Samsung Pro 815 24 Tests

14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Bridge­ka­mera
  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung Pro 815 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (65%)

    Platz 14 von 19

    „Die seit September 2005 erhältliche Pro815 punktet immer noch mit großem Zoombereich und Monitor. Bildqualität und Geschwindigkeit sind nicht mehr auf dem aktuellen Stand.“

  • 49,5 Punkte

    Platz 9 von 14

    „.. Positiv: die vielen manuellen Einstellungsmöglichkeiten. Bei der Auflösung fällt die Samsung im Telebereich und in den Bildecken ab - eventuell ein Tribut an den großen Zoombereich. ...“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 8

    „Reichhaltige Ausstattung bei hohem Preis.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „...hat als deutlichsten Pluspunkt das Superzoom, das ohne Objektivwechsel (und ohne Gefahr, dass der Sensor staubig wird) Weitwinkel- und Supertelebereich abdeckt, aber leider keinen Bildstabilisator. ...“

  • „sehr gut“ (1,3); „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „gut“

    6 Produkte im Test

    „Die Samsung macht dem ‚Pro‘ im Namen alle Ehre, eignet sich jedoch weniger für Einsteiger.“

  • „gut“

    5 Produkte im Test

    „Die Pro 815 zeigt die Vorschau mit drei Displays (Sucher, Rückseite, Oberseite). Auf dem 3,5-Zoll-LCD werden Menüeinträge fast überdimensional dargestellt.“

  • „gut“ (69%)

    Platz 3 von 8

    „... LCD-Sucher mit etwas stärkerer Abweichung zwischen Darstellung und Aufnahme als üblich. Weitwinkel- und großer Tele-Bereich. 64 MB Speicherkarte mitgeliefert. Sehr großes Display...“

    • Erschienen: 28.12.2005 | Ausgabe: 2/2006
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    „Fulminanter Einstieg in die Oberklasse.“

  • „Bildqualität: gut“

    3 Produkte im Test

    • Erschienen: 05.12.2005 | Ausgabe: 1/2006
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Das kreative Fotografieren macht mit der Pro 815 Spaß. Wermutstropfen sind die durchschnittliche Bildqualität und der fehlende Bildstabilisator.“

    • Erschienen: 01.12.2005 | Ausgabe: 1/2006
    • Details zum Test

    Note:2,1

    Preis/Leistung: 2,5

    „Samsungs Alternative zur digitalen Spiegelreflexkamera bringt zwar einige tolle Extras in Sachen Ausstattung mit. Die Bildqualität war aber nicht immer überzeugend, und auch der Preis recht happig. ...“

    • Erschienen: 02.11.2005 | Ausgabe: 12/2005
    • Details zum Test

    „gut“ (84,55%)

    „... Mit zahlreichen Details vermögen es die Koreaner zudem, der digitalen Fotografie neue Impulse zu geben. ...“

  • „sehr gut“ (147,1 von 200 Punkten)

    Platz 7 von 11

    „Pro: riesiger Zoombereich mit 28 mm, manueller Zoomring, sehr großer Rückseitenmonitor plus Oberseitenmonitor, sehr gute Ausstattung ...
    Contra: kein Bildstabilisator, etwas zu langsamer Autofokus ...“

  • „sehr gut“ (73,6%)

    Platz 9 von 14

    „Pro: riesiger Zoombereich, sehr großer Rückseitenmonitor plus Oberseitenmonitor, Ausstattung...
    Contra: kein Bildstabilisator, langsamer AF, leichte Schwächen bei Rauschen und Eingangsdynamik, Weitwinkel-Verzeichnung.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „...hat mit der Digimax Pro815 definitiv ein rekordverdächtiges Bridgemodell auf den Markt geworfen. Der einzigartige 15x-Zoom, sowie das 3,5''-Rückwanddisplay sind starke Kaufargumente...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung Pro 815

Kundenmeinungen (14) zu Samsung Pro 815

4,0 Sterne

14 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (29%)
4 Sterne
1 (7%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (7%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von Benutzer

    Einmalig gut für das Geld

    nachdem ich zwei Olympuskameras hatte, geriet ich durch Bader an diese Kamera. Recherchen bei Samsung im Internet ergaben die komplette Bedienanleitung wie sie auch gedruckt (wo gibt es sowas noch) mitgeliefert wird. Die Kamera ist so vielseitig, dass man nur noch fotografieren möchte. Als Beispiel ist das Intervallprogramm bis zu 99 Bilder in einen Zeitabstand bis zu 59 min, mit zwischenzeitlichen Abschalten der Kamera und das MF Programm zum manuellen Scharfstellen genannt.
    Antworten
  • von Köditz

    Mängel der Kamera Samsung 815 pro

    Meine Meinung zur Kamera, die ich vor einem ¾ Jahr gekauft habe:
    Von mir gibt es nur einen Stern. Begründung: Ich habe mechanische und elektrische Mängel zu beanstanden.
    1. Die mechanische Aufhängung für die Tragegurte sind im falschen Schwerpunkt angebracht, weil dadurch im umgehängten Zustand das Kameradisplay an den Hemd- oder Jackenknöpfen kratzt. Sie müsste so aufzuhängen gehen, dass das Objektiv nach unten und das Display nach oben zeigt und somit ein Zerkratzen ausschließt.
    2. Der Objektivdeckel ist lose und bei jedem Foto muss er gesondert aufbewahrt werden.
    3. Bei aufgesetztem Blendschutz erscheint beim Zwangsblitz am unteren Bildrand ein halbrunder schwarzer Fleck (bei Eigenblitz!)
    4. Nach etwa 2 Stunden in einer Showrevue in vorderen Plätzen und ca. 60 geschossenen Fotos versagte die Elektronik der Kamera zu 100 %, die erst nach einer halben Stunde Wartezeit wieder betriebsbereit war. Das ist kein Einzelfall, kam bei mir schon zum dritten Male vor. Durch diese lange Wartezeit sind mir unwiederbringliche Fotos entgangen. Dauerbetrieb ist nicht möglich !!!
    5. Eine Menüeinstellung von „Unendlich“ im Dauerbetrieb ist nicht möglich, dadurch muss nach jedem Zoomwechsel wieder „Unendlich“ nachgeführt werden.
    6. Angesichts eines Preises von rund 700 Euro im Fachgeschäft ist Qualität und Leistung nicht mal mittelmäßig.
    Antworten
  • Antwort

    von Ernesto111
    Stimmt, das mit den Ausfällen ist richtig ärgerlich.
    Was jetzt noch dazu kommt sind auch noch streifen (horizontal) im großen Display.
    Und das nach ca 2 jahren.
    Und die Bilder sind auch nicht sonderlich briliant. Es kommt mir vor wie wenn ein Grauschleier drüberliegen würde
    Ich würde die Kamera auch nicht mehr kaufen.
    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Samsung Pro 815 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung Pro 815

Gewicht

871 g

Die Kamera ist sehr schwer, im Schnitt wie­gen andere Modelle nur 317 Gramm.

Aktualität

Vor 16 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 5 Jahre am Markt.

Typ Bridgekamera
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Vorblitz
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten CompactFlash Card (CF)
Bildformate DPOF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 871 g
Weitere Daten
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • PictBridge
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PRO815
Weitere Produktinformationen: - 8.0 Megapixel
- 15-fach optisches- und 4-fach digitales-Zoom

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf