Stylus Photo R360 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 11 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Farbdruck: Farb­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Epson Stylus Photo R360 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (72%)

    22 Produkte im Test

    „Drucken (55%): ‚gut‘.
    Handhabung (20%): ‚gut‘.
    Vielseitigkeit (15%): ‚sehr gut‘.
    Umwelteigenschaften (10%): ‚gut‘.“

  • „sehr gut“ (86%)

    Platz 2 von 10

    „... gemessene Auflösung von 294 dpi ist die geringste im Test, das Rauschen mit einem Wert von 6,3 hingegen das beste im Feld.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 3 von 15

    „Drucken: ‚gut‘ (2,1);
    Tintenkosten: ‚befriedigend‘ (3,2);
    Handhabung: ‚gut‘ (2,3);
    Vielseitigkeit: ‚sehr gut‘ (1,5);
    Umwelteigenschaften: ‚gut‘ (2,0).“

  • 78 von 100 Punkten

    Platz 3 von 6

    „Der Stylus Photo R360 erstellt - auch ohne Rechner - in 30 Sekunden gute Ausdrucke im Format 10 x 15 cm. Einfache Bedienung dank Vierfach-Wippe.“

  • Note:1,9

    Preis/Leistung: 2,2

    Platz 1 von 2

    „Ein Fotodrucker mit interessanten Extras für den Hobbyfotografen. Patent erwies er sich auch bei alltäglichen Aufgaben. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Der Epson Stylus Photo R360 liefert Fotos in höchster Qualität auch direkt von der Kamera oder Speicherkarte.“

  • „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 3 von 6

    „Der Epson R360 ist vor allem ein schneller Fotodrucker. Bilder können auch ohne PC über PictBridge gedruckt werden.“

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 7

    „Im Fotodruck sehr gutes Gerät, insgesamt etwas langsam.“

    • Erschienen: Januar 2007
    • Details zum Test

    79 von 100 Punkten

    „Der Epson Stylus Photo R360 liefert ausgezeichnete Druckqualität ... und ist üppig ausgestattet, aber wegen der hohen Druckkosten nur geeignet, um gelegentlich Fotos zu drucken.“

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    „Vollwertiger Fotodrucker mit sehr gutem Druckbild, aber etwas langsam.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Praxis in Ausgabe 10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Epson Stylus Photo R360

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Papiermanagement
Format
Medienformate A4

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Stylus Photo R 360 können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Das Pulver verschossen“ - Tintenstrahldrucker

Stiftung Warentest 4/2007 - Weil die Drucker den Unterschied nicht anzeigen und keine Bedienungsanleitung diesen Stromspartrick erwähnt, bleiben wir bei unserer harten Bewertung und raten ohnehin zu einer schaltbaren Steckerleiste. Gar keinen Stromverbrauch im „Aus“ schafften übrigens nur die Laserdrucker im Test. Dafür verbraten sie im Leerlauf zwischen gut 6 Watt (Konica Minolta) und über 14 Watt (Dell): Wer den Laser ungenutzt laufen lässt, verpulvert im Laufe der Zeit viel Geld, das diese Drucker doch sparen sollen. …weiterlesen

Günstig drucken

COLOR FOTO 5/2007 - Epson Stylus Photo R360 Einziger wesentlicher Unterschied zum R265 ist die Ausrüstung mit Display und Kartenleser, um auch Drucken ohne PC zu erlauben. Das geht auch recht einfach, wenn man davon absieht, dass das Display sich nicht ausklappen lässt. In der Qualitätsstufe „normal“ braucht ein 10×15-cm-Ausdruck nur gut 30 Sekunden bei kaum unterscheidbarer Qualität gegenüber dem langsameren Modus „gut“. …weiterlesen

Neue Tinte

COLOR FOTO 2/2007 - Testkriterien waren unter anderem Auflösung, Fotoeindruck und Handhabung/Praxis. …weiterlesen