FinePix F11 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 10 Tests
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Fujifilm FinePix F11 im Test der Fachmagazine

  • 60 Punkte

    Platz 2 von 24

    „... Die F11 erreicht neben der Fuji F30 die beste Auflösung im 6-Megapixel-Testfeld und das trotz der guten Rauschwerte. ...“

  • „gut“ (1,8)

    „Preistipp“

    Platz 2 von 10

    „... Vorzüge: gute Bildqualität; frei wählbare Schnellfunktionstaste.
    Nachteile: kein optischer Sucher.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 5 von 15

    „Relativ leichte und besonders rauscharme Kamera.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Die neue Finepix F11 (310 Euro) überzeugt vor allem mit einer enorm hohen Auflösung und insgesamt sehr guter Bildqualität. ...“

  • „gut“ (64%)

    Platz 9 von 21

    „6,1 MP, 3fach-Zoom. Robustes Metallgehäuse. Größer als das Modell F460, dafür mit mehr (aber nicht allen) manuellen Möglichkeiten (Belichtungszeit und Blende etwa nur bedingt beeinflussbar). Ohne Sucher. ...“

  • „sehr gut“ (74%)

    „Tipp Available Light“

    Platz 5 von 35

    „Pro: sehr gutes Rauschverhalten, hohe Empfindlichkeit, sehr guter Monitor, lange Akkulaufzeit.
    Contra: relativ wenig manuelle Steuerungsmöglichkeiten.“

  • 58,5 Punkte

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    Platz 2 von 26

    „... Die F 11 erreicht die beste Auflösung im 6-Megapixel-Testfeld und liefert zugleich gute Rauschwerte. Das Objektiv zeichnet sich durch eine geringe Verzeichnung von 0,5% im Weitwinkel aus. ...“

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Best of tomorrow“

    Platz 1 von 5

    „Wer eine kompakte, robuste und schnelle Digicam will, die Top-Bilder macht, kommt an unserem Testsieger nicht vorbei...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

    „Plus: sehr gutes Rauschverhalten; großer und scharfer Monitor; lange Akkulaufzeit...
    Minus: nur Dreifachzoom; kein optischer Sucher.“

  • 58,5 Punkte

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    Platz 2 von 4

    „... Die Bildschärfe ist sehr hoch für ein 6-Megapixel-Modell. In der Weitwinkel-Bildmitte zeigt die F11 eine Auflösung von 1131 Linienpaaren pro Bildhöhe. Auch den Schärfeverlust zum Bildrand hat die kleine Fuji sehr gut im Griff. ..“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujifilm X100V silber

Kundenmeinungen (8) zu Fujifilm FinePix F11

4,4 Sterne

8 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
4 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,2 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Gute Leistung zu einem guten Preis!

    von gesa

    Die Fuji F 11 habe ich in unterschiedlichsten Situationen eingesetzt, bei strahlendem Sonnenschein und in relativ dunklen Innenbereichen,- die Fotos sind alle prima geworden, von einigen habe ich probeweise Abzüge machen lassen! Bin mit der Kamera mehr als zufrieden,- in den meisten Situationen konnte ich keine manuellen Einstellungen vornehmen, sondern habe einfach drauf los geknipst,- mit beeindruckenden Ergebnissen!
    Ein echter Kauftipp.

    Antworten
  • Gute Kompaktkamera

    von Benutzer

    Habe mir die Fuji F11 gekauft, obwohl es schon die Fuji F30 im benachbartem Ausland gibt.
    Kaufentscheident für mich ist die gute Bildqualität der Fuji F11, welche hier nur bei ISO1600 etwas schlechter als die der Fuji F30 ist. Auch ISO400-800 hat einen minimalst höheren Rauschanteil als die F30. Bei ISO 100-200 ist jedoch die Fuji F11 ungefähr gleich, bei ISO80 sogar etwas besser als die Fuji F30 bei ISO64 (Weichzeichnerartefakte).
    Wirklich gute Bilder bekommt man also nur mit ISO80 bis 100,wobei ISO200 bis 400 noch ausreichend sind (wie bei Fuji F1F30).

    Die gewöhnungsbedürftige Belichtung stört mich nicht (-3 EV), die CA sind wie bei der Fuji F30 etwas zu hoch. Sehr gut finde ich bei der Fuji F11 vor allem die gute Auflösung ohne Überschärfung (z.B. Fuji F30 usw.) und die natürlichen Farben. Leider ist die Bildqualität und das robuste Design, sowie die gute Snapshotfähigkeit (besser als F1F30) auch schon alles positive bei der Fuji F11.
    Eine gute Lowlightkamera ist die Fuji F11 mit Ihrem schwachen Blitz wie fast alle Fuji Modelle nicht. Auch hinken die Einstellungsmöglichkeiten und das Makro anderen Herstellern hinterher und ein Bildstabilisator habe ich aus dem Hause Fuji auch noch nicht gesehen. Der Monitor ist zwar zur F10 verbessert worden, aber genauso wie der Videomodus (ohne laufend anpassende Zoomöglichtkeit), trotz seines ISO 800 Modus, eigentlich nicht völlig ausgereift (F30 hier besser). Insgesamt ist die Fuji F11 für Einsteiger und Automatikknipser eigentlich ungeeignet und hat von der Fuji F10 bis zur Fuji F30 noch etliche immanente Fehler.
    Trotzdem ist die Fuji F11 für mich noch die beste Kompaktkamera hinsichtlich Bildqualität, obwohl hier auch andere Kompaktkameras wie z.B. die Sony W100 oder Fuji F30 ziemlich gut sind.

    Antworten
  • beste Ultrakompakte

    von Benutzer

    Hängt alle Olympus DSLR Modelle von ISO400-1600 vom Rauschverhältnis her ab und hat ansonsten etwas bessere Bildqualität als Fuji F10 durch weniger Weichzeichnerartefakte,minimal bessere Auflösung, sowie natürlichere Gesichtsfarben.Neu sind bei der Fuji F11 aber vor allem der bessere ISO800 Videomodus,höher auflösende Monitor sowie Zeit und Blendensteuerung und verbesserter Makromodus 5cm.Die 256-Segmente Meßmethode führt zu einer genauerern Messung und besserem Automatikmodus(ISBlendeneinstellung) als bei der Fuji F10.Die Fuji F11 ist ausserdem schneller geworden,was sich vor allem im Highspeedmodus auswirkt. Die Fuji F11 ist momentan die von der Auflösung beste 6MP Digitalkamera,welche hier sogar die meisten 8MP Kameras abhängt.
    Verbesserungswürdig: Monitoranzeige Kameraeinstellunge sowie empfindlicher Monitor (Kratzer), praxisuntauglicher lahmer 40 Bildermodus, schwacher Blitz, kein Bildstabilisator und sonstige Einstellungsmöglichkeiten (Schärfe, Kontrast, Bracketing usw.)

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Fujifilm FinePix F11

Sensor
Auflösung 6,0 MP

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fine Pix F11 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

15 aktuelle Digitalkameras

Stiftung Warentest - Guter Blitz, ein Blitzschuh fehlt. Pixelzahl: 5,9 Megapixel. Zoom: 10fach. FAZIT Kamera für vielfältige Ansprüche. Fujifilm FinePix S9500 500 Euro GUT (2,1) Große, sehr vielseitige Megazoomkamera ohne Bildstabilisator, aber mit recht hoher Pixelzahl. Ihre recht mäßige Bildqualität führt zur Abwertung des Qualitätsurteils. Hohe Lichtempfindlichkeit einstellbar (bis ISO 1 600), mit aufklappbarem Monitor. Das weitwinklige Zoom zeichnet die Bilder bei größeren Brennweiten unscharf. …weiterlesen

„Megatest“ - 9 Megapixel

COLOR FOTO - Zum Weihnachtsgeschäft kommt eine neue Generation digitaler Kompaktkameras und drückt die Preise der älteren Modelle. Unser Megatest vergleicht die alten mit den neuen Modellen und gibt in zehn Kategorien Kaufempfehlungen. Manche Neuerungen, wie bessere Rauschunterdrückungs-Algorithmen oder Bildstabilisator, sind sehr sinnvoll. Anderes, wie winzige 10-Megapixel-CCDs, machen in Kompakten keinen Sinn.Testumfeld:Im Test waren zwei 9-Megapixel-Kameras mit den Bewertungen 57,5 und 61,5 Punkte. Unter anderem wurden Kriterien wie Bildqualität, Bedienung und Performance getestet. …weiterlesen

„Megatest“ - 6 Megapixel

COLOR FOTO - Zum Weihnachtsgeschäft kommt eine neue Generation digitaler Kompaktkameras und drückt die Preise der älteren Modelle. Unser Megatest vergleicht die alten mit den neuen Modellen und gibt in zehn Kategorien Kaufempfehlungen. Manche Neuerungen, wie bessere Rauschunterdrückungs-Algorithmen oder Bildstabilisator, sind sehr sinnvoll. Anderes, wie winzige 10-Megapixel-CCDs, machen in Kompakten keinen Sinn.Testumfeld:Im Test waren 24 6-Megapixel-Kameras mit Bewertungen von 38,5 bis 65 Punkten. Unter anderem wurden Kriterien wie Bildqualität, Bedienung und Performance getestet. …weiterlesen

„Nicht nur optisch verbessert“ - 6-Megapixel

COLOR FOTO - Die Bilder sind bei gutem Licht in Ordnung mit hoher Auflösung. Wenn es jedoch dunkel wird, beginnen sowohl Display wie Bilder zu rauschen. Die Kamera erreicht bei ISO 400 das schlechteste bisher gemessene Rausch-Ergebnis. Fujifilm Finepix F11 Mit der Finepix F11 liefert Fujifilm den Nachfolger der in unseren Tests sehr gut bewerteten F10. Optisch unterscheiden sich die beiden Kompaktkameras mit Dreifachzoom kaum. …weiterlesen

Allround-Talente

fotoMAGAZIN - Wem SLRs, Bridge- oder Superzoomkameras zu groß oder teuer sind und Ultrakompaktmodelle zu wenig fotografische Möglichkeiten bieten, der wird in der kompakten Mittelklasse fündig. Wir haben fünf besonders interessante Kandidaten zu Preisen zwischen 330 und 500 Euro unter die Lupe genommen.Testumfeld:Im Test waren fünf Kompaktkameras mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen

Superzoom-Digitalkameras

Digital.World - Wenn Mini-Digicams an ihre Grenzen stoßen und digitale Spiegelrefelxmodelle zu teuer oder aufwendig sind, kommen Superzoomer zu Zug. Ihre besondere Stärke sind formatfüllende Aufnahmen weit entfernter Motive. Aber sie haben auch noch andere Spezialitäten.Testumfeld:Im Test waren fünf Superzoom-Digitalkameras mit den Berwertungen von 1,7 bis 2,4. …weiterlesen