684 Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 3,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Bowers & Wilkins 684 im Test der Fachmagazine

    • STEREO

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • 8 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 50%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „B&Ws neue 600er-Linie hat eingeschlagen. Wer die 684 anhört, weiß weshalb. ...“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 11/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 11

    „gut“ (62 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Preiswerte Standbox mit zeitlosem Design, ansprechender Verarbeitung und Zweieinhalbwege-Beschaltung. Kultivierter, unaufdringlicher Klang mit angenehmer Feindynamik.“  Mehr Details

    • Fono Forum

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Er sorgt überdies aber auch für mehr Disziplin in den unteren Lagen und ist schon deshalb unbedingt zu empfehlen. Wie der gesamte Lautsprecher, der von allem reichlich hat - Wertigkeit, Finessen und Klangqualität.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bowers & Wilkins 684

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Gewicht 18,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema B&W Bowers & Wilkins 684 können Sie direkt beim Hersteller unter bowerswilkins.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Punkt genau

Klang + Ton 2/2008 - Koaxe aller Länder, zu mir! Jetzt sind es in diesem Heft schonwieder zwei Stück - irgendwo muss ein Nest sein ... Verstehen Sie mich nicht falsch - diese hoch spezialisierten Chassis haben mich schon immer fasziniert, meine erste selbst entwickelte Box war eine mit Koaxialtreiber und wenn ein Lautsprecher wie der innovative Thiel-Koax aus den USA in der Redaktion landet, dann greife ich mir den, mögen die Kollegen betteln und heulen, wie sie wollen.Klang + Ton stellt Ihnen in Ausgabe 2/2008 auf sieben spannenden Seiten einen Bausatz für einen Monitor-Lautsprecher vom Feinsten vor. Erfahren Sie alles über den Zusammenbau und den Klang des One Point Monitor von Thiel. …weiterlesen

Fitness-Studio

stereoplay 11/2007 - Die Elac entfachte jedesmal eine kaum für möglich gehaltene Präzision und Natürlichkeit, was ihr am Ende einen hochverdienten zweiten Platz einbrachte. Platz eins geht an die glockenreine Chrono 507 von Canton, die feindynamisch eine weitere Schippe drauflegte B&W 684 Das Gehäuse ist besonders tief, um genügend Volumen zur Kontrolle der Tieftöner zu schaffen. Die Sockelplatte dient als optisches Element und erhöht die Kippsicherheit. …weiterlesen

Vorzügliches Quintett

Fono Forum 1/2008 - Keine Preisklasse ist so hart umkämpft wie die so genannte Kaufklasse zwischen 500 und 1.00 Euro. Die Kunden dürfte das allerdings freuen, denn der enorme Konkurrenzdruck zwingt die Hersteller, immer mehr Spitzentechnologien in ihre ‚Brot-und-Butter-Modelle‘ zu transferieren.Testumfeld:Im Test waren fünf Lautsprecher. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen