COLOR FOTO prüft Drucker (4/2007): „Günstig drucken“

COLOR FOTO: Günstig drucken (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Aktuelle Tintenstrahldrucker kosten 100 bis 200 Euro. Auffällig ist ihre gute bis sehr gute Druckqualität bei deutlichen Unterschieden bei Druckkosten, Druckzeiten und Ausstattung.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Tintenstrahldrucker mit Bewertungen von 71,5 bis 83 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden die Kriterien Handhabung/Praxis und Druckqualität.

  • Canon Pixma iP4300

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    83 von 100 Punkten

    „Der iP 4300 druckt ähnlich gut wie die Konkurrenz - allerdings deutlich billiger. Zwei Papierfächer lassen sich per Taste oder Software anwählen.“

    Pixma iP4300

    1

  • Canon Pixma iP6700D

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    82 von 100 Punkten

    „Der iP 6700 ist komplett ausgestattet und druckt fein gestufte Bilder. Zoomen und Zuschneiden erlauben einfache Bearbeitung ohne Rechner.“

    Pixma iP6700D

    2

  • Epson Stylus Photo R360

    • Farbdruck: Farbdrucker

    78 von 100 Punkten

    „Der Stylus Photo R360 erstellt - auch ohne Rechner - in 30 Sekunden gute Ausdrucke im Format 10 x 15 cm. Einfache Bedienung dank Vierfach-Wippe.“

    Stylus Photo R360

    3

  • Epson Stylus Photo R265

    • Farbdruck: Farbdrucker

    76 von 100 Punkten

    „Mit schlichtem Aussehen, aber feinem Druckbild in der klassischen Sechsfarb-Technik mit Foto-Cyan und Foto-Magenta punktet der Stylus Photo R265.“

    Stylus Photo R265

    4

  • HP PhotoSmart D6160

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    72 von 100 Punkten

    „Mit aufwendiger Techik geht der Photosmart D6160 zu Werke. In der optisch üppigen Patronen-Galerie ist nur relativ wenig Tinte enthalten.“

    PhotoSmart D6160

    5

  • HP Photosmart D7360

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    71,5 von 100 Punkten

    „Der Photosmart D7360 kann - bei gleicher Technik wie der D6160 - zusätzlich mit Kartenlesern und einem Touchscreen glänzen, der die Bedienung erleichtert.“

    Photosmart D7360

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker