Surfprofis für unterwegs

c't

Inhalt

Der UMTS-Turbo HSDPA beschleunigt das mobile Surfen mit maximal 3,6 MBit/s auf Datenraten, die bislang dem Festnetzanschluss vorbehalten waren. Nach den Modemkarten fürs Notebook rüsten die Hersteller immer mehr Multimedia-Handys und Smartphones mit dem schnellen Datendienst aus. Wer damit nur telefoniert, ist selbst schuld.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sieben Handys. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Telefon, Musik und Kamera. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Motorola MotoKRZR K3

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    ohne Endnote

    „Das schicke K3 Krzr von Motorola im stabilen Metallgehäuse liefert mit HSDPA hohe Durchsätze, zeigte aber im GSM-Netz Schwächen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 24/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    MotoKRZR K3
  • Motorola RAZR maxx V6

    ohne Endnote

    „... Das Motorola V6 maxx bietet zeitgemäße Ausstattung und zeigte im Test keine großen Schwächen.“

    RAZR maxx V6
  • Nokia 6110 Navigator

    ohne Endnote

    „... Mit GPS-Empfänger und Navi-Software leistet der Nokia 6110 Navigator bei Städtereisen gute Dienste und erreichte im UMTS-Netz Rekorddurchsätze.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 25/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    6110 Navigator
  • Nokia 6120 Classic

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „Von den Abmessungen her ein kleines Handy, stellt das 6120 Classic von Nokia die Leistung eines ausgewachsenen Smartphones bereit, doch stört die kurze Akkulaufzeit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 25/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    6120 Classic
  • Nokia E90 Communicator

    ohne Endnote

    „Der Klassiker unter den Smartphones: Mit HSDPA, EDGE, WLAN, GPS, einer Qwertz-Tastatur und einem riesigen Innendisplay lässt der Nokia E90 Communicator kaum Wünsche offen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 25/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E90 Communicator
  • Samsung SGH-U700

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „Mit superflachem Gehäuse und verspiegeltem Display lockt das Samsung SGH-U700 Design-Liebhaber, glänzt aber auch mit guter Software-Ausstattung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 24/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SGH-U700
  • Toshiba Portégé G500

    ohne Endnote

    „Als erstes Windows-Mobile-Smartphone empfängt das Toshiba Portégé G500 Daten via HSDPA; zudem öffnet es Programme per Fingerabdruck.“

    Portégé G500

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys