MotoKRZR K3 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 15 Tests
65 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bau­form: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Motorola MotoKRZR K3 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    Telefonfunktion / Surfen: „sehr gut“ / „gut“;
    Organizer / Musik / Foto: „befriedigend“ / „schlecht“ / „befriedigend“.

  • 254 von 300 Punkten

    Platz 4 von 10

    „Und noch ein Motorola: Das K3 bietet den UMTS-Turbo HSDPA und vernachlässigt dennoch nicht die grundlegenden Telefoneigenschaften.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    „... gehört zu den besten Angeboten für jene, die schnelle Daten brauchen. Zudem macht es mit seinem eleganten Gehäuse Eindruck und leistet sich kaum Schwächen.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Positiv: Schlankes Klapp-Handy im modernen Design, zwei eingebaute Kameras, eine davon mit 2-Megapixel-Sensor, UMTS mit Datenturbo HSDPA ...
    Negativ: Flaches Tastenfeld ohne fühlbare Erhöhungen ...“

  • „gut“ (83,8%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 6 von 7

    „Ein solides Handy der KRZR-Serie, mit elegantem Design und starken Multimedia-Features. Wer besonders viel Wert auf Multimedia legt ist hier genau richtig.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    83%

    „Top: sehr gute Verarbeitung; unverwechselbares ikonisches Design; HSDPA-Connectivity; sehr gute Sprachqualität.
    Flop: miese Kamera ohne Blitzlicht; Videos nur in QCIF-Auflösung; Musikplayer ohne Komfortfunktionen; Betriebssystem nicht erweiterbar.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Das schicke K3 Krzr von Motorola im stabilen Metallgehäuse liefert mit HSDPA hohe Durchsätze, zeigte aber im GSM-Netz Schwächen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 24/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    „Ein schickes, gut verarbeitetes Gehäuse, bequem zu bedienende Tasten und ein hochwertiges Display zeichnen den KRZR K3 aus. Auf Seiten der Ausstattung sind die Highlights der HSDPA-Datenturbo ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Ein wunderschönes Klapp-Handy, technisch auf der Höhe der Zeit. Doch zum wirklichen Musiktelefon konnte Motorola sich hier nicht durchringen. Schade.“

  • Kamera-Urteil: 3 von 5 Punkten

    12 Produkte im Test

    „Trotz abgespeckter Ausstattung ist das K3 einfach zu bedienen und liefert ordentliche Bildqualität.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    „Motorola geht wieder in Richtung Hightech... und fährt gut damit.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Großes brilliantes Innendisplay; Großzügige Tastatur; Statusdisplay kontinuierlich sichtbar; Sehr lange Standby-Zeit.
    Minus: Knapp dimensionierter Akku.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (480 von 800 Punkten)

    „Stärken: Top-Display; Sehr gute Verarbeitung; Gute Sprachqualität.
    Schwächen: Keine Situationsprofile; Enges Steuertastenfeld; Mäßige Rufbereitschaft.“

  • „gut“ (401 von 500 Punkten)

    „Empfehlung“

    Platz 2 von 6

    „Mit sehr guten Ergebnissen im Labor, einer soliden Ausstattung und einer noblen Verpackung schafft das K3 den Sprung auf die vorderen Plätze der Bestenliste.“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „Pro: HSDPA; Bluetooth mit Stereo-Headset-Profil; MIni-USB-Schnittstelle; MPEG4-Camcorder; hochauflösendes Display ...
    Contra: Hochglanzfront sieht schnell verschmiert aus; kein Fotolicht.“

Kundenmeinungen (65) zu Motorola MotoKRZR K3

3,8 Sterne

65 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (35%)
4 Sterne
25 (38%)
3 Sterne
4 (6%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
9 (14%)

3,8 Sterne

65 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Einfache Handys

Datenblatt zu Motorola MotoKRZR K3

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Abmessungen
Gewicht 110 g

Weitere Tests & Produktwissen

Motorola verliert US-Markt an Samsung

Bei Motorola stehen die Zeichen auf Sturm – jetzt mehr denn je. Denn wie verschiedene Medien berichten, hat das US-Unternehmen seinen Rückhalt auf dem US-Markt verloren und musste seinen dortigen Spitzenplatz an Samsung abgeben. Der koreanische Gerätehersteller hat auf dem wichtigen Handy-Markt der USA mit 22,4 Prozent nunmehr die Führungsposition inne. Motorola kommt nur noch auf etwa 21,1 Prozent. Und nicht nur das: Motorola muss auch ein Auge auf LG Electronics haben. Das Unternehmen hat mit 20,5 Prozent deutlich aufgeschlossen.

Scharfe Waffen

connect - Mit welchem Mobiltelefon können Sie im Urlaub spektakuläre Bilder schießen? Zwölf Kamerahandys mussten im Fotolabor zeigen, ob sie die Digicam ersetzen können.Testumfeld:Im Test waren zwölf Fotohandys mit Bewertungen von 2 bis 5 von jeweils 5 Punkten. Es wurden die Kriterien Bildqualität, Foto-Handhabung und Foto-Ausstattung getestet. …weiterlesen

Die edelsten Mobiltelefone

ETM TESTMAGAZIN - In unserer technisch fortschrittlichen Zeit ist die Tatsache kaum zu glauben, dass die Anfänge des Mobiltelefonierens schon 90 Jahre zurückliegt. Bereits im Jahr 1918 unternahm die Deutsche Reichsbahn im Raum Berlin Versuche mit Funktelefongesprächen aus fahrenden Zügen. Das weltweite erste Mobilfunknetz entstand in den USA im Jahre 1946. In Deutschland entwickelte sich das erste Mobilfunknetz, das so genannte A Netz um 1958, welches von der Bundespost eingeführt wurde.Testumfeld:Im Test waren sieben Handys mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 6 x „gut“. Es wurden unter anderem die Kriterien Hardware (Größe/Gewicht/Handlichkeit, Stabilität, interner Speicher, Display sowie Tastatur), Betrieb (Gesprächszeit, Tonübertragung), Kamera und Software (Grundfunktionen/Extras, Bedienung) getestet. …weiterlesen

Motokrzr K3

connect - Motorola macht HSDPA zum Standard-Feature: Auch das KRZR K3 unterstützt die schnellen Downloads übers UMTS-Netz. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Motorola KRZR K3

Handys - Nach K1 kommt K3: So zählt man bei Motorola... Es wurden unter anderem die Kriterien Multimedia, Display und Extras getestet. …weiterlesen

Ein Hauch von Luxus

mobile zeit - Motorola hat das KRZR-Modell mit der bronzefarbigen Variante K3 gehörig aufgepeppt, was sich unter anderem durch HSDPA-Unterstützung bemerkbar macht. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Ergonomie, Verarbeitung und Ausstattung. …weiterlesen

Rennmaschine

mobile next - Der KRZR K3 hat nicht nur ein schnittiges Design, er bietet auch einen rasanten Datenturbo, der das Handy auf eine Übertragungsrate von theoretisch bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde beschleunigt. Es wurden unter anderem die Kriterien Handhabung / Ergonomie, Akustik und Mediaplayer getestet. …weiterlesen

Schicker Multimedia-Sprinter

Notebook Organizer & Handy - Die Familie der Highspeed-Multimedia-Handys von Motorola wurde durch ein weiteres edles flaches Klappenhandy bereichert. Das Motokrzr K3 unterstützt HSDPA mit einem Downstream von bis zu 3,6 Mbit/s und hat auch ansonsten vieles zu bieten. …weiterlesen

Motorola KRZR K3

areamobile.de - Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Telefonfunktionen, Verbindungen und Features. …weiterlesen