Reebok Wanderschuhe

9
  • Gefiltert nach:
  • Reebok
  • Alle Filter aufheben
  • Wanderschuh im Test: Skye Peak GTX 5.0 von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe, Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Innenmaterial: Schaumstoff, Gore-Tex
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: DMX Ride Comfort 4.0 von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Textil
    • Innenmaterial: Schaumstoff
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: DMXRide Comfort RS 3.0 von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Mesh
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: EasyTone Flash von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    • Geeignet für: Damen
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Premier Flex GTX VI von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Innenmaterial: Gore-Tex
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: DMX Ride Cruiser von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Leder
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Premier Reetrek III GTX von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Mesh
    • Innenmaterial: Gore-Tex
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: RealFlex Move von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Sporterra Plus Control von Reebok, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Walkingschuhe
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Wanderlust

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Mehr Details

    Bequemes & sicheres Schuhwerk

    Testbericht über 14 Wanderschuhe
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Reebok Wanderschuhe.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Ausgeschlafene Sachsen
    ALPIN 10/2012 Biwakieren kann man überall, boofen nur im Elbsandsteingebirge. Was aber versteckt sich hinter der sächsischen Tradition?
  • Wald vor lauter Bäumen
    active Nr. 3 (Juni/Juli 2012) AUF DEM URWALDSTEIG DURCHS WELTNATURERBE: 200 Jahre alte Buchen und der nahe Edersee flankieren den Weg. Auf 4 Seiten stellt die Zeitschrift active (3/2012) den Nationalpark Kellerwald-Edersee vor und veranschaulicht, warum dieser einen Besuch wert ist.
  • Oberbayern
    active 2/2010 Ferien, endlich. Nichts wie weg. Dorthin, wo Wandern, Kraxeln und Radeln, Essen, Trinken und Gemütlichkeit einfach dazugehören, wo Berge in den weiß-blauen Himmel ragen und sich in herrlichen Seen spiegeln, wo gepflegte Städte und Dörfer Urlauber empfangen. ... Auf diesen 23 Seiten stellt die Zeitschrift active (2/2010) Oberbayern in einem kleinen Überblick vor und nennt triftige Gründe, warum man Oberbayern als zukünftiges Urlaubsgebiet wählen sollte.
  • ALPIN 7/2016 Denn Druckstellen lassen sich durch Eintragen nicht beseitigen. Allerdings kann der Fachmann in vielen Bereichen des Schuhs Anpassungen vornehmen. "Mittlerweile gibt es für jedes Fuß-Schuh-Problem eine Lösung", meint Katharina Wessel. Ein Segen für von Hallux Valgus oder Hammerzehen Betroffene. Denn die Zehenbox lässt sich bis zu einem gewissen Grad in alle Richtungen weiten. Wobei hier das Obermaterial eine Rolle spielt.
  • ALPIN 8/2015 Der Garmont Vetta ist ein leichter und technischer Schuh, der besonders im Vorfuß sehr schmal geschnitten ist. Bergsteiger mit breiten Füßen werden sich mit dem Vetta schwer tun. Dafür vermittelt er einen super Halt. Der Salewa Rapace hingegen ist extrem breit. Man kann zwar mit einer zweiten (mitgelieferten) Innensohle noch etwas Volumen wegnehmen, aber selbst dann ist der Salewa noch breit. Das macht ihn bequem, insbesondere der Halt leiden darunter.
  • SURVIVAL MAGAZIN 4/2014 Wellness-Oase Lizard Kyota Nicht nur die alten Römer konnten weit tragende Sandalen herstellen, auch heute beweist Italien mit dem Schuhhersteller Lizard Kompetenz. Die Kyota ist eine sportive Barfuß-Sandale für jeden Tag mit mediterra- ner Eleganz. Konsequent setzt Lizard bei der Kyota auf eine "Nullsprengung", also auf einen barfußnahen Aufbau und ein natürliches Abrollverhalten der Sandale. Der Clou dahinter: die Cocoon-Sohlenkonstruktion.
  • ALPIN 8/2014 Auch rollt der Schuh besser ab, als man es auf den ersten Blick glauben würde. Gleiches gilt für den Salewa Pro Guide. Der augenscheinlich schwere und klobige Schuh hat eine Verstellung der Flexibilität, was bei steigeisenfesten Schuhen ein Novum ist. Im "Walk-Modus" geht der Schuh sich fast wie ein Trekkingschuh, im "Climb-Modus" ist er etwas steifer.
  • Wandermagazin Nr. 172 (September/Oktober 2013) Für den entspannten Strandspaziergang oder eine Wanderung an und in einem Bach, wo sich Wasserkontakt nicht vermeiden lässt, sondern sogar zum Wanderspaß dazu gehört, sind Outdoorsandalen dagegen oft die richtige Wahl. Die Hedgefrog II Water Shoes von The North Face präsentieren sich als perfekter Schuh für solch nasse Umgebungen. Die Schuhe besitzen im Zehenbereich ein engmaschiges Mesh-Netz, das Steinchen etc. keine Chance zum Eindringen gibt.
  • Bergsteiger 6/2013 Nicht zu unterschätzen ist die Schweißabsorption oder -weiterleitung der zum Trocknen herausnehmbaren, mit Schaumstoff gepolsterten Einlage mit Textilbezug. Undurchlässiger Schaumstoff ist zwar robust, ermöglicht aber nur Schweißabsorption (The North Face hohe Kapazität): Die Socken werden unterm Fuß feucht. Deshalb haben sich im Segment der Sportschuhe offenzellige Schaumeinlagen durchgesetzt (z.
  • Grün, glitzernd, geheimnisvoll - Von See zu See in der Steiermark
    ALPIN 11/2012 Es ist ein dunkler Moorsee, fast schon ein bisschen unheimlich. Die Kinder legen trotzdem eine kleine Pause ein, machen es sich auf einem wackeligen Holzsteg bequem und schauen sich die Libellen, Frösche und Fische an, die sich im Wasser tummeln. Danach wandern wir weiter Richtung Osten, über Stock und Stein und saftige Wiesen, wir queren plätschernde Bäche.
  • Höhepunkte
    active Nr. 2 (April/Mai 2012) Ab April 2012 führt ein Online-Gastgeberverzeichnis Wanderer leichter zu Unterkünften. Außerdem halten Qualitätsgastgeber künftig Trockenräume für Schuhe bereit, stellen Wanderkarten und Routenvorschläge zur Verfügung oder servieren vitaminreiches Wanderer-Frühstück. Viele Kurz(rund)touren ergänzen die Fernwanderwege. Mit Längen zwischen 7 und 90 Kilometern lassen sie sich mit einer der Fernwege-Etappen kombinieren.
  • Unter den besten Wanderschuhe, die gleichzeitig auch für Klettersteige geeignet sein sollen, finden sich auffällig oft italienische Marken. Die perfekteste Mischung aus Flexibilität und Stabilität, die für Allrounder typisch ist, bietet der Hersteller La Sportiva, dicht gefolgt von Scarpa. <br /> <br /> Auch Schuhe der Firma Kayland konnten sich an eine Spitzenposition setzen: Die sind zur Abwechslung aus Rumänien. Von zwölf getesteten Schuhen waren die Tester der Zeitschrift ''Alpin'' von elf Modellen überzeugt.
  • Air Revolution 1.0 Lady
    Bergsteiger 6/2006 Es wurden die Kriterien Design und Funktion getestet.
  • Wexford GTX Lo Lady
    Bergsteiger 6/2006 Getestet wurden die Kriterien Design und Komfort.
  • Doppelt hält besser
    active Nr. 2 (April/Mai 2013) Geprüft wurde ein Paar Wanderschuhe ohne abschließende Benotung.
  • Auf zur Schlammschlacht
    Deutsche Jagdzeitung 8/2016 Ausprobiert wurde ein Jagdstiefel, der keine Endnote erhielt.
  • Hanwag Saponi GTX: der Tropen-Experte
    Motorradreisefuehrer.de 8/2012 Es wurde ein Wanderschuh näher untersucht und mit „top“ beurteilt.