Titanium MD 8383 Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Medion Titanium MD 8383 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Bild & Ton: "befriedigend" (3,0).
    Handhabung: "ausreichend" (3,6).
    Vielseitigkeit: "sehr gut" (1,4).
    Umwelteigenschaften: "ausreichend" (3,9).

    • Erschienen: Januar 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (66%)

    „... Er bietet verdammt gute Leistung und eine riesige Ausstattung zu einem wirklich fairen Preis. Aber fürs Wohnzimmer entschieden zu laut. ...“

Kundenmeinungen (2) zu Medion Titanium MD 8383

4,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • problem nach platt machen...

    von Benutzer

    ich nochmal :P...
    muss hier nochmal eben nen einwand bringen und zwar den, dass dat programm PowerCinema nach ner neuinstallation nicht mehr richtig funktioniert.
    so hab ich z.b. den ganzen rechner platt gemacht und im zuge dessen vernünftige partitionen angelegt, die meinen bedürfnissen entsprechen.
    nun isses aber leider gottes so, dass das programm PowerCinema nicht mehr funktioniert - sobald das proggie den sendersuchlauf startet, stürzt es regelmäßig ab und verursacht nen fehler ein der *.exe - tolle sache, weil man nun kein TV mehr schaun kann - ohne sender gehts schlecht ;)!
    tja, woran kanns also liegen!? ich mich also nach nem patch auf der herstellerseite umgesehen und auch einen gefunden, nur leider funzt dieser nicht...
    darüber hinaus natürlich auch den aktuellste treiber für die kombikarte installiert - alles schaft keine abhilfe.
    hab ich nun also im endeffekt mal bissl gegooglet und musste feststellen das es vielen usern so geht nachdem sie den rechner platt gemacht haben...außerdem musste man auch lesen, das PowerCinema wohl nur läuft wenn man den rechner im auslieferungszustand belässt ... was ein sch*** - mal ganz ehrlich!!!

    lange rede, kurzer sinn: PowerCinema is nicht mehr funktionsfähig nach ner neuinstallation des systems, patch + update der treiber helfen defintiv nicht !

    find ich einfach nur peinlich diese geschichte...naja wie auch immer auf alle fälle kann ich mich jetzt erstmal auf die suche nach nem neuen programm zur tv-wiedergabe über DVB-T machen - kennt da evtl. einer was gutes und kann es empfehlen!?

    Antworten
  • guter Komplettrechner

    von Benutzer

    Ich habe diesen Aldi-Rechner auch daheim rumstehen und in Benutzung und muss zuallererst sagen, dass ich soweit zufrieden damit bin.
    Grund für die Anschaffung dieses Rechners vor einem knappen Jahr war in erster Linie die Faulheit mir wieder einen neuen zusammen zu stellen ;) und zweitens auch die Komponenten die dieser PC zu diesem Preis mitbrachte. So verfügt er z.B. über einen Scart-Anschluss, WLAN, Bluetooth, TV-Karte für DVB-T-Empfang und Fernbedienung - sozusagen ready für das Wohnzimmer. Als Prozessor dient ein 3.4 GHz P4 Dual-Core und mitgeliefert wurden 512 MB DDR-RAM. Es waren diverse sinnvolle (und auch weniger sinnvolle) Programme vorinstalliert, so dass etwaige Neueinsteiger in Sachen PC auch sofort loslegen konnten. An Grafik steckt ne 128 MB Geforce 6610 XL drin - nicht der Superrenner, sollte aber dem normalen Nicht-Hardcore-Zocker locker ausreichen.
    Alles in allem also ein absolut faires Angebot vor einem Jahr, da man den PC für knappe 1000 Euro bekam.

    Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich zufrieden bin da man durchaus damit spielen kann (was für mich aber nicht so relevant ist) und auch diverse Grafikbearbeitung- sowie Videobearbeitungsprogramme flüssig laufen.
    Überlegenswert wäre es natürlich noch den Speicher um ein 512er-Modul zu erweitern, was bei mir vielleicht auch in absehbarer Zeit passieren wird.

    Der größte Kritikpunkt jedoch geht an die Lautstärke des Rechners - die ist mit knapp 60db(A) entschieden zu laut für die Nutzung im Wohnzimmer...
    Abhilfe schafft dort die Anschaffung eines neuen, leiseren Lüfters - und dann steht dem Multimediaglück nichts mehr im Wege.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Medion Titanium MD 8383

Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Festplattenkapazität 250 GB
Prozessor
Prozessor-Kerne 1 Kern
Prozessorleistung 3,4 GHz
Mitgeliefertes Zubehör
  • Fernbedienung
  • Tastatur/Maus

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: