Lumix DMC-FZ10 Produktbild
  • Gut

    1,7

  • 13 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 4 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-FZ10 im Test der Fachmagazine

  • 59 Punkte

    „Kauftipp“

    Platz 3 von 36

  • „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Lichtstarkes 12fach Zoomobjektiv.
    Minus: Starke Vignettierung.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 10

    „Sehr großer Zoombereich, sehr lichtstark.“

  • Note:2,3

    Platz 5 von 17

    „Im Telebereich hatte das Modell Schwächen bei der Schärfe. Im Weitwinkelbereich arbeitete es dagegen 1A.“

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 6

    „Die besten Ergebnisse bei der Bildqualität erzielen die beiden 4-Megapixel-Modelle Olympus Camedia C-750 Ultra Zoom und Panasonic Lunix DMC-FZ10 ... Die Panasonic begeistert mit einem optischen Bildstabilisator, der in vielen Situationen das Stativ überflüssig macht.“

  • „gut“ (89,7%)

    Platz 1 von 8

    „Ihre gute Bildqualität und das bildstabilisierte 12fach-Zoom machen die FZ10 zur besten Superzoom-Kamera; lediglich das Handling lässt zu wünschen übrig.“

  • 8,2 von 10 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Starke Superzoom-Kamera mit hervorragendem Objektiv.“

  • 59 Punkte

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 5

    „Die Bildergebnisse sind für eine 4-Megapixel-Kamera überdurchschnittlich. 670 Euro für 12fach-Zoom, 4 Megapixel, Bildstabilisator, Akku, Netzteil und Akkulader, - das ist es wert...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2004 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2004
    • Details zum Test

    „Topkauf“ (5 von 5 Sternen)

    „Ein wahres Multitalent, das extrem schnellen Zugriff gewährt, gleichzeitig aber auch alle Möglichkeiten einer manuellen Kamera bietet.“

  • „gut“ (80,2 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 7

    „größte Brennweite und Bildstabilisator, aber unergonomisch“

  • „sehr gut“ (57,5 Punkte)

    Platz 20 von 70

  • „sehr gut“ (57,5 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 5

    „Mit der FZ10 setzt Panasonic Maßstäbe: 4 Megapixel, 12fach-Zoom mit durchgängiger Lichtstärke 2,8 und Bildstabilisator...“

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FZ10

Typ Bridgekamera
Art des Objektives 13/8
Interner Speicher 16 MB
Sensor
Auflösung 4 MP
ISO-Empfindlichkeit Auto, 50, 100, 200, 400
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 3x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2"
Sucher-Typ Elektronisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 540 g
Weitere Produktinformationen: 12-fach Zoom, 35 bis 420 mm, zusätzliches digitales 3-fach Zoom
4 MP

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-FZ10 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Casio Exilim EX-ZR100

Stiftung Warentest Online - Die Casio Exilim EX-ZR100 ist eine gute Kompaktkamera mit vielen Funktionen. Vielseitig einsetzbar. Macht gute Bilder (Note: 2,1), auch bei wenig Licht. Gute Farbwiedergabe. Verwacklungsschutz sehr wirkungsvoll. Großer Zoombereich: für viele Aufnahmesituationen geeignet. Relativ lichtschwach bei Tele. Starkes Weitwinkel. Nahaufnahmen sehr gut. Starke Makrovergrößerungen möglich. Videoclips in hoher Auflösung (HD 1920 x 1080 Bildpunkte). …weiterlesen

Next Generation

videofilmen - Canon Powershot SX1 IS im Detail: Die Blendenskala der SX1 beginnt bei 2,8. Die durchschnittliche Videokamera öffnet sich mit 1:1,8 deutlich weiter für das einfallende Licht. Noch klarer wird der Lichtstärke-Vorsprung beim zweiten Iriswert, der die größtmögliche Öffnung im Telebereich angibt. Mit 5,7 liegt der Megazoomer SX1 zwei volle Blendenstufen hinter den üblichen Camcorderwerten. Das merkt man auch bei Zoomfahrten im Lowlightbereich. …weiterlesen

10 Modelle unter 200 €

COLOR FOTO - Auch zum Einschalten braucht sie länger als die meisten Konkurrentinnen. Das Rauschen ist bei ISO 100 mit einem Visual Noise von 1,9 aus reichend gering, steigt aber auf VN 6,6 bei ISO 400. Nikon coolpix s200 Durch die in gebürsteter Metall optik gehaltene Vorderseite ver strömt die 124 g leichte Nikon schlichte Eleganz. Trotz geringer Abmessung liegt sie gut in der Hand, und der Daumen hat aus reichend Ablagefläche neben dem mittelmäßig auflösenden 2,5 Zoll Monitor. …weiterlesen

Stets dabei

COLOR FOTO - Testsieger 4-Megapixel-Klasse. (230 Euro) Casio Exilim EX-Z50 Die knapp 2,5 Zentimeter dicke, scheckkartengroße Casio Exilim EX-Z50 unterscheidet sich in puncto Ausstattung, Funktion und Design kaum von dem Vorgängermodell Z40. Markante Merkmale bleiben die exzellente Bedienführung, die ultraflache Bauweise, 2-Zoll-Display und die spezielle 3fach-Zoomobjektivkonstruktion von Pentax. …weiterlesen

Näher dran

COLOR FOTO - Bei ISO 400 ist das Rauschen zu hoch, was einen Kauftipp verhindert. Panasonic Lumix DMC-FZ10 Die Panasonic setzt mit der FZ10 nach wie vor Maßstäbe. Das gigantische Leica-12fach-Zoomobjektiv glänzt mit durchgängiger Lichtstärke von 2,8 über den ganzen Zoombereich. In der Weitwinkelstellung muss man allerdings mit einer deutlichen Verzeichnung von 1,4% leben. Als Bonus bietet die FZ10 einen optischen Bildstabilisator. Er reduziert kurze Verwacklungen recht effektiv. …weiterlesen

Mit Megazoom

COLOR FOTO - Monitor und Stromverbrauch sollte Hewlett Packard allerdings noch einmal überarbeiten. Panasonic DMC-FZ10 Mit der FZ10 setzt Panasonic Maßstäbe: 4 Megapixel, 12fach-Zoom mit durchgängiger Lichtstärke 2,8 und Bildstabilisator. Wesentlich zum Erfolg hat der Optikpartner Leica beigetragen, der das Vario-Elmarit 2,8/6–72 mm gerechnet hat. …weiterlesen

Nikon D70s

DigitalPHOTO - Nachdem die Nikon D70s schon im Labortest ihre neuen Stärken zeigen konnte, sollte sie dies auch in der praktischen Anwendung tun. Bei einem Fotoshooting musste sie zeigen, wo ihre Stärken und vielleicht auch Schwächen liegen.In diesem Artikel zeigt Ihnen DigitalPhoto wie sich die Einsteiger-DSLR von Nikon im Praxistest schlägt. …weiterlesen

Superzoomkameras im Trend

DigitalPHOTO - Mit Brennweiten von 35 bis 420 Millimetern und immer häufiger auch einem optischen Bildstabilisator unterstreichen die neuen Superzoomkameras ihre Ausrichtung auf den Markt ambitionierter Amateure. Im vorliegenden Test greifen drei weitere Kameras nach der Krone, die bislang von der Konica Minolta DiMAGE Z2 verteidigt wird.Testumfeld:Im Test waren drei Superzoomkameras mit der Bewertungen von 70,18% bis 79,46%. …weiterlesen

Zoomparade

Computer Foto - Große Brennweiten sind in Mode und die Hersteller kommen diesem Trend mit neuen Modellen entgegen. ComputerFoto vergleicht 8 aktuelle Utrazoom-Modelle, die mit 10fach- oder 12fach-Objektiven ausgerüstet sind.Testumfeld:Acht Ultrazoom-Modelle im Vergleich mit den Benotungen 8 x „gut“. …weiterlesen

Digitale Voyeure

PC Magazin - Testumfeld:Im Vergleich waren acht Digitalkameras mit der Benotung „sehr gut“. …weiterlesen

„Jetzt knipsen alle pixelig“ - Superzoom-Kameras

Digital.World - Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Superzoom-Kameras mit Benotungen von 8,2 bis 8,0 von 10 Punkten. …weiterlesen

„Digitale Versuchungen“ - 4 und 5 Megapixel

PC Professionell - Testumfeld:Im Vergleich waren sieben Digitalkameras mit den Benotungen 2 x „gut“ und 5 x „befriedigend“. …weiterlesen