Epson Stylus DX7400 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Farb­druck Farb­dru­cker
  • Typ Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
  • Mehr Daten zum Produkt

Epson Stylus DX7400 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (54%)

    Platz 7 von 14

    „... Wobei besonders beim Ausdruck von Farbfotos Geduld gefragt ist. Die Wasser- und Lichtbeständigkeit der Tinte ist ‚durchschnittlich‘. Beim Scannen und Kopieren lässt die Qualität zu wünschen übrig. ...“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 7 von 14

    „Durchweg gute Druckqualität. Kopiert schnell, aber Qualität von Scans und Kopien nur von Farbseiten gut, von Fotos schwach. Tintenkosten durchschnittlich. Direktdruck von Kamera und Karte möglich, aber ohne Vorschau-Display. Keine Texterkennung.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 4

    „Gute Ausstattung, aber keine optimale Druckqualität.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Epson Stylus DX7400

Einschätzung unserer Autoren

Aus­lauf­mo­dell zum güns­ti­gen Preis

Epson wird die Produktion des Multifunktionsdruckers Stylus DX7400 ab sofort auslaufen lassen. Das Modell wird ersetzt durch den Stylus SX200. Der Vorgänger DX7400 wird derzeit bei amazon für 64,99 Euro noch vertrieben, aber vermutlich nicht mehr lange. Der Epson Stylus DX7400 richtet sich insbesondere an Heimanwender, die ein kostengünstiges All-in-One-Gerät für die alltäglichen Druck-, Kopier- und Scanaufträge suchen. In Tests lag der Drucker in der Regel im guten Mittelfeld, und zwar sowohl in der Qualität der Farb- wie der S/W-Drucke. Eine Empfehlung für Amateurfotografen, wie Epson behauptet, ist der Drucker jedoch nicht. Die Qualität des Fotodrucks lässt doch, wie es scheint, zu wünschen übrig. Dafür ist der Drucker relativ schnell und produziert auch Tintenkosten, die sich in Grenzen halten.

Allerdings sollte man mit dem Kauf vielleicht noch ein bisschen warten, ob der Preis des Stylus DX7400 nicht doch noch sinkt. Im direkten Vergleich mit dem Nachfolger, dem Stylus Sx200, spart man unterm Strich nämlich momentan nur vier Euro, da dessen ursprünglicher Listenpreis von 89 bereits auf 67 Euro (amazon) gefallen ist.

Der Vorteil des DX7400 liegt momentan allerdings noch darin, dass er mit billigen Fremdtinten kompatibel ist. Dies ist beim SX200 leider noch nicht der Fall, da Epson die Kompatibilität mit den lieferbaren Fremdtinten unterbunden hat. Bis die Anbieter nachziehen können, wird aber noch einige Zeit vergehen.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Epson Stylus DX7400

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C11C689302

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Stylus DX 7400 können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf