Lenovo ThinkPad X300 Test

(Notebook)
  • Gut (1,8)
  • 9 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Dis­play­größe:13,3"
Pro­zes­sor-​Modell:Intel Core 2 Duo L7100
Arbeitsspei­cher (RAM):2048 MB
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (9) zu Lenovo ThinkPad X300

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 4 von 10
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,1)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Das Business-Notebook glänzt mit stabiler Verarbeitung, entspiegeltem Display, ergonomischer Tastatur und einer dreijährigen Garantie. Tempo und Ausdauer könnten besser sein.“

    • c't

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Sieht man von Kinderkrankheiten wie dem nicht abschaltenden Lüfter und dem mit Draft-N problematischen WLAN ab, die hoffentlich per BIOS- oder Treiber-Update zu beheben sind, macht das Lenovo ThinkPad X300 als leichter Begleiter eine hervorragende Figur. ...“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Tempo: 45 von 100 Punkten;
    Ausstattung: 42 von 100 Punkten;
    Ergonomie: 62 von 100 Punkten;
    Mobilität: 43 von 100 Punkten;
    Handhabung: 77 von 100 Punkten;
    Service: 72 von 100 Punkten.

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten), „Testsieger“

    „Das Thinkpad X300 bietet eine fast perfekte Balance zwischen Mobilität und Leistung. Der hohe Preis wird viele abschrecken - doch das X300 ist ihn wert.“

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 07/2008
    • Mehr Details

    88%

    „Auch das X300 von Lenovo weist alle klassischen Thinkpad Tugenden auf. Dazu zählt etwa ein überaus robustes Chassis mit hochwertigen verwendeten Materialien, die neben einer angenehmen Haptik auch eine hervorragende Gehäusestabilität bieten und damit eine lange Lebensdauer versprechen. ...“

    • Notebookjournal.de

    • Erschienen: 06/2008
    • Mehr Details

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Pro: Verarbeitung; SSD Festplatte; Energieverbrauch; Abmessung.
    Contra: Touchpad; Tastaturaufbau; Lautsprecher; Akkulaufzeit.“

    • TecChannel

    • Erschienen: 05/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Experts Choice“

    „Mit dem ThinkPad X300 ist Lenovo eine eindrucksvolle Mixtur in Sachen Mobilität gelungen. Ordentliche Laufzeiten gepaart mit gutem Display, solider Tastatur und einem hochwertigen Finish – der nahezu perfekte mobile Business-Partner. ...“

    • DLM - digital lifestyle magazin

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das flachste und leichteste ultraportable ThinkPad Notebook mit Intel Centrino Duo Mobiltechnologie bietet Leistung auf höchstem Niveau, Zuverlässigkeit und einfache Verwaltungsfunktionen. ...“

    • CNET.de

    • Erschienen: 02/2008
    • Mehr Details

    „exzellent“ (8,5 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: extrem dünn und leicht; schöne Oberfläche; sehr gute Ausstattung.
    Was uns nicht gefällt: hoher Preis; Touchpad ungünstig positioniert.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad X300

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 3
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
CardBus PCMCIA Slot-Typ fehlt
DC-Anschluss vorhanden
Docking-Connector fehlt
DVI Anschluss fehlt
ExpressCard-Slot fehlt
Kopfhörerausgänge 1
Mikrofon-Eingang vorhanden
Modem (RJ-11) Port 1
S/PDIF-Ausgang fehlt
SmartCard-Slot fehlt
TV-Ausgang fehlt
Audio
Anzahl eingebauter Lautsprecher 2
Audio-System ADI 1984 A
Lautsprecher Leistung 2W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1440 x 900pixels
Bildschirmdiagonale 13.3"
Gewicht & Abmessungen
Breite 318mm
Gewicht 1420g
Höhe 23.4mm
Tiefe 231mm
Grafik
Dediziertes Grafikmodell Intel GMA X3100
Netzwerk
Bluetooth fehlt
Netzwerkfunktionen Gigabit Ethernet
Optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk - Typ DVD±RW
Prozessor
Frontsidebus des Prozessors 800MHz
Prozessor-Taktfrequenz 1.2GHz
Prozessorfamilie Intel Core 2 Duo
Sicherheit
Fingerabdruckscanner vorhanden
Kabelsperre-Slot IBM
Software
Vorinstalliertes Betriebssystem Windows Vista Ultimate
Speicher
Interner Speichertyp DDR2-SDRAM
RAM-Speicher 4GB
RAM-Speicher maximal 4GB
Speicherlayout 2 x 2GB
Speichersteckplätze 2x SO-DIMM
Speichermedien
Festplatten-Schnittstelle Serial ATA
Gesamtspeicherkapazität 64GB
Tastatur
Eingabegerät ThinkPad UltraNav
Weitere Spezifikationen
Anzeige LCD
Infrarotport fehlt
Internes Modem vorhanden
Modemgeschwindigkeit 56Kbit/s
TV-IN Port fehlt
Typ PC
Wireless-Technologien IEEE 802.11a/g/n
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Sub-Notebooks PC-WELT 10/2009 - Dafür müssen Sie rund 1750 Euro auf den Tisch legen. Ausstattung: Ins flache Gehäuse eines Sub-Notebooks passt weniger als in ein großes Notebook. Häufig fehlt etwa ein optisches Laufwerk. Zwar können Sie ein externes USB-Laufwerk anschließen, doch Sie müssen ein zusätzliches Gerät herumtragen. Alternative: Erstellen Sie auf einem PC oder Notebook mit Laufwerk ISO-Images von CDs und DVDs. …weiterlesen


Lenovo Thinkpad X300 PC-WELT 9/2008 - Lenovo Thinkpad X300 Das sehr solide verarbeitete Sub-Notebook für Business-Anwender wiegt nur 1,52 Kilogramm – samt großem Akku und integriertem DVD-Brenner. Die Akkulaufzeit von knapp 4,5 Stunden geht in Ordnung. Selbst für Sub-Notebook-Standards besitzt das X300 sehr wenige Schnittstellen – immerhin hat es drei USB-Ports. Doch ein Docking-Anschluss fehlt etwa. Auch die Festplatte fasst nur 64 GB – nutzt aber Solid-State-Technik, was sie schnell, robust und sparsam macht. …weiterlesen


„Schlank und ausdauernd“ (Redakteur: Jörg Wirtgen) c't 8/2008 - Wenn 1280 x 800 Punkte für Excel-Tabellen oder Fotoverwaltung nicht reichen, musste man bisher zu Notebooks mit mindestens 14 Zoll großem Display greifen. Jetzt bringt Lenovo den 13,3-Zöller ThinkPad X300, der nicht nur erstmal 1440 x 900 Punkte auf dieser Diagonale anzeigt, sondern auch einen DVD-Brenner eingebaut hat und trotzdem nur 1,4 Kilogramm wiegt. Getestet wurden unter anderem die Laufzeit, Rechenleistung und Ergonomie. …weiterlesen