TW60101 Produktbild
Gut (2,2)
1 Test
Sehr gut (1,4)
160 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,7 l
Mate­rial: Plas­tik
Mehr Daten zum Produkt

Siemens TW60101 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 24

    "Kochen (50%): "gut" (2,3).
    Handhabung (40%): "gut" (2,3).
    Sicherheit (5%): "gut" (1,9).
    Schadstofffreiheit (5%): "gut" (2,0)."

Kundenmeinungen (160) zu Siemens TW60101

4,6 Sterne

160 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
126 (79%)
4 Sterne
16 (10%)
3 Sterne
9 (6%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
4 (2%)

4,6 Sterne

158 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • keine Beeinträchtigung

    von malefiz123
    • Vorteile: Design

    habe das gleiche Gerät! Habe nie eine Geschmacks- oder Geruchsbeeinträchtigung gehabt! Auch als ich das Gerät umtauschen musste (Sicherung war draußen), hatte auch das neue Gerät keinerlei Mängel. Es heißt superschnell auf und sieht auch noch sehr gut aus. Bin sehr zufrieden damit.

    Antworten
  • Siemens TW60101

    von Ortmann

    Ein sehr ordentlich verarbeitetes Gerät und es macht auch einen sehr sicheren, hochwertigen Eindruck aber auch nach mehr als 4 Wochen ist der penetrante "Plastik(?)-Geschmack" nicht verschwunden. Auch wenn es nicht gesundheitsschädlich sein soll - Wie kann man ein solches Gerät nur mit "GUT" bewerten? Sehr mangelhaft wäre eher zutreffend.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Siemens TW 60101

Schlecht für feine Nasen?

Bis zu 1,7 Liter Wasser können mit dem Siemens TW60101 gekocht werden. Allerdings mit leichtem Plastikgeruch, den der Kocher laut Nutzermeinungen über sein Kunststoffgehäuse abgibt.

Für die bequeme Handhabung kann der Deckel des Siemens TW 60101 per Knopfdruck geöffnet werden. Der Ein/Aus-Schalter ist im Griff untergebracht. So ist eine Einhand-Bedienung möglich. Der Wasserstand kann auf beiden Seiten abgelesen werden und das Gerät dank der 360 Grad-Mittelanschluss aus jeder Position auf den Sockel gestellt werden. Für Sicherheit sorgen die Dampfstopp-Automatik und die Sicherheitsdeckelverriegelung: Das Gerät funktioniert nur bei geschlossenem Deckel und wenn das Wasser kocht, stellt sich der Wasserkocher automatisch ab. Leider verfügt das Gerät über keinen Lift-Switch-Off.

Die Meinungen der Nutzer (Amazon) gehen auseinander: Viele beschreiben einen unangenehmen Plastikgeruch, der auch nach mehrmaligem Spülen mit Essig nicht verschwand. Andere können das nicht bestätigen. Die Nasen sind eben verschieden.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Siemens TW60101

Fassungsvermögen 1,7 l
Material Plastik
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Kalkfilter
  • Verdecktes Heizelement

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: