• Gut 2,4
  • 4 Tests
222 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Polar RS200 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    37 Produkte im Test

    „OwnZone(R)-Bestimmung zur optimalen persönlichen Trainingszone, OwnCal(R)-Bestimmung des Kalorienverbrauchs, OwnCode(R)-codierte Übertragungstechnologie, OwnIndex(R)Fitness-Test ...“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung Ambitionierte“

    16 Produkte im Test

    „Die RS 200 macht vor allem mit dem Sensor S1 viel Spaß. Dann liefert sie auch noch Daten wie Streckenlänge und Durchschnittsgeschwindigkeit. Für ambitionierte Läufer sehr zu empfehlen.“

  • „gut“ (82%)

    Platz 2 von 4

    „... offenbar scheint im Hause Polar das Verhältnis von Leistung zu Aussehen antiproportional zu sein, denn sie lässt sich einfacher und besser bedienen als die Fitness-Version und verfügt auch über mehr Optionen. ...“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Positiv: Üppige Funktionen. Gute Ergonomie. ...
    Negativ: Batteriewechsel nur durch Polar-Service. Gewöhnungsbedürftige Handhabung des Brustgurts (Wear-Link).“

Kundenmeinungen (222) zu Polar RS200

4,1 Sterne

222 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
113 (51%)
4 Sterne
47 (21%)
3 Sterne
42 (19%)
2 Sterne
9 (4%)
1 Stern
11 (5%)

4,1 Sterne

222 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Polar RS200

Typ Pulsuhr
Erhältlich mit Brustgurt vorhanden
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Stoppfunktion fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler fehlt
Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Pulsmessung per Brustgurt vorhanden
Distanzmesser fehlt
Geschwindigkeitsmesser fehlt
Schrittzähler fehlt
Unterstützte Sportarten
Lauftraining vorhanden
Radfahren fehlt
Schwimmen/Tauchen fehlt
Golf fehlt
Outdoor fehlt
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Polar RS 200 können Sie direkt beim Hersteller unter polar.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ausdauer-Training ohne Ausreden

Navi-Magazin - Der Siegeszug von GPS setzt sich im Sport fort: Neue GPS-Sportuhren machen die genaue kompromisslose Kontrolle des Ausdauertrainings auch für Hobbysportler erschwinglich. Zugleich schrumpft die Technik so stark, dass sich eine GPS-Uhr kaum mehr von normalen Sport-Armbanduhren unterscheidet. Doch welches Modell nehmen?Testumfeld:Im Test waren drei GPS-Sportuhren, es wurden die Bewertungen 1 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ vergeben. …weiterlesen

Streckenfreiheit

aktiv laufen - Daten zur Herzfrequenz, Laufgeschwindigkeit und zur absolvierten Strecke interessieren fast jeden Läufer. Der Laufcomputer RS800 von Polar versorgt den Läufer mit all diesen Daten. Jetzt auch per GPS.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei GPS-Sensoren. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Minicomputer fürs Handgelenk

Bergsteiger - In den letzten Jahren gab es zahlreiche Änderungen und Neuerungen bei Multifunktionsuhren: Man bekommt für den Normalgebrauch ausreichende Geräte sogar mit Kompass für einen akzeptablen Preis.Testumfeld:Im Test befanden sich acht Multifunktionsuhren. Getestet wurden die Kriterien Höhenmesser, Anzeige und Bedienung, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben. Des Weiteren wurde die Eignung in den Bereichen Sport, Bergsteigen und Trekking untersucht. …weiterlesen

Strecken + Zeitmaschinen

aktiv laufen - Trailläufer sind anders. Sie lieben Vielfalt und Abwechslung. Wer sich ständig auf neuem Terrain bewegt, ist froh, wenn er ein Hilfsmittel hat, um Strecke, Tempo und viele weitere Parameter zu messen. Die neuen Laufcomputer haben einiges zu bieten.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Laufcomputer, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Bremse und Bleifuß

RUNNER'S WORLD - Pulsmesser sind das Läufer-Accessoire Nummer Eins, quasi der Drehzahlmesser für die körperliche Anstrengung.Testumfeld:Im Test waren 14 Pulsmesser. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. Testkriterien waren Puls, Bedienung, Ablesbarkeit und Funktionen. …weiterlesen

Herzensangelegenheit

nordic sports - Wer hätte Anfang der 80er Jahre, als wenige Spitzensportler unter Anleitung von Sportwissenschaftlern mit der ersten Generation von Pulsuhren experimentierten, gedacht, dass sich heute kein Gelegenheitsjogger mehr ohne den Coach am Handgelenk vor die Tür traut! Entsprechend groß und unübersichtlich ist das Angebot auf dem Markt. Nordic Sports hat sich für Sie umgeschaut und präsentiert Ihnen die wichtigsten Produkte in übersichtlicher Form, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.Testumfeld:Im Test waren 37 Sportuhren aus den Bereichen ‚Einsteiger‘, ‚Lifestyle‘, ‚Fitness‘, ‚Sport‘, ‚Bike‘ und ‚High-End‘. …weiterlesen