Variado Produktbild

Ø Befriedigend (2,8)

Tests (6)

Ø Teilnote 2,8

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

Focus Bikes Variado im Test der Fachmagazine

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • 11 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „Unverhohlen protzt das Focus mit seinen sportlichen Anlagen und gefällt damit ambitionierten Fahrern. Ein echter Kauftipp, trotz des Gewichts.“  Mehr Details

    • RennRad

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Auf dem Variado findet sich der unbedarfte Einsteiger ebenso zurecht wie der erfahrene Radsporthase. Toller Mix, gut gemacht!“  Mehr Details

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 9 von 10

    Note:3+

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Ein direktes und sehr agiles Rennrad. Die Lackierung sticht ins Auge und ist perfekt auf die weiteren Komponenten abgestimmt (z. B. Vorbau und Gabel). Allerdings ist das Gewicht zu hoch.“  Mehr Details

    • Men's Health

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der solide Bolide: hochwertig wirkendes Bike mit einem sportlich steifen Aluminiumrahmen, der insbesondere ambitionierten Fahrern gefällt. ... auch am Berg ist das Fahrverhalten absolut vorbildlich. Etwas schwer geraten.“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • 14 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „... bringt alles mit, was sich sportliche Rennradfahrer wünschen, ist aber im Vergleich zu schwer. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 7-8/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • 6 Produkte im Test

    „gut“

    „Preis-Leistungs-Tipp“

    „Auf dem Variado von Focus findet sich der unbedarfte Einsteiger ebenso zurecht wie der erfahrene Radsporthase. Die Geometrie ist angenehm aufrecht, lässt aber durchaus ein flinke Gangart zu. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Focus Bikes Variado

4,1 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • TOP Einsteiger Rad

    von Radmän

    Habe das Variado seit 2 Monaten, und ein wenig getunt..LRS von Fulcrum, und anstelle der 3fach 105er habe ich ne 2fach Ultegra montiert, auuserdem einen besseren Sattel ..nun ist es ein RR

    Design und Rahmen hervorragend...sehr empfehlenswert.

    Auf diese Meinung antworten
  • Tolles Bike

    von Benutzer

    Hab mir das Focus Variado vor 2 Monaten gekauft und habe bis heute den Kauf nicht bereut!
    Einfach toll zu fahren! Ich kann dieses Rad nur weiterempfehlen!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Focus Bikes Variado

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen XS / S / M / L / XL / XXL / 3XL
Federung Keine Federung

Weiterführende Informationen zum Thema Focus Bikes Variado können Sie direkt beim Hersteller unter focus-bikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gruppenphase

bikesport E-MTB 6/2010 - Keine Angst, es folgt keine Abhandlung über die bevorstehende Fußball-WM. Stattdessen haben wir uns Gedanken gemacht, was das gemeinsame Biken in der Gruppe ausmacht.Bike Sport News gibt in Ausgabe 6/2010 auf vier Seiten Ratschläge rund um das Biken in der Gruppe. …weiterlesen

So macht Sport wirklich schlank!

active woman 1/2014 - SCHLANK-ERFOLG. Wenn Maria eine Stunde läuft, verbrennt sie bei 9 km/h etwa 690 Kalorien. Bei vier Läufen die Woche und einer gesunden Ernährung schafft sie sieben Kilo in wenigen Wochen. Radfahren Gelenkschonend & vielfältig Wem Laufen zu langweilig ist, für den bietet das Radfahren viele spannende Varianten. Daniela braucht die Action, um motiviert zu bleiben. Sie hat sich ein Mountainbike gekauft und möchte mit Spaß ein paar Kilos verlieren und dauerhaft am Sport dran bleiben. …weiterlesen

Schnell und günstig in die Saison

Procycling 5/2013 - Die montieren yksion-reifen des französischen laufradherstellers vermitteln sofort ein sicheres Gefühl in der Kurve, im Wiegetritt zeigt ein leises Schnalzgeräusch die sichere Verzahnung mit dem Untergrund an. Und aus dem Sattel gehen muss der weniger gut trainierte Polygon-Pilot ab und zu mal: Mit 53/39 und 11-25 ist eine stramme rennübersetzung an Bord, die auf flottes Vorankommen ausgelegt ist. Die anbauteile, darunter lenker und Sattelstütze aus Carbon, stammen von der eigenmarke entity. …weiterlesen

Rennräder um 1000 Euro: Günstig - und auch gut?

Fit For Fun 6/2010 - Rennrad fahren muss kein Luxussport sein: Wir haben preiswerte Rennmaschinen getestet und ziehen den Vergleich auch zum teuren Profi-Bike!Testumfeld:Im Test waren zehn Rennräder um 1000 Euro. Als Testkriterien dienten Rahmen/Gabel, Ausstattung und Preis/Leistung. …weiterlesen