promobil prüft Wohnmobile (6/2012): „10 Langschläfer-Busse“

promobil - Heft 7/2012

Inhalt

CAMPINGBUSSE MIT EINZELBETTEN werden immer beliebter. Der Kauf-Tipp zeigt, was die Ducato-Klasse anspruchsvollen Paaren bietet.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift promobil prüfte zehn Campingbusse. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Adria Twin SLX 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Schaltung: Manuelle Schaltung

    ohne Endnote

    „Plus: Günstiger Preis, kuschelig ausgeschlagener Schlafbereich, flexibler Heckstauraum, Bad mit Duschkabine im Gang, 80-L-Kühlschrank Serie, solide Bordtechnik.
    Minus: Unübersichtliche Paketpreispolitik mit Zwangsoption, bei Duschenbenutzung Gang blockiert.“

  • BavariaCamp Vertigo 2.3 JTDM 130 6-Gang manuell (96 kW)

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Schaltung: Manuelle Schaltung

    ohne Endnote

    „Plus: Hochwertige Wandverkleidungen mit integrierten Rollos, in Schränke integrierte LED-Beleuchtung, Bad mit edlem Glaswaschbecken, Duschkabine im Gang mit beheizter Bodenwanne, Schubladen mit Soft-Close.
    Minus: Hoher Preis, bei Duschenbenutzung Gang blockiert.“

    Vertigo 2.3 JTDM 130 6-Gang manuell (96 kW)
  • Burow VIP 600 L 2.2 HDi 6-Gang manuell (96 kW)

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Schaltung: Manuelle Schaltung

    ohne Endnote

    „Plus: Kürzeres Fahrzeug dank Betten über Eck, Bad mit Duschkabine im Gang, Betten dennoch erreichbar, passabler Heckstauraum, bequemer Einzelsitz.
    Minus: Höherer Preis, nur drei Gurtplätze, bei Duschenbenutzung Stauraumzugang teils blockiert.“

    VIP 600 L 2.2 HDi 6-Gang manuell (96 kW)
  • Hymer Car 372 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Schaltung: Manuelle Schaltung

    ohne Endnote

    „Plus: Besonders vielfältige Stauräume mit Schubladen, Schuh- und Podestfächer, im Heck variabel erweiterbar, Bad mit Duschkabine im Gang.
    Minus: Unverkleidete Blechteile an Hecktüren, Bettaufstieg etwas mühsam, bei Duschenbenutzung Gang blockiert.“

    Car 372 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
  • Karmann Mobil Davis 620 3.0 JTD Multijet 180 Automatik (130 kW)

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb;
    • Schaltung: Automatik

    ohne Endnote

    „Plus: Einzelbetten mit besonders leichtem Zugang, gehobene Serienausstattung, zweifarbiger Möbelbau, passable Betttruhen und Podestfach, geräumiges Bad.
    Minus: Kein variabler Heckbereich, teils wenig Kopffreiheit an Sitzgruppe, scharfe Kanten an Badeingang.“

    Davis 620 3.0 JTD Multijet 180 Automatik (130 kW)
  • KNAUS BoxStar Freeway 630 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb;
    • Schaltung: Manuelle Schaltung

    ohne Endnote

    „Plus: Reichlich Schrankraum durch Superhochdach, sehr flexibler Heckstauraum, großer Kühlschrank, bequeme Bank mit Einzelsitzen, Schiebewaschtisch und -toilette.
    Minus: Weniger gemütliches Schlafzimmer, geringere Zuladungsreserven, beengtes Raumgefühl.“

    BoxStar Freeway 630 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
  • La Strada Avanti E (74 kW)

    • Typ: Campingbus;
    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb

    ohne Endnote

    „Plus: Gemütliche, großzügige Rundsitzgruppe, kuschelig ausgeschlagener Heckbereich, solide Verarbeitung, passables Bad.
    Minus: Betten müssen aus Sitzgruppe gebaut werden, höherer Preis, kein flexibler Heckstauraum, vier Gurtplätze nur optional.“

    Avanti E (74 kW)
  • Pössl Roadcruiser 3.0 JTD Multijet 180 6-Gang manuell (130 kW)

    • Antriebsprinzip: Dieselmotor;
    • Antrieb: Frontantrieb;
    • Schaltung: Manuelle Schaltung

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr günstiger Preis, ordentliche Wandverkleidungen, sehr flexibel nutzbarer Heckstauraum, Bad mit Duschkabine im Gang, große Küchenschubladen.
    Minus: Kleinerer Kühlschrank serienmäßig, bei Duschenbenutzung Gang blockiert.“

    Roadcruiser 3.0 JTD Multijet 180 6-Gang manuell (130 kW)
  • Reisemobilbau Knobloch Heyerdahl Klassik L

    ohne Endnote

    „Plus: Gemütliche, großzügige Rundsitzgruppe, kuschelig ausgeschlagener Heckbereich, solide Verarbeitung, passables Bad, drei Karosserielängen und zwei Sitzgruppenvarianten verfügbar, individuelle Anpassungen.
    Minus: Bettenbau aus Sitzgruppe, höherer Preis, kein flexibler Heckstauraum, nur zwei Gurtplätze.“

    Heyerdahl Klassik L
  • Roller Team Livingstone Duo

    ohne Endnote

    „Plus: Einzelbetten mit besonders leichtem Zugang, passable Betttruhen und Podestfach, geräumiges Bad mit Schiebewaschbecken, sehr günstiger Preis.
    Minus: Kein variabler Heckbereich, teils wenig Kopffreiheit an Sitzgruppe, scharfe Kanten an Badeingang.“

    Livingstone Duo

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wohnmobile

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf