Concord Lift Protect 3 Tests

(Kindersitz)
Lift Protect Produktbild
  • Gut 2,0
  • 3 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Mehr Daten zum Produkt

Concord Lift Protect im Test der Fachmagazine

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 2/2006
    • Erschienen: 01/2006
    • 5 Produkte im Test

    „gut“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 2 von 17
    • Seiten: 7

    „gut“ (1,9)

    „Sehr einfache Montage, guter Seitenschutz, sehr gute Kopfabstützung. Komfortabel und leicht. Sitz angeschnallt etwas locker.“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • 17 Produkte im Test

    „gut“

    „Sicherheit: ‚gut‘; Bedienung: ‚sehr gut‘; Komfort: ‚gut‘; Gebrauch: ‚gut‘.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Motorwelt in Ausgabe 2/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CONCORD KINDERAUTOSITZ ULTIMAX.III, GRUPPE 0+>1 (0-18 KG), ALMOND BEIGE,

    Verwendung gegen die Fahrt - richtung (Gruppe 0 + ) ; Verwendung in der Fahrtrichtung (Gruppe I ) Mit Isofix - ,...

Kundenmeinungen (2) zu Concord Lift Protect

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Toller Sitz

    von Hexe123
    (Sehr gut)

    Nach langer Suche haben wir uns für Concord Lift Protect entschieden. Leider gibt es immer wieder neue Sitze so daß man leicht verunsichert wird ob man den richtigen Sitz kauft.
    Preis-Leistung absolut Topp.
    Unser Sohn fühlt sich in seinem Sitz sehr wohl. Die insgesamt breite Sitzfläche fand ich sehr ansprechend im vergleich zum Maxi Cosi Rodi XP, rießig. Die Bedienung und Handhabung ist sehr einfach. Die Gurtführung ist fixiert. Die zusätzlichen Fixiergurte habe ich noch nicht gekauft, weiß nicht ob sie unbedingt erforderlich sind.
    Wir haben jetzt noch als Zubehör von Concord den Gurtschutz und die Schlafrolle sowie den Sommerbezug gekauft. Toll daran alles Waschbar was bei kleineren Kids ja nicht uninteressant ist. Wichtig für meine Entscheidung war der Tetsbericht vom ADAC.

    Antworten

  • Sicherheit und Komfort auf höchstem Niveau

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Grüße an alle Testberichtleser! Da die Wahl eines Autokindersitzes nicht einfach ist, weil viele Kriterien beachtet werden müssen, möchte ich euch ein paar kleine Hilfen zur Hand geben. Da ich gerne und oft mit Kind und Kegel verreise, war es besonders wichtig für mich, den richtigen Sitz für meinen Kleinen zu finden.
    Der Testsieger Concord Lift Protect ist nicht zu Unrecht mehrfacher Testsieger. Das fängt schon bei der Montage an. Man stellt den Sitz einfach auf die Rückbank und befestigt ihn mit einem Dreipunktgurt. Der Hersteller bietet zusätzlich verschiedene andere Gurte zur Fixierung an, die aber nicht unbedingt nötig sind. Ich persönlich verwende diese nicht, weil ich mit dem normalen Anschnallsystem durchaus zufrieden bin.
    Meine Kaufentscheidung wurde auch dadurch erleichtert, dass der Sitz geeignet ist für Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren (15 bis 36 kg). So werden wir ihn auch eine ganze Weile benutzen können.

    Einige Details zum Modell: Die Kopfstütze und Armlehnen können problemlos an die Größe des Kindes angepasst werden. Zusätzlich kann die Rückenlehne nach Bedarf verstellt werden. Insgesamt wurde bei der Entwicklung des Modells stark auf Sicherheit gesetzt. Es verfügt über Seitenaufprallschutz, verschiedenste Protektoren für Kopf und Nacken und und und.
    Am besten, Sie lassen sich hierin von Ihrem Händler beraten. Mein Kind fühlt sich jedenfalls sehr wohl in seinem recht großen Kindersitz. Falls er was verkleckert, was nicht selten vorkommt, waschen wir die Bezüge einfach.
    Wir sind insgesamt mehr als zufrieden mit unserer Kaufentscheidung. Denn das Wichtigste sollte doch immer sein, dass der Nachwuchs sicher und bequem von A nach B transportiert werden kann. Deshalb ist dieser Sitz auch unbedingt empfehlenswert!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Concord Lift Protect

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo

Weitere Tests & Produktwissen

Kein ‚guter‘ für jedes Alter

Stiftung Warentest (test) 6/2005 - Doch im diesjährigen Test von 17 Autokindersitzen schnitten von den Mitwachsenden nur die drei Sitze der Normgruppe II/III für Kinder ab etwa vier Jahren„gut“(Concord Lift Protect und Römer VIP) beziehungsweise „befriedigend“ ab (Römer Kid plus). Alle vier Sitze der Normgruppe I/II/III, die schon nach dem ersten Lebensjahr genutzt werden können, bekamen nur ein „Ausreichend“. …weiterlesen