ElektroRad prüft E-Bikes (2/2019): „Fahrspaß für Stadt & mehr“

ElektroRad
  • Decathlon Riverside City Nexus 8 RT Active+ 400 Wh

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 24,4 kg;
    • Anzahl der Gänge: 8;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    „gut“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    Stärken: gut manövrierbar; starker Motor; bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: ohne Rahmenschloss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Riverside City Nexus 8 RT Active+ 400 Wh
  • Diamant Juna Deluxe+ (Modell 2019)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 25,3 kg;
    • Anzahl der Gänge: 1 x 9;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Stärken: bequeme Sitzhaltung; angenehmer Sattel; gut in der Hand liegende Griffe; verschiedene Akku-Größen wählbar.
    Schwächen: hinterer Gepäckträger sehr rudimentär. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Juna Deluxe+ (Modell 2019)
  • Diamant Onyx+ Herren (Modell 2019)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 28 kg;
    • Anzahl der Gänge: 8;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh

    „gut“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Stärken: aufgeräumte Erscheinung mit im Rahmen verlegten Zügen.
    Schwächen: hölzerne Gabeldämpfung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Onyx+ Herren (Modell 2019)
  • Fischer Cita 5.0i (Modell 2019)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 26,1 kg;
    • Anzahl der Gänge: 7;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 418 Wh

    „gut“ – Tipp: Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Stärken: Akku im Hauptrohr; starker Motor; sehr heller Scheinwerfer (70 Lux).
    Schwächen: undefinierte Gabeldämpfung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cita 5.0i (Modell 2019)
  • Prophete Geniesser e9.4 (Modell 2019)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 23,7 kg;
    • Anzahl der Gänge: 3;
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 396 Wh

    „gut“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Stärken: ruhig anspringender und leiser Motor mit früh einsetzender Unterstützung; bequeme, aufrechte Sitzhaltung; hohes Komfortniveau.
    Schwächen: sehr kurz geratenes Frontschutzblech; Hinterradbremse etwas schwach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Geniesser e9.4 (Modell 2019)
  • Prophete Geniesser e9.5 (Modell 2019)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 24,7 kg;
    • Anzahl der Gänge: 7;
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 418 Wh

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Stärken: Kombination Felgen-/Rücktrittbremse; bequeme Sattelstütze.
    Schwächen: Bremszug Hinterradbremse ungünstig verlegt (hoher Reibungswiderstand des Zugs). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Geniesser e9.5 (Modell 2019)
  • Prophete Geniesser e9.7 (Modell 2019)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 27 kg;
    • Anzahl der Gänge: 7;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 418 Wh

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    Stärken: hydraulische Bremsen in Kombination mit Rücktritt; Wegfahrsicherung; gefederte Sattelstütze.
    Schwächen: Bremsgriffe rutschig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Geniesser e9.7 (Modell 2019)
  • Prophete Geniesser e9.8 (Modell 2019)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 27,8 kg;
    • Anzahl der Gänge: 7;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 522 Wh

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Stärken: Kette mit Rostschutz; ordentliche Optik; hydraulische Felgenbremsen; Diebstahlsicherung; breite Refen; starker Scheinwerfer.
    Schwächen: Rücklicht ungünstig montiert (Rempler). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Geniesser e9.8 (Modell 2019)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes