• Gut

    2,3

  • 14 Tests

5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Canon Digital Ixus i zoom im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 6 von 14

    „Kleinste Kamera im Test, einfach zu bedienen.“

  • 42 Punkte

    Platz 13 von 13

    „... Mit 1,2 Sekunden ist sie fix am Start, kann aber bei Serienaufnahmen mit 0,6 Bildern pro Sekunde nicht überzeugen.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 11 von 14

    „Kleine, für ihre Möglichkeiten teure Taschenkamera.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Leichtgewichtsfreaks, die auf eine Kamera jedoch nicht verzichten wollen, finden in der Canon Ixus-i-Zoom (240 Euro) den idealen Begleiter. ...allerdings stört ein starkes Rauschen den Bildeindruck.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 1 von 3

    „Plus: Superkompakt.
    Minus: Geringer Brennweitenbereich/wenig Zoomstufen.“

  • „durchschnittlich“ (59%)

    Platz 6 von 9

    „Sehr kleines Modell in flachem, gestyltem Metallgehäuse. Docking-Station für PC-Verbindung und Infrarot-Fernbedienung mitgeliefert. Kein Sucher. 5 MP, 2fach-Zoom. ...“

  • Note:2,3

    Preis/Leistung: 2,5

    Platz 9 von 15

    „Der kleine, leichte Handschmeichler punktet in erster Linie durch das schöne Design, das kompakte Gehäuse und die sehr einfache Bedienung. Die Bildqualität hatte jedoch einige Mängel, ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Must-have. Design und Fotos sind klasse.“

  • 42 Punkte

    „Kauftipp (Minikamera)“

    Platz 15 von 16

    „... Erstaunlich: Das kleinste Modell verzeichnet einen vergleichsweise geringen Schärfeabfall zu den Bildrändern hin, an der Auflösung gibt es somit nichts auszusetzen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „empfehlenswert“ (3 von 5 Sternen)

    „Die Digital IXUS i Zoom erweist sich als gute digitale Kamera genauso wie sie als Schmuckstück bestehen kann. Dass dies vereinbar ist, wird hier sichtbar vorgeführt.“

  • 4 von 5 Sternen

    7 Produkte im Test

    „Die Pixelmenge ist ordentlich - und Kunst hat nun mal ihren Preis.“

  • „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 8 von 11

    „... Die Kamera macht zwar gute Aufnahmen, leidet aber unter einem sehr beschränkten Zoombereich von nur 38 bis 90 Millimeter. ...“

  • „gut“ (42 Punkte)

    „Kauftipp (Leichte Kamera)“

    Platz 25 von 32

    „... Besonders gefällt die kinderleichte Bedienung, obwohl die Automatikkamera sehr viele Einstellungen bietet und nur mit wenigen Tasten auskommt. ...“

  • „gut“ (81,2%)

    Platz 3 von 3

    „Die kleine Ixus hat endlich ein Zoomobjektiv und bietet mit keinen Ausnahmen durchweg gute Leistungen - ein eleganter Edelmini für die Alltagsfotografie.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Canon Digital Ixus i zoom

Kundenmeinungen (5) zu Canon Digital Ixus i zoom

4,6 Sterne

5 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
3 (60%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Eine wunderschöne Ausnahme-Kamera

    von Benutzer

    Man sollte die Canon Ixus i zoom als das nehmen was sie ist: eine herausragend schön designte Stylekamera.
    Canon spricht mit dieser Kamera endlich nun auch eine Käuferschicht an, die viel Wert auf ein schönes Äußeres eines technischen Gerätes legt. Dadurch, dass dieser Markt kleiner ist, kostet die Kamera auch entsprechend mehr als technisch gesehen gleichwertige, jedoch optisch weniger ansprechende auf Masse gerichtete Silberklötze.
    In der Flut der unzählig auf dem Markt befindlichen und sich wie ein Ei dem anderen gleichenden Silberlingen bildet die Ixus i eine dem Auge und dem ästhetischen Empfinden gut tuende Ausnahmeerscheinung.
    Bei den meisten Tests zu dieser Kamera wird lediglich ein bloßes Gegenüberstellen von technischen Daten und physikalisch Meßbarem zur Bildung eines Urteils herangezogen. Doch das ist der Canon Digital Ixus i zoom gegenüber ungerecht, denn ihre Stärken sind nicht messbar, sondern fühlbar.

    So gesehen geht die Bildqualität absolut in Ordnung und auch die sonstigen Funktion. Ich finde ab einem gewissen Punkt muss man einfach bei aller Technik sagen: "es ist gut genug". Wir haben einen derart hohen Qualitätsstandard erreicht, an dem es gerechtfertigt ist, anderen Aspekten Aufmerksamkeit zu widmen und sich abzuheben.

    Olympus hat es schon vor Jahren mit seiner mju/mju-mini-Serie vorgemacht; nachdem nun auch Canon nachzieht bleibt zu hoffen, dass
    Dem ein oder anderen mag es aufgefallen sein, dass ich nichts zu den technischen Daten geschrieben habe. Die Kaufentscheidung für oder gegen die Canon Digital Ixus i zoom ist keine Kopfentscheidung, sondern eine Bauchentscheidung. Wer sich emotional von dieser Kamera angesprochen fühlt und sie "einfach schön" findet, sollte sie sich kaufen. Es ist sowieso eine allgemeingültige Aussage, dass jede aktuelle auf dem Markt befindliche Marken-Digitalkamera gut ist. Dass Canon es sogar noch besser kann, beweisen sie mit weniger schön aussehenden, jedoch technisch absolut ausgereiften Modellen, die regelmäßig beste Testergebnisse liefern.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Canon Digital Ixus i zoom

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 96.1 x 45.1 x 23.9
Art des Objektives 4/4
Sensor
Auflösung 5 MP
ISO-Empfindlichkeit Auto, 50, 100, 200, 400
Objektiv
Optischer Zoom 2.4x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 1,8"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 105 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: