Mecablitz 58 AF-1 digital Produktbild
Sehr gut (1,5)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Auf­steck­blitz
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Mecablitz 58 AF-1 digital

  • Mecablitz 58 AF-1 Digital N Mecablitz 58 AF-1 Digital N

Metz Mecablitz 58 AF-1 digital im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    78 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Preis/Leistung)“

    „Sehr gute 78 Punkte und hohe Leistungsfähigkeit. Dank seines kompletten Funktionsumfanges und seines innovativen Zweitreflektors bietet er mehr als Systemblitze und ersetzt teilweise einen Zweitblitz. Geht es allein um die Blitzpower, tut es auch der kleine, günstigere Bruder Mecablitz 48 AF-1 digital.“

  • „super“ (93 von 100 Punkten); 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „... Die flexible Tastenbelegung sowie die gute Anpassung an die Kamerafunktionen tun ein Weiteres. Einzig für Auslösung per Kabel fehlt eine Schnittstelle, was im Zeitalter drahtlos entfesselten Blitzens aber nur wenig stört. In der Praxis die beste Aus- und Beleuchtung.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    8 Produkte im Test

    „Ergonomie: 4 von 5 Sternen;
    Fertigungsqualität: 4 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 5 von 5 Sternen;
    Ausleuchtung (P, Av, diverse Motive, diverse Kameras): 4 von 5 Sternen.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (8 von 10 Punkten)

    „Mit dem mecablitz 58 AF-1 digital bietet Metz ein sehr leistungsstarkes und gut ausgestattetes Gerät, das in dieser Klasse durch einen günstigen Preis ... auf sich aufmerksam macht.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Innovation“

    „... überzeugt durch eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten und ausgereifte technische Werte. Nicht zuletzt dank seiner Flexibilität und seiner innovativen USB-Schnittstelle zählt der Systemblitz derzeit zu den Top-Lösungen ...“

  • ohne Endnote

    „Kauftipp“

    2 Produkte im Test

    „Teilweise erheblich preiswerter als die Originale und dabei vergleichbar gut, sind die beiden Metz-Blitze eine klare Empfehlung. Der einzige Nachteil ... ist ihre Größe. ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Besondere: Als erster Blitz der Welt wurde der 58 AF-1 mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Über sie lässt sich die spezifische Firmware jeder Variante des Modells via Computer und Internet bequem Updaten. ...“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“, „Empfehlung“

    „Plus: Bei etwa gleicher Leistung deutlich günstiger als die Originale; Flexibel an neue Messsystemänderung anpassbar.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... eine vollwertige Alternative zu den teureren Spitzenmodellen von Nikon und Canon.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... kann sich, was Ausstattung und Leistung anbelangt, mit den Spitzenmodellen der Kamerasystemhersteller messen, ist dabei aber günstiger. Ein erfreuliches Novum ist die USB-Schnittstelle ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Metz Mecablitz 58 AF-1 digital

Typ Aufsteckblitz
Blitzsteuerung Auto (TTL)
Gewicht 908 g
Farbe Schwarz

Weiterführende Informationen zum Thema METZ-Werke Mecablitz 58 AF-1 digital können Sie direkt beim Hersteller unter metz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blitzen mit dem Metz mecablitz 58 AF-1

DigitalPHOTO - Indirektes Blitzen erzeugt dagegen gleichmäßiges und weiches Licht. Model: Jana. Mithilfe der Reflektorkarte gelingen Spitzlichter, die Porträts erheblich beleben, ohne Probleme. Model: Kai Göbel. Der Metz mecablitz 58 AF 1 C digital bietet E-TTL und E-TTL II Blitzbetrieb von Canon, die N-Version unterstützt i-TTL und D-TTL von Nikon. Besonders hilfreich ist das Blitzgerät beim Aufhellblitzen: Ohne Blitz liegt das Gesicht im Schatten. …weiterlesen

„Licht aus der zweiten Reihe“ - Blitzgeräte ab LZ 55

SPIEGELREFLEX digital - Fast jede Spiegelreflex-Kamera ist heute mit einem eingebauten Blitz ausgestattet. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, gehört der Blitz zum am meisten unterschätzten Kamera-Zubehör. Profis wissen aber um die Vorzüge externer Blitzgeräte und setzen sie häufig ein. ...Testumfeld:Getestet wurden zwei Blitzgeräte. Das Urteil lautet: 1 x „super“ und 1 x „sehr gut“. Beurteilt wurden unter anderem die Kriterien, Ausstattung, Bedienung und Messergebnisse. …weiterlesen

Doppelkopf

COLOR FOTO - Mit 400 Euro ist das Aufsteckblitz-Topmodell Mecablitz 58 AF-1 digital zwar kein Schnäppchen, aber günstiger als die vergleichbar ausgestatteten Konkurrenten ... Testkriterien waren Ausstattung, Bedienung (Verarbeitung, entfesseltes Blitzen, Ergonomie ...) sowie Messergebnisse (Leitzahl bei 50 mm, Bildkreisausleuchtung, Farbabweichung zu D56 ...). …weiterlesen