Celan 500 Produktbild
Gut (2,1)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Heco Celan 500 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (62%)

    Platz 4 von 14

    „Hörtest (70%): ‚gut‘;
    Technische Prüfungen (10%): ‚gut‘;
    Verarbeitung und Handhabung (20%): ‚gut‘.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 78 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Sehr ausgewogene, dabei tiefreichende und enorm feinauflösende Box.
    Minus: Könnte etwas dynamischer und bei Maximalpegel transparenter spielen.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 4 von 14

    „Klingt weniger natürlich als der halb so teure Lautsprecher Victa 700 desselben Anbieters. Klangliche Ausprägung eher brillant. ...“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Insbesondere kann sich aber die Mittenwiedergabe hören lassen. Es dürfte sogar schwer fallen, einen Lautsprecher zu finden, der zu diesem Preis eine ähnlich harmonische, natürliche und vor allem plastische Stimmwiedergabe auf die Beine stellt. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Heco La Diva hochglanz *schwarz* HE1350950

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Heco Celan 500

Typ Standlautsprecher
Frequenzbereich 24 - 50.000 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Heco Celan 500 können Sie direkt beim Hersteller unter heco-audio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Rivalen

AUDIO - Besonders in der untersten Oktave konnte die Chorus V ihre Vorgängerin klar auf Distanz halten. 500 ODER 700? Andere Prioritäten bei der Materialwahl scheinen die Entwickler von Heco gewählt zu haben: Die Konus-Töner sind aus einem hochdichten Papiergemisch gefertigt, das Gehäuse überrascht dafür mit Echtholzfurnier. Doch das muss klanglich absolut kein Nachteil sein, wie der Testsieg der Metas 500 in AUDIO 4/07 bereits bewiesen hat. …weiterlesen

Hoch, schlank, gut

Stiftung Warentest - Erhältliche Oberflächen: Buche- und Kirschbaumdekor, schwarz. Klingt gut ausgewogen bei leicht scharfer und voluminöser Ausprägung und besser als die teurere Celan 500 aus demselben Haus. Sehr gute Reparaturfreundlichkeit, nur ausreichende Kippsicherheit. Erhältliche Oberflächen: Dark Rosewood-, Kirschen-, Buchendekor. Klingt weniger natürlich als der halb so teure Lautsprecher Victa 700 desselben Anbieters. Klangliche Ausprägung eher brillant. …weiterlesen

Die Klanghistoriker

Fono Forum - Musikalischer Vorsprung durch Sammelleidenschaft - die Entstehungsgeschichte von Hecos Celan 500 unterscheidet sich deutlich von dem, was wir sonst so zu hören bekommen. …weiterlesen