• Gut 2,0
  • 2 Tests
Produktdaten:
Anzeige über Display: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Saeco Primea Cappuccino Touch Plus im Test der Fachmagazine

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 2 von 7

    „sehr gut“ (92,1%)

    „Sehr leistungsfähiger Kaffeevollautomat mit umfangreicher Ausstattung jedoch kleinen Anlaufschwierigkeiten.“  Mehr Details

    • Kaffeeautomatentest

    • Erschienen: 12/2006

    7 von 10 Punkten

    „Die Primea Touch Plus ist eine der leisesten Maschinen, die bisher getestet wurden. Es gibt bis dato keine leisere Maschine für den Privateinsatz.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Saeco Aulika Focus Evo V2

    Milchaufschäumer: Dampfdüse | Kegelmahlwerk aus Edelstahl | Wassertank: 2, 2 Liter | Bohnenbehälter: d Gramm | LCD - ,...

  • Philips EP1220/00 Serie 1200 Espresso-Kaffeeautomaten, mattes Schwarz, 1,8 l,

    2 leckere Kaffeesorten leicht gemacht: Espresso, Kaffee und Warmwasser

Kundenmeinungen (15) zu Saeco Primea Cappuccino Touch Plus

2 Sterne

15 Bewertungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (27%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (7%)
1 Stern
8 (53%)

2 Sterne

15 Bewertungen bei Testberichte.de

  • Perfekt - läuft über 6 Jahre ganz ohne Reparatur!

    von graf83

    Diese Maschine kann man nur empfehlen!
    Wir haben noch keine gefunden, die besseren Kaffee macht und sie läuft jetzt seit 6 Jahren ganz ohne Probleme.

    Auf diese Meinung antworten
  • Saeco Maschinen sind einfach die besten

    von popipopi

    Ich kann nur sagen, dass die Saeco Kaffeemaschinen die besten sind, da sie einfach aufgebaut sind und die Brühgruppe zum reinigen herausgenommen werden kann.
    Dass der Service in D schlecht ist kann ja sein. Aber normalerweise sind die Generalüberholungen welche nach 2-4 Jahren einfach notwendig sind schnell gemacht, da die Maschinen Servicefreundlich aufgebaut sind. So ist es jedenfals in der Schweiz und in Italien auch. Eine Rep. in der Schweiz dauert nicht länger als 2-3 Tage. Viele verstehen nicht, dass der Luxus einfach auf ein Knöpfchen zu drücken und man hatt einen Espresso eben auch seinen Preis hat. Zu der Saeco Primea, sie ist halt eine Komplizierte Maschine und da gibt es auch mal eine Rep. zwischen den normalen Überholungen. Im allgemeinen laufen sie aber auch 2-4 Jahre ohne irgendwelche Probleme. Auch kommt es auf die Behandlung des vieldiskutierten Displays an. Einige hauen da mit den Fingernägel drauf rum um ihre Agressionen da loszuwerden.
    Das muss auch mal gesagt werden.

    Auf diese Meinung antworten
  • Nicht noch einmal

    von moin moin
    • Vorteile: einfache Bedienung, echter Espressogeschmack, Brühgruppe herausnehmbar
    • Nachteile: An-/Ausschalter nicht beleuchtet, Abtropfbehälter ohne Wasserstandsanzeige, reparaturanfällig
    • Geeignet für: Kaffeetrinker, jemanden, der keine Reparaturen scheut

    eigentlich bin ich von der Maschine begeistert - der Kaffee schmeckt sehr lecker und die Maschine ist vielseitig, aber:
    innerhalb von 3 1/2 Jahren ist nun auch meine 2. Maschine defekt. Das geht gar nicht!
    Die 1. Maschine wurde nach langem hin und her ausgetauscht - es dauerte Monate, denn der Service von Saeco ist grottenschlecht. Nun hat auch die 2. Maschine den Geist aufgegeben. Ich werde sie erneut einschicken, doch an die Reparaturkosten mag ich gar nicht denken. Wenn diese zu hoch sind, laß ich die Saeco verschrotten und kaufe eine preiswerte!

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 12 Meinungen zu Saeco Primea Cappuccino Touch Plus ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Saeco Primea Cappuccino Touch Plus

Einstellungen
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Saeco Primea Cappuccino TouchPlus können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Saeco Primea Cappuccino Touch Plus

Kaffeeautomatentest 12/2006 - Als Revolution mit einigen Patenten angekündigt, erschien die neue Gerätelinie Primea von Saeco im Frühjahr 2006. Das Design wurde in Zusammenarbeit mit BMW Group DesignworksUSA entwickelt und die Maschine wartet mit Innovationen auf, die bisher nicht bekannt waren. Durch diese Neuerungen und Bedieneigenschaften, ist dieser Vollautomat in der Lage, dezent im Hintergrund seine Arbeit zu verrichten. Diese Saeco ist nicht nur leise, sondern sieht auch ziemlich flott aus. Ob die Saeco Primea Cappuccino Touch Plus sich im Mastertest bewährt, beantwortet Kaffeeautomatentest.de. …weiterlesen