• Gut 2,3
  • 8 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 8,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-T2 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 13 von 34

    Bildqualität (30%): "befriedigend" (3,5);
    Videosequenzen (3%): "ausreichend" (4,1);
    Blitz (8%): "gut" (2,2);
    Sucher und Monitor (12%): "befriedigend" (3,4);
    Handhabung (25%): "befriedigend" (2,7);
    Betriebsdauer (10%): "sehr gut" (0,6);
    Vielseitigkeit (12%): "befriedigend" (3,1).

  • „durchschnittlich“ (56%)

    Platz 5 von 23

    „8 MP, 3-fach-Zoom. Handliches Modell mit ungewöhnlichem, manchmal verwirrendem Konzept. 4 GB(!) interner Speicher. ... Mängel beim Autofokus ohne Blitz. Manueller Fokus schlecht einstellbar ...“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

    „Die Kompaktkamera Sony DSC T2 ist flach und leicht und ganz auf das Fotografieren im Automatikmodus ausgelegt. Attraktiv: Eine besonders großer Schieber schützt das Objektiv und dient als EIn-/Ausschalter. ...“

  • 78,82%

    „gut“

    Platz 1 von 2

    „... Die T2 von Sony will deutlich mehr sein als nur Kamera - und das gelingt ihr auch recht eindrucksvoll. Der schnelle Prozessor sorgt für kurze Verzögerungszeiten, der interne Speicher garantiert die unerschöpfliche Ausdauer.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: optionales HD-Komponentenkabel; großer interner Speicher; Gesichtserkennung.
    Minus: kein optischer Sucher; Monitor nicht dreh- oder neigbar.“

  • „sehr gut“

    10 Produkte im Test

    „Pro: Sehr schneller und präziser Fokus, hoher Spaß-Faktor, großer Speicher.
    Contra: Unnötig verzweigte und dadurch komplizierte Menüführung.“

  • 61,5 Punkte

    „Kauftipp (Design)“

    Platz 1 von 15

    „Der Objektivschieber schützt die Linse der DSC-T2 vor Kratzern und Schmutz. Das hübsche, kleine Gerät mit großem internen Speicher und gutem Bedienkonzept holt mit 61,5 Punkten Platz 1.“

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 9

    „Plus: Extrem kompaktes Gehäuse; Edle Verarbeitung; Sehr schickes Design; 4 GByte Speicher intern; Touchscreen; Auslöseverzögerung.“

Kundenmeinungen (8) zu Sony CyberShot DSC-T2

3,0 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (38%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
1 (12%)

3,0 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-T2

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 86,8 x 20,2 x 56,8 mm
Bildsensor Super HAD CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • YouTube-fähig
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • Lächelerkennung
  • PictBridge
Interner Speicher 4096 MB
Sensor
Auflösung 8,1 MP
Sensorformat 1/2,5"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 38mm-114mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 6x
Maximale Blende f/3,5-4,3
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick Duo (MSD)
  • Memory Stick PRO Duo (MSPD)
  • Memory Stick PRO-HG Duo
Bildformate
  • JPEG
  • MPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 129 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CyberShot DSCT2 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony Cyber-shot DSC-T2

Stiftung Warentest Online 5/2008 - Sony Cyber-shot DSC-T2 Die Kompaktkamera Sony DSC T2 ist flach und leicht und ganz auf das Fotografieren im Automatikmodus ausgelegt. Attraktiv: Eine besonders großer Schieber schützt das Objektiv und dient als EIn-/Ausschalter. Die Kamera ist flach und leicht und könnte dadurch gut als täglicher Begleiter durchgehen. Dafür empfiehlt sie sich aber wegen ihrer Schwächen nicht: Sie hat eine nur mäßige Bildqualität, die sich sowohl in den Messungen (Autofokus, Auflösung) als auch im Sehtest zeigt. …weiterlesen

Lifestyle mit Periskop-Optik

DigitalPHOTO 4/2008 - Damit liegt die Kamera in dieser Disziplin klar vorn. Testfoto: Die visuelle Umsetzung unseres Testbildes durch die Sony Cybershot T2 ist in Ordnung, das Gesamtbild wirkt etwas blass. Vignettierung: Die Vignettierung des Carl Zeiss Vario-Tessas ist nominell sehr gut und zeigt auch einen sehr homogenen Verlauf. Farbtreue: Bei der Farbwiedergabe kann die Sony mit einer guten Bewertung überzeugen und hat im Vergleich klar die Nase vorn. …weiterlesen