Augenblicke für die Ewigkeit

Cinema

Inhalt

Ob für den Amateur oder den Profi - die neue Generation von Digitalkameras liefert erstklassige Bilder zu erschwinglichen Preisen.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Digitalkameras. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Canon Digital Ixus i zoom

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 5 MP

    ohne Endnote

    „Must-have. Design und Fotos sind klasse.“

    Digital Ixus i zoom
  • Casio Exilim EX-Z850

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 8,1 MP

    ohne Endnote

    „Für alle, die sich gern auf Automatik-Einstellungen verlassen.“

    Exilim EX-Z850
  • Kodak Easyshare V610 Dual Lens

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 6,36 MP

    ohne Endnote

    „Nur ein Technik-Spielzeug. Die Bildqualität ist für den Preis nicht gut genug.“

    Easyshare V610 Dual Lens
  • Nikon D200/AF-S DX17-55

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    ohne Endnote – Profitipp

    „Erste Wahl für anspruchsvolle Profis.“

    D200/AF-S DX17-55
  • Olympus E330 KIT

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    ohne Endnote – Kauftipp

    „Preiswertes Spiegelreflex-Modell für ambitionierte Hobbyisten.“

    E330 KIT
  • Panasonic Lumix DMC-FZ30

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 8 MP

    ohne Endnote – Kauftipp

    „Genial, eine echte Alternative zur Spiegelreflex.“

    Lumix DMC-FZ30
  • Pentax Optio M10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 6 MP

    ohne Endnote – Kauftipp

    „Der CINEMA-Tipp: Hier gibt es viel Foto für wenig Geld.“

    Optio M10
  • Samsung GX-1L/D-Xenon 18-55 Objektiv

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    ohne Endnote – Spartipp

    „Ein solider, dabei günstiger Einstieg in die Spiegelreflex-Welt.“

    GX-1L/D-Xenon 18-55 Objektiv
  • Sony CyberShot DSC-H5

    • Typ: Bridgekamera

    ohne Endnote

    „Keine schlechte Wahl für Hobbyfotografen.“

    CyberShot DSC-H5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras