• Sehr gut 1,5
  • 2 Tests
223 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Her­aus­nehm­bare Brüh­gruppe: Ja
Anzeige über Dis­play: Ja
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

De Longhi ESAM 6600 PrimaDonna im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (96,5%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Pro: One-Touch-Funktion.
    Contra: Teuerste Maschine im Test.“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Einzigartig in dieser Liga ist die Direktbezugsmöglichkeit von gleich drei verschiedenen Kaffee/Milchspezialitäten, was im Test problemlos funktioniert hat. Die Maschine gibt hier keine Rätsel auf, sondern macht einfach das, was man will.“

zu De Longhi ESAM 6600 PrimaDonna

  • DeLonghi PrimaDonna ESAM 6600 Kaffeevollautomat Kaffeemaschine TOP ZUSTAND

Kundenmeinungen (223) zu De Longhi ESAM 6600 PrimaDonna

3,6 Sterne

223 Meinungen (9 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
74 (33%)
4 Sterne
73 (33%)
3 Sterne
14 (6%)
2 Sterne
15 (7%)
1 Stern
37 (17%)

Zusammenfassung

Der Kaffee-Vollautomat OneTouch ESAM 6600 PrimaDonna von De'Longhi überzeugt die absolute Mehrheit der Anwender. Fast drei Viertel der Rezensenten vergeben dem Produkt vier oder fünf Sterne. Die Zahl der Fünf-Sterne-Rezensionen beläuft sich auf mehr als die Hälfte von allen Bewertungen. Gelobt wird von den zahlreichen Nutzern die unkomplizierte Inbetriebnahme und das einfache Handling. Die Mehrheit der Käufer zeigen sich von dem Geschmack des Getränks und der Crema überzeugt. Auch der Milchschaum erntet das Lob der Käufer. Die niedrigen Betriebskosten und einfache Reinigung gehören aus der Sicht der Käufer zu den weiteren Vorteilen des Kaffee-Vollautomaten.

In der Kritik stehen dagegen der etwas zu hohe Geräuschpegel und der Umstand, dass zum Gerät nur Gläser bis 12 Zentimeter Höhe passen. Des Weiteren bemängeln manche Nutzer die umständliche Reinigung des Milchbechers. Weiteren Anwendern erscheint die Einstellung der Stärke als zu umständlich.

3,7 Sterne

144 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

17 Meinungen bei billiger.de lesen

  • ....einfach rundum zufrieden.....

    von Mike1703
    • Vorteile: beste Crema, beleuchtete Tassenstellfläche, ausgezeichnetes Design, abnehmbarer Wassertank
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, Kaffeetrinker, jeden, der italienisches Flair liebt, Espressoliebhaber, Büro, gelegentliche Cappuccinotrinker, Familien, Gelegenheitstrinker, jeden, der wenig Kaffee trinkt, Kaffeegenießer, kleine Büros, jeden, der gerne viel Kaffee trinkt

    vor gut 3 Jahren kaufte ich diese Kaffeemaschine zu einem unglaublichen Schnäpchenpreis beim Fachhändler für 650.--€ und zwar nagelneu und originalverpackt. Bis zum heutigen Tag genieße ich einen guten Kaffee...einen guten Espresso...und gute Kaffee-Milchgetränke. Sie ist leicht zu handhaben und leicht zu pflegen. Die Entkalkungshinweise werden befolgt, die Maschine wird pfleglich behandelt und gereinigt...aussen wie innen und ich denke, ich werde damit noch lange Zeit Freude haben. Ohne es zu unterstellen, bin ich der Meinung, dass das Thema Pflege hier nicht bei allen gut gehändelt wird bzw. wurde. Ich kann nicht nachvollziehen, wie sehr die dieser Kaffeeautomat doch von manchen hier beurteilt wird. Ich hatte schon ein paar Kaffeautomaten...privat wie im Büro...doch die 6000PrimaDona ist mit Abstand die beste von allen.Sie funktioniert gut, macht einen sehr guten Kaffee und KaffeGetränke und produziert einen für Kaffeeautomaten hervorragenden Espresso. Und eines darf man nicht vergessen: So gut wie ein Kaffeeautomat auch ist...es kommt immer noch sehr auf die Qualität der Kaffeebohne an und auch auf die Wasserqualität, wie gut der Kaffee wirklich wird. Die 6000PrimaDona kann gute Qualität eben nur sehr gut verarbeiten.

    Antworten
  • Gerät zum wegschmeißen

    von Gudru
    • Nachteile: Anschaffungspreis sehr hoch

    Habe das Gerät seit ca 4 Jahren.
    Nach ca. zwei Jahren wurde es unheimlich laut im Gerät, das Mahlwerk und die Nachfolgende Funktion waren überlaut, jetzt nun nach knapp 4 Jahren kommt kein Wasserdruck an den gemahlenen Kaffee, irgendetwas ist verstopft. Es wurden alle Reinigungen und Entkalkungen vorgenommen, aber das sch....... Ding läuft nicht mehr.
    Hatte eine Siemens über 10 Jahre ohne Probleme, und die läuft bei meiner Frau im Büro noch wunderbar.
    Im übrigen schmeckt der Kaffee nicht gut, es gibt fast keinen Brühgeruch.
    Ich habe jetzt wieder eine Siemens, und morgens gibt es wieder Kaffeegeruch in der Küche.

    Antworten
  • Sehr Pflegebedürftig

    von RoBou
    • Nachteile: pflegeintensiv
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, Kaffeetrinker, Kaffeegenießer

    Kaffee oder Cappuccino einfach spitze! Vor 7 Jahre gekauft, über 19500 Tassen Kaffee, 3500 Liter Wasser. Reparaturkosten bis Heute nur ca. € 260,00.

    Antworten
  • Weitere 59 Meinungen zu De Longhi ESAM 6600 PrimaDonna ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu De Longhi ESAM 6600 PrimaDonna

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Bedienung
Abschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ESAM6600

Weiterführende Informationen zum Thema DeLonghi ESAM 6600 PrimaDonna können Sie direkt beim Hersteller unter delonghi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Traum in Edelstahl

Coffee - Je schmäler ein Vollautomat ist, desto weniger wertvolle Zentimeter Arbeitsplattenlänge verschwendet er. Die PrimaDonna S gibt sich – wie andere kompakte De’Longhis oder eine Jura ENA auch – mit 23,8 Zentimetern jungendlicher Hüfte zufrieden. Zugleich reizt sie die Tiefe gängiger Küchenarbeitsplatten aus wie eine reifere Prima-Donna: Mit 44,1 Zentimetern übertrifft sie die große Schwester um einen guten Zentimeter. Macht aber nix, denn nach hinten ist meist genug ungenutzter Platz da. …weiterlesen

DeLonghi ESAM 6600 PrimaDonna

Kaffeeautomatentest - Die DeLonghi PrimaDonna kommt als Nachfolgerin für die sehr erfolgreiche und beliebte EAM3500 in den Handel. Das Äußere der Maschine beeindruckt: Mattierter Edelstahl (No Fingerprint-Beschichtung) in Champagner rundherum und eine Tassenabstellfläche, die den Namen erstmals verdient. Diese ist aus wunderbar verchromten Metalldruckguss und wiegt alleine knapp 700 Gramm. Ob die inneren Werte auch mithalten, haben wir erforscht. …weiterlesen