Asus M50SA im Test

(Asus Multimedia-Notebook)
  • Sehr gut 1,2
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,4"
Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T9300
Arbeitsspeicher (RAM): 3072 MB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Asus M50SA

    • c't

    • Ausgabe: 13/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Den Vorteil des höher auflösenden Displays büßt das Asus ... gegenüber dem Sony-Modell mit geringerer Leuchtkraft, starken Spiegelungen und einem veralteten Software-Player ein.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 07/2008

    85%

    „Das ASUS M50S bietet neben der schicken und eleganten Optik im ‚Infusion‘ Design auch technische Highlights und Spielereien die sich sehen lassen können. So bietet das stylisch gestaltete Gehäuse mit Chrom- und Hochglanzoberflächen einen adäquaten Rahmen für die umfangreiche Ausstattung des Notebooks. ... Zu empfehlen ist das Asus M50S in erster Linie für Multimedia-Anwender, die Wert auf ein kompaktes Gehäuse mit dennoch übersichtlichem Display legen, und auch planen, ihr Notebook des Öfteren von A nach B zu transportieren. Der Einsatz sollte sich dann jedoch stets auch einen Ort mit naher Steckdose konzentrieren, da der verbaute Akku wenig Spielraum für einen kabellosen Einsatz lässt.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das Asus M50SA bietet zum kleinen Preis eine durch und durch überlegte Ausstattung. Wie es momentan zum guten Ton gehört, verbaut auch der Elektronik-Multi ein hochwertiges Soundystem.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... vergleichsweise günstiger Allrounder mit hochwertiger Ausstattung und hellem, aber spiegelndem Display, mit hohem Gewicht und niedriger Laufzeit kaum mobil, Blu-ray-Wiedergabe noch fehlerhaft.“  Mehr Details

    • Notebookjournal.de

    • Erschienen: 04/2008

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Pro: Anwendungs- und 3D-Leistung; Kontraststarkes und helles Display; sehr schnelle Festplatte; Geräusch- und Wärmeentwicklung.
    Kontra: Akkulaufzeit.“  Mehr Details

Datenblatt zu Asus M50SA

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:10
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,4"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core 2 Duo T9300
Basistakt 2,5 GHz
Grafik
Grafikchipsatz ATI Mobility Radeon HD 3650
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 320 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 3072 MB
Konnektivität
Anschlüsse 1 Express Card 54mm, 4 USB, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, Motorola SM56 Modem, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSATA, Audio Connections: Microphone, écouteurs, S/PDIF, Card Reader: 4en1, 1x eSATA
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk
  • DVD-Brenner
  • Blu-ray-Laufwerk
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 375 x 269 x 44
Gewicht 3050 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus M50S können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

45 nm goes mobile"

Hardwareluxx [printed] 5/2008 - Im Desktop-Markt sorgen Intels 45-nm-CPUs bereits seit Monaten für Aufsehen. Nun haben es die Penryn-CPUs auch in dem mobilen Markt geschafft, wo sie natürlich noch einmal deutlich interessanter sind, versprechen sie doch sowohl niedrigeren Stromverbrauch als auch geringe Hitzeentwicklung.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Notebooks, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Entertainer und Spielefreund

Notebookjournal.de 4/2008 - ASUS geht bei seiner neuen Modellreihe M50 auf Nummer sicher und packt Designtechnisch alles dazu was derzeit angesagt ist. Schwarzer hochglanz Deckel im ASUS-Infusion-Look. Testkriterien waren 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung. …weiterlesen