Lumix DMC-LS3 Produktbild
  • Befriedigend 2,6
  • 9 Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-LS3 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Positiv: Optischer Bildstabilisator O.I.S., 2,0 Zoll Monitor mit erweitertem Blickwinkel, 13 Motivprogramme, Fotoeffekte ...
    Minus: Video nur mit 320 x 240, nur USB 1.1 ... kein Blitzschuh.“

  • „befriedigend“ (3,04)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 8

    „Stärken: optischer Bildstabilisator; Vor-Ort,Service für zwei Jahre; praktisches Einstellrad.
    Schwächen: keine Tonaufnahme bei Videos möglich.“

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 13 von 15

    „Einfache, preiswerte Kamera mit Bildstabilisator.“

  • „durchschnittlich“ (55%)

    Platz 12 von 13

    "Bildqualität: "durchschnittlich";
    Sucher und Monitor: "durchschnittlich";
    Videoaufnahmen: "weniger zufriedenstellend";
    Blitz: "gut";
    Vielseitigkeit: "durchschnittlich";
    Handhabung: "gut" ..."

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    74,23%

    „Mit der LS3 ergänzt Panasonic die Lumix-Familie sinnvoll nach unten hin. Die Bedienung und die Menüführung gehen leicht von der Hand. ...“

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    Note:1,8

    Preis/Leistung: 1,9

    „Wie von Panasonic gewohnt, beeindruckte uns auch diese Kamera durch ihre Geschwindigkeit. Sie löste superschnell aus und war auch zwischen den Aufnahmen schnell wieder bereit.“

  • 44 Punkte

    Platz 19 von 20

    „Die günstige Panasonic-Kamera setzt auf zuverlässige Automatiken - wichtig für Menschen ohne fotografische Kenntnisse. Andererseits gibt es bei Schwachlicht Rauschprobleme.“

  • „gut“ (1,55)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 10

    „Ausgewogene Digicam mit Bildstabilisator.“

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    „empfehlenswert“ (3 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr empfehlenswert“

    „Die DMC-LS3 ist eine kompakte Digitalkamera des Markenherstellers Panasonic, die als gutes Standardmodell mit einem optischen Bildstabilisator brillieren kann.“

Kundenmeinungen (10) zu Panasonic Lumix DMC-LS3

4,1 Sterne

10 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (50%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
3 (30%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Panasonic Lumix - absolut empfehlenswert

    von Benutzer

    Die Panasonic Lumix DMC-LS3 ist eine super Digicam. Die Bedienung ist einfach und die Qualität der Bilder toll. Man hat verschiedene Modi zur Auswahl, was das Gelingen der Fotos noch zusätzlich unterstützt. Außerdem kann man auch kleine Videoclips drehen, die eine klasse Bildqualität aufweisen. Ich kann diese Kamera nur weiterempfehlen. Der dreifach optische Zoom macht das Foto noch präziser in der Auflösung und ist besonders für die Aufnahme von Objekten und Gesichtern ideal.

    Antworten
  • Kamera einfach super!

    von Benutzer

    Habe mit mehreren Kameras verglichen! Bildquallität in dieser Preisklasse einmalig. Auslöseverzögerung super! Bildstabilisator was will man mehr! Wenn noch der Ton dabei wäre bei den Videoclips wäre sie konkurrenzlos!

    Antworten
  • Kein Ton + kein Zoom b. VIdeo Krasse, lange Auslöseverzögerung > 1s. Schade...

    von Benutzer

    Ich nutze die Kamera seit kurzem. Die Bilder sind gut, aber sie zu machen ist die Herausforderung.
    Extreme Auslöseverzögerung, die deutlich länger ist, als erwartet, etwa bei 1 sek.
    Das hat zur Folge, daß sich bewegenden Motiven fast nie exact fotografiert werden. Schnelle SD- 1GB von Transcend mit 80x schreibt die Daten mit bis zu 12 MB/s.
    Videorec ohne Ton !!! Kein Zoom bei Viedo, das hat sonst jede... Bedienerfreundlich aber die Canon A430 ist besser. Preis 129 Media-Markt HH, Canon 99,-€.

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-LS3 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-LS3

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 111 x 33 x 56
Art des Objektives Zoomobjektiv
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Farbtiefe 24 Bit
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 14 MB
Sensor
Auflösung 5,0 MP
Sensorformat 1/2,5"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 35mm-105mm
Optischer Zoom 3,0x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Video
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 188 g

Weitere Tests & Produktwissen

Erschwingliche Familienkamera - Panasonic Lumix DMC-LS3

DigitalPHOTO 9/2006 - Vignettierung: Der Lichtabfall zu den Seiten hin bleibt unter einer halben Blende und verläuft relativ gleichmäßig. Farbtreue: Die Farbwiedergabe der Lumix LS3 ist gut. Bei den mittleren Farbwerten hat sie leichte Schwächen. OECF: Das Signal/Rauch-Verhältnis der Einsteigerkamera ist für die Preisklasse in Ordnung. Mit der LS3 ergänzt Panasonic die Lumix-Familie sinnvoll nach unten hin. Die Bedienung und die Menüführung gehen leicht von der Hand. …weiterlesen

Catwalk

COLOR FOTO 6/2006 - Dieses Kriterium erfüllt sie: Extra Daumenplatz und eine Ausbuchtung an der Vorderseite machen die Lumix LS3 einhandtauglich. Das panasonictypische Modusrad bietet wie gewohnt eine Programmautomatik, den Herzchenmodus für Vollautomatikfotografen und auch zwei Szenenmodi. Damit hat der Fotograf die Möglichkeit, direkt zwischen zwei Motivprogrammen aus den 14 angebotenen zu wechseln. Das Menü ist klar und übersichtlich, die Schrift groß und auch von Brillenträgern zu lesen. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-LS3

PC-WELT 8/2006 - Getestete Kriterien waren unter anderem Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service. …weiterlesen