Notebooks im Vergleich: Die besten Sub-Notebooks

PC-WELT: Die besten Sub-Notebooks (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Sub-Notebooks sind leistungsfähiger und besser ausgestattet als Netbooks - und einige fast genauso günstig. Wir hatten die besten Notebooks für unterwegs im Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Notebooks mit Bildschirmdiagonalen von 12 bis 13 Zoll. Eines wurde mit „gut“ bewertet, vier erhielten die Note „befriedigend“ und fünf wurden für „ausreichend“ befunden.

  • 1

    Vaio VGN-Z41MD/B

    Sony Vaio VGN-Z41MD/B

    • Displaygröße: 13,1";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo P8700;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „gut“ (2,45) – Testsieger

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Das Sony-Modell bietet die beste Kombination aus langer Akkulaufzeit und hohem Rechentempo. Trotz der üppigen Ausstattung ist es sehr leicht.“

  • 2

    Aspire Timeline 3810T-354G32N

    Acer Aspire Timeline 3810T-354G32N

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Centrino ULV SU3500;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „befriedigend“ (2,75) – Preis-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Das flache Acer Aspire 3810T bietet ein unschlagbares Ausdauer-Preis-Verhältnis: Es kostet weniger als 600 Euro und bietet großartige 10 Stunden Akkulaufzeit.“

  • 3

    X360-Premium SU9300 Black

    Samsung X360-Premium SU9300 Black

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: SU9300;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „befriedigend“ (3,05)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Dem langsamen und leichten X360 fehlt ein DVD-Brenner. Top sind dagegen das sehr helle Display und der immer leise Lüfter. Auch die Akkulaufzeit geht in Ordnung.“

  • 4

    ThinkPad X300

    Lenovo ThinkPad X300

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo L7100;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „befriedigend“ (3,1)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Das Business-Notebook glänzt mit stabiler Verarbeitung, entspiegeltem Display, ergonomischer Tastatur und einer dreijährigen Garantie. Tempo und Ausdauer könnten besser sein.“

  • 5

    X460-Premium P8600 Perris

    Samsung X460-Premium P8600 Perris

    • Displaygröße: 14,1";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo P8600;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Schnell und mit knapp 2 Kilogramm verhältnismäßig schwer ist dieses Samsung-Gerät. Es bringt aber ein 14-Zoll-Display, eine große Festplatte und einen DVD-Brenner mit.“

  • 6

    P300-U ABRAG

    LG P300-U ABRAG

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T8300;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 3072 MB

    „ausreichend“ (3,65)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Für 3D-Spiele ist das LG P300-U das beste Sub-Notebook. Es hapert aber bei der Akkulaufzeit, und der laute Lüfter stört. Das Display ist zwar recht hell, doch es spiegelt.“

  • 7

    Toughbook CF-F8EWDZFNG

    Panasonic Toughbook CF-F8EWDZFNG

    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo SP9300;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 3072 MB

    „ausreichend“ (3,9)

    Preis/Leistung: „überteuert“

    „Robust, ausdauernd und trotzdem rechenstark ist das Toughbook. Dafür enttäuschten das entspiegelte, aber dunkle Display und der unter Last störend laute Lüfter.“

  • 8

    Lifebook S-6410

    Fujitsu-Siemens Lifebook S-6410

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T7300;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „ausreichend“ (3,95)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Das Lifebook S6410 ist gut ausgestattet, bietet eine ordentliche Rechenleistung und drei Jahre Garantie. Schwach sind die Akkulaufzeit und der unter Last laute Lüfter.“

  • 9

    Portégé A600-122

    Toshiba Portégé A600-122

    • Displaygröße: 12";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo SU9300

    „ausreichend“ (4,0)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Einerseits überzeugte das leichte Portégé A600 mit ordentlicher Akkulaufzeit und Ausstattung. Andererseits war das Sub-Notebook recht langsam und laut.“

  • 10

    N20A-2P154C

    Asus N20A-2P154C

    • Displaygröße: 12,1";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T5850;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 3072 MB

    „ausreichend“ (4,25)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Nicht einmal drei Stunden hält das knapp 2 Kilogramm schwere Sub-Notebook durch. Positiv sind die gute Ausstattung, das Rechentempo und der günstige Preis.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks