Peloton Produktbild

Ø Gut (2,3)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

Cube Peloton im Test der Fachmagazine

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • 11 Produkte im Test

    „gut“

    „Cube punktet bei sportlichen Fahrern mit sattem Vortrieb, verspielt sich aber mit dem hohen Gewicht und der Kurbel einige wertvolle Punkte.“  Mehr Details

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 6 von 10

    Note:2-

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Der Renner von Cube macht optisch ordentlich was her. Auch das Handling ist gut. Zwar günstig im Preis, dafür mit deutlichen Schwächen in der Ausstattung. Für absolute Rennradeinsteiger.“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • 14 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Ein Alleskönner mit Hang zum Sportlichen - so präsentiert sich das Cube. Zudem besitzt der leichte und steife Rahmen viel Potenzial. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cube Peloton

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 53 / 56 / 58 / 60 / 62 / 64 cm
Federung Keine Federung

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Peloton können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Szene

bikesport E-MTB 6/2008 - Die auf Sabines Gewicht optimierten Ultraleicht-Custom-Laufräder von Tune-Notubes (siehe Interview u.) sind da nur ein besonders gutes Beispiel. Schon jetzt, so vermutet Schäuble, ist Spitz‘ Ghost das leichteste Bike im Peloton. In Houffalize wog es 7,58 Kilo – race-ready, Pedale inklusive. Fürs Olympiarennen soll es deutlich unter 7,5 Kilo liegen: Viel fehlt da ja nicht, aber das Sparpotential ist ja auch nicht mehr sehr groß. …weiterlesen