Wegen der allgemein guten Kühlleistung aktueller Grafikkarten sind Grafikkartenkühler fast nur noch bei PC-Wasserkühlungen relevant. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Grafikkartenkühler am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

121 Tests 10.000 Meinungen

Die besten Grafikkartenkühler

21-40 von 154 Ergebnissen
  • GELID Solutions Icy Vision Rev.2

    Befriedigend

    2,7

    3  Tests

    71  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Icy Vision Rev.2 von GELID Solutions, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Arctic Accelero Twin Turbo Pro

    Gut

    2,2

    5  Tests

    92  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero Twin Turbo Pro von Arctic, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Arctic Accelero Twin Turbo 690

    Gut

    2,4

    0  Tests

    26  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero Twin Turbo 690 von Arctic, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Zalman VF-3000A/N

    Gut

    2,0

    4  Tests

    0  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: VF-3000A/N von Zalman, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • EKL Alpenföhn Heidi

    Gut

    1,6

    6  Tests

    2  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Alpenföhn Heidi von EKL, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Scythe Setsugen

    Sehr gut

    1,5

    4  Tests

    10  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Setsugen von Scythe, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • EKL Alpenföhn Peter

    Gut

    1,9

    2  Tests

    14  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Alpenföhn Peter von EKL, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • DeepCool V6000

    ohne Endnote

    2  Tests

    3  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: V6000 von DeepCool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Scythe Musashi

    Gut

    2,2

    5  Tests

    23  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Musashi von Scythe, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Arctic Accelero Extreme GTX 280

    Gut

    1,7

    3  Tests

    3  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero Extreme GTX 280 von Arctic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Arctic Accelero XTREME GTX Pro

    Gut

    2,0

    2  Tests

    67  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero XTREME GTX Pro von Arctic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Arctic Accelero XTREME Plus II

    Befriedigend

    2,8

    0  Tests

    36  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero XTREME Plus II von Arctic, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • SilenX iXtrema IXG-80HA2 + IXG-3F2 Kit

    Gut

    2,1

    2  Tests

    0  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: iXtrema IXG-80HA2 + IXG-3F2 Kit von SilenX, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Zalman VF900-Cu LED

    Sehr gut

    1,4

    5  Tests

    11  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: VF900-Cu LED von Zalman, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Arctic Accelero S1

    Gut

    2,0

    3  Tests

    6  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero S1 von Arctic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Arctic Accelero S1 Rev.2 + Turbo Module

    Gut

    2,3

    1  Test

    22  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero S1 Rev.2 + Turbo Module von Arctic, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Zalman VF900-Cu

    Gut

    1,8

    4  Tests

    2  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: VF900-Cu von Zalman, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Arctic Accelero S2

    Gut

    1,9

    2  Tests

    12  Meinungen

    Grafikkartenkühler im Test: Accelero S2 von Arctic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Cooler Master Cool Viva Pro

    Gut

    1,9

    1  Test

    1  Meinung

    Grafikkartenkühler im Test: Cool Viva Pro von Cooler Master, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • EK Water Blocks FCX 1800

    ohne Endnote

    1  Test

    0  Meinungen

Aus unserem Magazin

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Grafikkartenkühler

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Grafikkartenkühler Testsieger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf