Gut

2,5

Befriedigend (3,0)

Gut (1,9)

Gigaset A120 im Test der Fachmagazine

  • 181 von 300 Punkten

    7 Produkte im Test

    „Mit 29,95 Euro ist das Siemens Gigaset A120 das günstigste Gerät im Testfeld.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gigaset A120

Kundenmeinungen (544) zu Gigaset A120

4,1 Sterne

544 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
272 (50%)
4 Sterne
136 (25%)
3 Sterne
71 (13%)
2 Sterne
33 (6%)
1 Stern
33 (6%)

4,1 Sterne

544 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Gigaset A120

Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Große Kaliber

connect - Es funktioniert aber natürlich auch am analogen Ausgang von VoIP-Routern. Das helle 1,9-Zoll-Display (Diagonale 4,8 cm) zeigt seine Inhalte zwar nur in Schwarzweiß, dafür aber mit hohem Kontrast. Das Maximum von 50 Telefonbucheinträgen ist allerdings etwas knauserig. Erfreulich ist hingegen, dass Konferenzschaltungen und Rückfragen von der Menüführung unterstützt werden. Auch eine Weckfunktion ist integriert. …weiterlesen

Zwischen Sinn und Spielerei

Telecom Handel - Der Japaner bietet auch Videotelefonie über eine VGA-Frontkamera. Mit dem Gigaset ist diese Funktion leider nicht möglich. Die Hardware ist beschränkt Wer mal eben das aktuelle Jump-and-Run-Spiel aus dem Play Store herunterlädt, wird auf den DECT-Telefonen eine herbe Enttäuschung erleben. Denn von den aktuellen Hightech-Smartphones mit großen HD-Displays und rasanten Quadcore-Kernen sind die smarten Heimtelefone bei der Hardware weit entfernt. …weiterlesen

Audioline Bullet 280

Stiftung Warentest Online - Telefonierdauer: 9,5 Stunden. Betriebsbereit: 6,5 Tage (Standby im Normalmodus). Ladezeit: 16,5 Stunden für eine vollständige Akkuladung. Anrufbeantworter insgesamt nur ausreichend, Bedienung aber befriedigend. Fernabfrage befriedigend. Wenig Platz für Aufnahmen: nur 12 Minuten. Nicht besonders vielseitig. Keine Dreierkonferenz, kein Makeln. Kein Klingelton an der Basisstation. Kein Anschluss für Headset. Telefonbuch mit nur 20 Plätzen. …weiterlesen

Telekom Sinus 605

Stiftung Warentest Online - Mit Farbdisplay. Telefonfunktion gut (Note: 2,4). Gute Reichweite, bei manuell reduzierter Sendeleistung befriedigend. Sehr gute Warnung vor der Reichweitengrenze (optisch und akustisch). Gute Reduzierung der Sendeleistung. Handhabung des Telefons insgesamt gut. Telefonierdauer: 17 Stunden. Betriebsbereit: 11 Tage (Standby im Normalmodus). Ladezeit: 21 Stunden für eine vollständige Akkuladung. …weiterlesen

„Ins Visier genommen“ - Schnurlostelefone der Oberklasse

connect - Hier gibt's üppig dimensionierte Telefonbücher für den großen Bekanntenkreis, auch Freisprechen klappt dank Vollduplex und Headset-Anschluss meist sehr komfortabel.Testumfeld:Im Test waren drei Schnurlostelefone der Oberklasse. Sie wurden mit „gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Betriebszeit ), Ausstattung (Grundfunktionen/Komfortfunktionen, Rufnummernmanagement/Stromversorgung ...), Handhabung (Menüführung/Tastatur, Gewicht ...) sowie Übertragung. …weiterlesen

„Ins Visier genommen“ - Schnurlostelefone der Luxusklasse

connect - Neben besonderen Features wie Vibrationsalarm oder Bluetooth bieten die Hersteller jenseits der 100 Euro vielfach auch exklusives Design und mitunter sogar Metall statt Plastik.Testumfeld:Im Test waren drei Schnurlostelefone der Luxusklasse. Sie wurden 1 x mit „sehr gut“ und 2 x mit „gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Betriebszeit ), Ausstattung (Grundfunktionen/Komfortfunktionen, Rufnummernmanagement/Stromversorgung ...), Handhabung (Menüführung/Tastatur, Gewicht ...) sowie Übertragung. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf