbeitsschritten gerne von Scripten abnehmen lassen, werden die Optimierungen im Scripting-Bereich zu schätzen wissen. Kompilierte Scriptanwendungen lassen sich als so genannte Extensions in einem regulären Vegasfenster darstellen, wobei die Anwendung ständig geladen bleiben kann, um laufende Prozesse zu überprüfen und in die Scriptfunktion zu integrieren. …weiterlesen

Engagierter Profi

VIDEOAKTIV 2/2008 - Die Schnitt-Software von AVCHD-erfinder Sony besticht in Version 8 vor allem durch ihren großen Funktionsumfang, der Profiprogrammen kräftig Konkurrenz macht. Testkriterien waren Bedienung (Installation, Benutzerführung ...), Funktionen (Import / Verwaltung, Schnitt / Audio, Ausgabe / Authoring ...) und Software (Leistung, Stabilität). …weiterlesen

Profischnitt zum kleinen Preis

Videomedia Nr. 130 (6-8/2008) - Mittlerweile bekommen die Käufer eines HD-Camcorders von Sony eine kostenlose Version 7 des Schnittprogramms Vegas Pro. Die Unterschiede zur aktuellen Version 8 sind lediglich marginal. Dieser Test gibt einen Einblick in die vielfältigen Filmbearbeitungsmöglichkeiten. …weiterlesen

Spielerparadies

Computer Video 1/2008 - Nun heißt sie also auch ‚Pro‘, die neue Version von Sonys Schnittsoftware Vegas 8. Dies dient wohl als weitere Maßnahme zur Abgrenzung in Richtung der Consumer-Versionen Vegas Movie Studio und Vegas Movie Studio Platinum Edition, die ebenfalls mit der neuen Versionsnummer erschienen sind. …weiterlesen

Aufpoliert

Video Kamera objektiv 1-2/2008 - Nachdem Vegas jahrelang eher wie das Stiefkind unter den Videoschnittprogrammen wirkte, zeigt die Übernahme durch Sony mittlerweile deutlich Wirkung. Neuerdings gibt es europaweite PR-Agenturen für die Creative-Software-Abteilung, und man zeigt bereits firmentypische Ambitionen: „Wir wollen Marktführer werden!“ …weiterlesen