Lexmark P450 im Test

(Fotodrucker)
  • Befriedigend 2,6
  • 13 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Farbdruck: Farb­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Tests (13) zu Lexmark P450

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • Produkt: Platz 3 von 7

    „gut“ (1,75)

    „Positiv: eingebauter CD-Brenner.
    Negativ: etwas schlechte Verarbeitung.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 4

    69,8%

    „... Wie die Navigation ... ist auch der Aufbau und die Einrichtung des Druckers für Einsteiger zu bewältigen. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Produkt: Platz 13 von 13
    • Seiten: 5

    „ausreichend“ (4,3)

    • FACTS

    • Ausgabe: 7-8/2006
    • Erschienen: 08/2006
    • Produkt: Platz 4 von 11

    „gut“ (836 von 1000 Punkten)

    „Von den technischen Leistungsmerkmalen her lässt das Modell kaum einen Wunsch offen. Auch die Druckqualität kann auf ganzer Linie überzeugen.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 04/2006

    „gut“ (1,9)

    „... Ca. 33 Eurocent kostet ein 10 x 15 Bild, der Ausdruck dauert im Schnitt allerdings 2:40 Minuten und könnte eine hörere Detailwiedergabe vertragen. ...“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 3/2006
    • Erschienen: 02/2006
    • Produkt: Platz 9 von 9
    • Seiten: 6

    56 von 100 Punkten

    „... Die Bilder können wegen der großen Tintentropfen und flauen Farben nicht überzeugen, hinzu kommen hohe Tintenkosten.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Der Lexmark P450 ist eine funktionelle PC-unabhängige Fotodruck- und Speicherstation, die wenig Platz benötigt. Mit etwas Geduld erhält man sehr gute Druckergebnisse.“  Mehr Details

    • digital living Magazin

    • Erschienen: 08/2006
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Größe des Druckers steht nicht in Relation zu dem Ergebnis. Auch die beste Druckqualität erreicht nur mittelmäßige Ergebnisse. Die Verbindung zum PC fehlt, das schränkt ein ...“  Mehr Details

    • Cinema

    • Ausgabe: 9/2006
    • Erschienen: 08/2006
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung für alle, die ohne PC-Unterstützung drucken wollen.“  Mehr Details

    • PC Professionell

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006

    „befriedigend“

    „Der P450 wirkt nicht durchdacht. Als unabhängiger Fotodrucker ist er nur bedingt zu empfehlen.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2006
    • Erschienen: 04/2006
    • 7 Produkte im Test

    „befriedigend“

    „Die Kombination aus Fotodrucker und CD-Brenner gefällt, ebenso wie die Ausstattung und das Handling des Lexmark Druckers. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006

    ohne Endnote

    „Interessantes Konzept, schwache Umsetzung. Die Druckqualität ist akzeptabel, aber Nachteile wie hohe Kosten und Fehler beim CD-Brennen überwiegen.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006

    „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Ein prinzipiell durchdachter Fotodrucker mit vielen Funktionen, aber nur mäßiger Druckqualität.“  Mehr Details

zu Lexmark P450

  • Lexmark C3224dw Farblaserdrucker A4 22 S./min 22 S./min 600 x 600 dpi LAN,

    Kompakt. Zuverlässig. Sicher. Mit seinem kompakten Format, seiner Benutzerfreundlichkeit und standardmäßiger USB - , ,...

Datenblatt zu Lexmark P450

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Farbdruck Farbdrucker

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark P 450 können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

A6-Foto-Drucker

DigitalPHOTO 10/2006 - Einzige Schwäche ist der leichte Rotstich in den Graustufen und bei den Hauttönen und ein etwas zu schwaches Flächenschwarz – ansonsten brilliert der Drucker in den Höhen, Mitten und Tiefen und löst ohne Grund zur Beschwerde auf. Lexmark P450 Eine Sonderstellung im Testfeld gleich in mehrerlei Hinsicht nimmt der P450 von Lexmark ein. …weiterlesen

31 Cent pro Bild

COLOR FOTO 3/2006 - Unter dem Strich ist der etwas größere kleine Photosmart ein guter Kauf, der lediglich wegen seiner etwas umständlicheren Handhabung 1,5 Punkte hinter dem Photosmart 385 landet. Lexmark P 450 Lexmark stattet seinen P450 mit einem CD-Brenner aus und garantiert dem Inkjet so ein Alleinstellungsmerkmal. Allerdings fehlt der sonst selbstverständliche USB-Anschluss zum Rechner, sodass der Lexmark lediglich von der CD, von Kamerakarten oder per Pictbridge angeschlossenen Kameras drucken kann. …weiterlesen

Solist mit Fehlern

Stiftung Warentest (test) 4/2006 - Der P450 druckt von Speicherkarte oder Kamera und brennt auch Fotos auf CD. Besitzen Sie eine Digitalkamera, aber keinen PC? Dann könnte der Lexmark P450 ein interessantes Produkt für Sie sein, allerdings nur in einer deutlich verbesserten Version. …weiterlesen

Lexmark P450

PCgo 2/2006 - Mit dem kleinen mobilen Tintenstrahl-Fotodrucker P450 von Lexmark lassen sich JPEG-Fotos im Format 10x15 von den unterschiedlichsten Speichermedien ganz ohne PC drucken. …weiterlesen

P450

PC Praxis 2/2006 - Nicht jeder Digitalkamera-Besitzer möchte auch zwingend mit einem PC hantieren müssen. ... …weiterlesen