• Gut 2,5
  • 16 Tests
  • 54 Meinungen
Gut (2,5)
16 Tests
ohne Note
54 Meinungen
Typ: MP3-​Player
Schnittstellen: USB
Ausstattung: Dis­play, WLAN, Touch­s­creen, Foto­wie­der­gabe, Video­wie­der­gabe
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 605 WiFi

  • 605 Wi-Fi GPS (30 GB) 605 Wi-Fi GPS (30 GB)
  • 605 WiFi (30 GB) 605 WiFi (30 GB)
  • 605 WiFi (4 GB) 605 WiFi (4 GB)
  • 605 Wi-Fi (80 GB) 605 Wi-Fi (80 GB)
  • Mehr...

Archos 605 WiFi im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: 605 Wi-Fi (80 GB)

    „Einfache Handhabung dank Touchscreen. Aufgrund des großen Displays ideal für Diashows und Videos. Unterwegs störten die Größe und das hohe Gewicht.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: 605 Wi-Fi GPS (30 GB)

    „Plus: Umfangreiche Multimedia-Funktionen; 30-GByte-Festplatte integriert; Hohe Auflösung.
    Minus: Komplizierte Halterung; Navi-Grundfunktionen fehlen.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 8 von 15 | Getestet wurde: 605 WiFi (30 GB)

    „30-GB-Festplatte; auch mit 4-GB-Flash- und 80- oder 160-GB-HDD-Speicher. Berührungsempfindliches Display mit hoher Auflösung, gutem Bild. Sehr gut zu bedienen und zu bespielen, als Laufwerk oder per MTP. Mittelmäßige Akkulauf-, sehr lange Akkuladezeit. WLAN, Internet nur gegen Aufpreis.“

  • „gut“ (69%)

    Platz 1 von 29 | Getestet wurde: 605 Wi-Fi (80 GB)

    Tonqualität (10%): „durchschnittlich“;
    Bildqualität Foto (25%): „gut“;
    Bildqualität Video (25%): „sehr gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Tragbarkeit (5%): „weniger zufriedenstellend“;
    Verarbeitung (3%): „gut“;
    Vielseitigkeit (5%): „gut“;
    Stromversorgung (7%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: 605 Wi-Fi GPS (30 GB)

    „Plus: Vollwertiger MP3- und Videospieler mit großem Speicher; Häufige Kartenaktualisierung.
    Minus: Kein Akkubetrieb als Navi; Wackliger Halter; Langsame Routenberechnung; Sehr schlechte und missverständliche Ansagen.“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 3 von 3

    „Plus: Hochauflösendes, sehr gutes Display; Stabiles Gehäuse; Toller Klang.
    Minus: Voller Funktionsumfang nur gegen Aufpreis.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Vorteile: Musik- und Video-Wiedergabe; Internet und E-Mail; drahtlose Datenübertragung per WLAN möglich; großes Display.
    Nachteile: kein Speicherkarten-Einschub; Bedienung etwas kompliziert; Bildübertragung nur mit zusätzlichem Dock möglich.“

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 6 von 8 | Getestet wurde: 605 WiFi (30 GB)

    „Plus: scharfes, detailreiches Bild; umfangreiches Zubehör-Sortiment; großer Speicher dank Festplatte.
    etwas kontrastarme Display-Anzeige; wichtige Funktionen kosten extra.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: einfacher Medientransfer (...); sehr gute Videowiedergabe; Video-Podcast, UPnP-Support, Web-Browser.
    Minus: teure Software-Plugins; kein iTunes-Support; kein OGG-Support; kein digitaler Videoausgang.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    44 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 69 von 100 Punkten

    Getestet wurde: 605 Wi-Fi (80 GB)

    „... Da auch das mittlere Frequenzband gut ausgeprägt war, klangen die Ohrhörer vor allem bei der Sprach- und Filmwiedergaben gut. Musik litt an dieser Charakteristik jedoch, besonders klassische Musik klang oft schwammig und dumpf. ...“

  • ohne Endnote

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: 605 Wi-Fi GPS (30 GB)

    „Plus: Großer Speicher, häufige Kartenaktualisierung, vollwertiger MP3- und Videoabspieler.
    Minus: Langsame Berechnung, Stauwarner übergeht schwache Sender, nur schnellste Strecke.“

  • „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: 605 Wi-Fi GPS (30 GB)

    „Plus: vollwertiger MP3- und Videospieler mit großem Speicher, häufige Kartenaktualisierung.
    Minus: kein Akkubetrieb fürs Navi, wackeliger Halter, langsame Routenberechnung, schlechte Ansagen.“

  • „gut“ (70%)

    Platz 3 von 38 | Getestet wurde: 605 WiFi (30 GB)

    „Tonqualität (8%): ‚durchschnittlich‘;
    Bildqualität Foto (20%): ‚gut‘;
    Bildqualität Video (40%): ‚gut‘;
    Handhabung (15%): ‚gut‘;
    Software (1%): ‚nicht zufriedenstellend‘;
    Tragbarkeit (4%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Verarbeitung: (2%): ‚gut‘;
    Vielseitgkeit (4%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (6%): ‚weniger zufriedenstellend‘.“

  • „gut“ (69%)

    Platz 4 von 38 | Getestet wurde: 605 WiFi (4 GB)

    „Tonqualität (8%): ‚durchschnittlich‘;
    Bildqualität Foto (20%): ‚gut‘;
    Bildqualität Video (40%): ‚sehr gut‘;
    Handhabung (15%): ‚gut‘;
    Software (1%): ‚nicht zufriedenstellend‘;
    Tragbarkeit (4%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Verarbeitung: (2%): ‚gut‘;
    Vielseitgkeit (4%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (6%): ‚durchschnittlich‘.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 605 WiFi (30 GB)

    „Plus: edle Verarbeitung; großes, brillantes Display; breite Formatunterstützung; Drahtlos-Netzwerk; Videorecorder integriert.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,5 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: ausgezeichnete Klangqualität; Bedienerfreundlichkeit von Webbrowser und Interface; hervorragende Bildschirmqualität; virtuelle Tastatur; PDF-Unterstützung; Betriebssystem Linux.
    Was uns nicht gefällt: viele Optionen müssen extra bezahlt werden; kein UKW-Radio; kein Taststifthalter.“

Kundenmeinungen (54) zu Archos 605 WiFi

2,9 Sterne

54 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
26 (48%)
4 Sterne
10 (19%)
3 Sterne
9 (17%)
2 Sterne
9 (17%)
1 Stern
12 (22%)

3,5 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,3 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

1,4 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

605 WiFi (4 GB)

All­round­ta­lent dank optio­na­lem Zube­hör

Der Archos 605 WiFi ist nicht nur ein portabler Mediaplayer für die gängigen Musik-, Foto- und Filmdateien, er lässt sich über eine breite Palette an Hard- und Software in ein regelrechtes Allroundtalent verwandeln:

So hat man zum Beispiel die Möglichkeit, den Archos als digitalen Videorekorder zu nutzen. Über die optionale DVR-Station inklusive Fernbedienung kann man ihn an Sat-Receiver, Camcorder oder DVD-Player anschließen und die Videosignale auf Wunsch und im MPEG-4-Format direkt auf die integrierte Festplatte speichern. Die Dateien lassen sich dann über die Composite, S-Video-, RGB- oder die YpbPr-Schnittstelle der DVR-Station zum Fernseher übertragen. Weil der Archos 605 außerdem WLAN-fähig ist, besteht die Möglichkeit, direkt auf die Media-Dateien der im Heimnetzwerk integrierten Computer zuzugreifen und sie entweder über das 4,3 Zoll große Display (800 x 480 Pixel) des Mediaplayers anzuschauen oder dank optionaler DVR-Station zum Fernseher zu streamen. Neben dem Hardware-Zubehör gibt es auch diverse kostenpflichtige Software-Plugins, die den Funktionsumfang des Mediaplayers erweitern: Dank Webbrowser-Plugin kann man im Internet surfen, eine andere Software erlaubt den direkten Zugriff auf Web-TV- und -Radiosender. Ab Werk unterstützt der Archos 605 Videos in den Formaten MPEG-4, WMV und WMV mit Kopierschutz. Verschiedene Plugins versetzen ihn auf Wunsch in die Lage, zusätzlich MPEG2 Video, AC3 Audio bzw. H.264, AAC Audio wiederzugeben. Die Speicherkapazität des Archos liegt bei 4 Gigabyte, der Speicher lässt sich über den integrierten SD-Karten-Steckplatz jederzeit erweitern.

Der Archos 605 ist sicher auch ohne Erweiterungen interessant, so richtig verlockend wird das Gerät aber erst, wenn man den Erwerb des Zubehörs in Betracht zieht. Viele Kunden finden den Preis für die Software-Plugins allerdings zu hoch. Kritisiert wird auch der Akku des Mediaplayers: Der soll einerseits nicht sehr lange durchhalten und braucht andererseits ziemlich lange, um sich über den USB-Anschluss des Computers aufzuladen. Schneller geht das mit mit einem optionalen USB-Netzteiladapter – wobei auch der nicht wirklich günstig ist.

605 Wi-Fi GPS (30 GB)

Mul­ti­me­dia­player als Navi­ga­ti­ons­lotse

Ein Multimediaplayer als Navigationssystem fürs Auto – warum nicht? Der Archos 605 Wi-Fi bietet in seiner (auch separat für andere Modelle lieferbaren) Halterung alle Lotsenfunktionen, die man dafür braucht und lässt sich dann wie ein normales mobiles Navigationssystem an der Windschutzscheibe anbringen und nutzen. Der Vorteil: Die Musik- und Videofunktionen übertreffen in der Qualität diejenigen vieler Navigationssysteme mit Multimediafunktion, und das 4.3-Zoll-Display trumpft mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten auf. Außerdem ist der Archos 605 Wi-Fi auch noch internetfähig. Unterwegs können Sie damit beliebig aktuelle Inhalte aus dem Netz abrufen.

Die Idee leuchtet demnach eigentlich sofort ein, aber ist auch die Ausführung gelungen? Tests bemängeln am Archos 605 Wi-Fi vor allem die Halterung, die nicht sehr stabil sein soll und öfter zum Wackeln neigt. Außerdem ist die Routenberechnung noch nicht so ausgereift wie bei hochwertigen Navigationssystemen. So berechnet der Archos zum Beispiel nur die schnellste, nicht jedoch die kürzeste Strecke, und ein Akku ist ebenfalls nicht vorhanden - das Gerät lässt sich also nicht zum Navigieren auf den Spaziergang oder Bummel mitnehmen.

Der Trend zum modularen Einbau von GPS-Modulen ist jedoch nicht aufzuhalten und wird sich über die Mediaplayer und mobilen Spielekonsolen (wie die PSP) hinaus weiter verbreiten. Die Hersteller von mobilen Navigationssystemen müssen sich also warm anziehen. Denn auch wenn die Konkurrenz, wie eben der Archos 605 Wi-Fi, noch Mängel zeigen. Es sind aber, genau betrachtet, eigentlich nur Kinderkrankheiten, die spätestens in der nächsten Generation ausgeräumt sein werden.

605 WiFi

Media­player als voll­wer­ti­ges Navi­ga­ti­ons­sys­tem

Archos 605 WiFiWährend Navi-Hersteller ihrer Modelle teilweise gezielt mit Multimediafunktionen ausstatten und damit in hochpreisige Highend-Unterhaltungsmaschinen verwandeln, kehrt Archos den Spieß einfach um: Der Multimedia-Allrounder Archos 605 WiFi ist nun auch ein vollwertiges mobiles Navigationssystem.

Das „Multimedia-Navi“ Archos 605 wird wie seine „echten“ Navi-Kollegen mittels einer Halterung im Auto installiert. Dabei bringt es zur Navigation das gewohnte Ensemble an Funktionen wie Zieleingabe und Routenberechnung mit, die entweder auf der Basis von DACH-Karten (beim Einzelkauf des Halters) operieren oder Europakarten von TeleAtlas benutzen (Halter im Bundle mit dem Mediaplayer). Dazu kommen noch Komfortfeature wie zum Beispiel Fahrspurassistent, TMC, Radarfallenwarnung, POIs und Sprachnavigation.

Sony hat Anfang 2008 mit der PSP bereits eindrucksvoll demonstriert, wie leicht sich eine multimediale Spielekonsole zum vollwertigen Navigationssystem ausbauen lässt. Multimedia-Handys mischen ebenfalls kräftig im Navi-Markt mit. Warum sollte also ein renommierter Hersteller von Mediaplayern noch länger zögern, sich ebenfalls mit einem "Edelnavi" ein Stückchen vom lukrativen Kuchen zu sichern? Genau. Ach ja, es fehlt noch der Preis: Auf 99 Euro kommt der Halter, das Bundle aus Mediaplayer und Halterung liegt mit 399 in der Preisklasse vergleichbarer Navis mit kompletter Mediaplayer-Ausstattung. Logisch.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Archos 605 WiFi

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 15 h
Gewicht 260 g
Schnittstellen USB
Ausstattung
  • Fotowiedergabe
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Display
Abmessungen B x T x H 122 x 82 x 20
Videofähig vorhanden
Weitere Produktinformationen: Dieser Artikel ist in den Speichergrößen 30 GB, 60 GB, 80 GB und 180 GB erhältlich.

Weiterführende Informationen zum Thema Archos 605 WiFi können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Multimedia-Player plus Navi

Navi-Magazin 11-12/2008 - In den letzten Monaten wurden immer mehr Navigationssysteme mit Mulitmedia-Funktionen ausgestattet. Nun kontert mit Archos einer der wichtigsten Hersteller von Multmedia-Playern und bringt mit dem 605 GPS sein erstes Gerät mit Navi-Funktion auf den Markt. Getestet wurden unter anderem Intuitive Bedienbarkeit, Routenqualität, Visuelle Zielführung und Hardware. …weiterlesen