ohne Note
16 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Antrieb­s­prin­zip: Die­sel­mo­tor
Antrieb: Front­an­trieb
Schal­tung: Manu­elle Schal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Twin

  • Twin SLX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW) Twin SLX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
  • Twin (88 kW) Twin (88 kW)
  • Twin (115 kW) Twin (115 kW)
  • Twin (74 kW) Twin (74 kW)
  • Twin Active Twin Active
  • Twin GIT - SP 2.3 JTDM 150 6-Gang manuell (109 kW) Twin GIT - SP 2.3 JTDM 150 6-Gang manuell (109 kW)
  • Twin GiT 3.0 TDI Multijet 160 6-Gang manuell (116 kW) Twin GiT 3.0 TDI Multijet 160 6-Gang manuell (116 kW)
  • Twin SL (88 kW) Twin SL (88 kW)
  • Twin SL 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW) Twin SL 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
  • Twin SP Titan 2.0 JTD Multijet 115 5-Gang manuell (85 kW) Twin SP Titan 2.0 JTD Multijet 115 5-Gang manuell (85 kW)
  • Twin SPX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW) Twin SPX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
  • Mehr...

Adria Twin im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Twin SLX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    „... Der lange Slowene überzeugt durch einen großzügigen Wohnraum, ein tolles Raumbad und perfekte Einzelbetten. Dazu kommen die durchdachten Lösungen im Gepäckabteil. Und das alles in der bekannt hochwertigen Verarbeitung und Ausstattung, die man von Adria gewohnt ist. ... Und immer wieder die leidige Paket-Politik: Viele sinnvolle Ausstattungsmerkmale ... sind nur in Zusatzpaketen ... zu haben.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin Active

    „Plus: 2 Möbeldekore und mehrere Polsterdekore verfügbar, LED-Ambiente-Beleuchtung, große Küchenschubladen, 100-Ah-AGM-Bordakku.
    Minus: Relativ kleine Sitzgruppe, nur vorgehängte Fenster, zum Grundpreis nur 3,0 Tonnen Gesamtgewicht, kleines Bad.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin SP Titan 2.0 JTD Multijet 115 5-Gang manuell (85 kW)

    „... Inneneinrichtung des teureren Twin SP Titan deutlich eleganter. Zudem gibt Adria seinem Mobil viele sinnvolle Details mit. ...“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Twin (115 kW)

    „... Der Adria Twin (160 JTD) demonstriert eindrucksvoll eine gelungene Kombination von Vielseitigkeit und trumpft in Sachen Reisetauglichkeit mit stets ausreichend Kraftreserven. ...“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin SLX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    „Plus: Günstiger Preis, kuschelig ausgeschlagener Schlafbereich, flexibler Heckstauraum, Bad mit Duschkabine im Gang, 80-L-Kühlschrank Serie, solide Bordtechnik.
    Minus: Unübersichtliche Paketpreispolitik mit Zwangsoption, bei Duschenbenutzung Gang blockiert.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Twin SLX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    „... Da die variable Nasszelle im Tagesbetrieb nur wenig Platz benötigt, verbessert sich das Raumgefühl im Wohnbereich deutlich. Für zusätzlichen Komfort sorgen nicht nur die neuen Rückenpolster der Sitzbank, auch der Tisch ist jetzt fünf Zentimeter höher angebracht und bietet damit ein erstaunliches Plus an Beinfreiheit in der Dinette. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von camp24MAGAZIN in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin SP Titan 2.0 JTD Multijet 115 5-Gang manuell (85 kW)

    „Plus: Relativ niedriger Grundpreis, ohne ‚Titan‘-Möbel noch günstiger, zahlreiche Paketangebote, auch mit edler GIT-Ausstattung und Multimediapaketen verfügbar.
    Minus: Zum Grundpreis nur 3,3-t-Version, keine Rahmenfenster verfügbar.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin SL 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    Fahren: 3 von 5 Punkten;
    Sicherheit: 3,5 von 5 Punkten;
    Zuladung: 4 von 5 Punkten;
    Aufbau: 3,5 von 5 Punkten;
    Möbel: 4 von 5 Punkten;
    Sitze: 3 von 5 Punkten;
    Betten: 3 von 5 Punkten;
    Küche: 3 von 5 Punkten;
    Sanitärraum: 2,5 von 5 Punkten;
    Bordtechnik: 4 von 5 Punkten;
    Stauraum: 3 von 5 Punkten;
    Winter: 2 von 5 Punkten;
    Preise: 3 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin GIT - SP 2.3 JTDM 150 6-Gang manuell (109 kW)

    „... Der Bus ist komplett durchgestylt, einschließlich des Sternenhimmels mit glimmenden LED-Lampen. 53999 Euro ruft Adria für den GiT auf. Darin enthalten ist eine Flut von Komfortausstattungen von der elektrischen Trittstufe über Dachfenster bis zum 97-Liter-Kühlschrank, der Dusche und fast allem, was man sonst zwischen Sitzgruppe und Doppelbett braucht. ... “

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Twin SPX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    „Der von Adria gewohnte, positive Materialmix ist auch im Twin SPX anzutreffen. Die Sitzgruppe hat wie das Bett und der Sanitärraum an Platz gewonnen.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin Active

    „Plus: Einschließlich sinnvoller Extrapakete (799 Euro/ 749 Euro) noch günstiger Komplettpreis, handliche Außenabmessungen.
    Minus: Kleiner Kleiderschrank und Kühlschrank, als 3,0-Tonner wenig Zuladung, Sitzgruppe nicht zum Bett umbaubar, Bordbatterie nicht serienmäßig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von promobil in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Twin GiT 3.0 TDI Multijet 160 6-Gang manuell (116 kW)

    „Der Adria Twin GIT ist ein individuelles, auffälliges Kastenwagenmobil mit einer ganzen Reihe witziger Details und einer hochwertigen Ausstattung. ... Der Twin GIT überrascht durch einen handwerklich soliden und schicken Ausbau, der trotz Multimedia-Schwerpunkt eine hohe Alltagstauglichkeit anbietet.“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Twin SL (88 kW)

    „Wer Twin SL fährt, setzt klare Prioritäten. Er will in erster Linie Schlafkomfort und nimmt dafür einige Kompromisse in Kauf. Ein paar Zentimeter mehr Gesamtlänge würden dem Raumgefühl - besonders im Bad - jedoch guttun. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin (74 kW)

    „Der Allrounder: Die gut gefertigten Möbel bieten viele Staumöglichkeiten, und der Twin vermittelt ein angenehm großzügiges Raumgefühl. Das Bett bietet einen hohen Schlafkomfort, der Spalt der Hecktüren ist zusätzlich isoliert. ...“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Twin (88 kW)

    „... Der nicht gerade billige Adria Twin lässt im Dauereinsatz wenig zu wünschen übrig. Das macht ihn im besten Sinne preiswert. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Twin (88 kW)

    "...schafft es wie kein Zweiter im Vergleich, großzügigen Wohnraum mit dem besten, weil flexibelsten Stauraumkonzept zu kombinieren. ...


    Info: Dieses Produkt wurde von Reisemobil International in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinung (1) zu Adria Twin

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Undichte Dachfenster

    von Brandy
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design, gute Ausstattung
    • Nachteile: eher als Zweitauto zu gebrauchen
    • Geeignet für: Reisen
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Neu gekauft am 21.02.2007, wenige Monate danach Rückrufaktion zum zusätzlichen Abdichten der Dachfenster mit Kleber von Adria mitgeliefert. Klebematerial wurde von Vertragswerkstätte rundum Plastikfensterrahmen und Dachhaut geschmiert. Seit April 2010 zunehmend eindringendes Regenwasser mit Durchnässung Bettzeug,Matratzen,Sitzbank usw. Laut Werkstätte keine Abhilfe möglich,Schaden fällt nicht unter Garantieleistung. Was nützt eine sehr gute Raumeinteilung und schöner Ausbau, wenn man im teuren Reisemobil im Regen sitzt??!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: