Seagate baut primär tragbare, kompakte mobile Speicher, bietet aber auch lokale Backup-Lösungen mit immenser Speicherkapazität. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Seagate Externe Festplatten am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

252 Tests 299.500 Meinungen

Die besten Seagate Externe Festplatten

1-20 von 91 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Spei­cher­platz zum gerin­gen Preis aus dem Hause Sam­sung mit vie­len Abstri­chen

Stärken
  1. sehr großes HDD-Portfolio
  2. verschiedene Anschlusstypen
  3. günstige Preise
Schwächen
  1. nur zwei Jahre Garantie
  2. dürftige Leistungswerte
  3. kaum moderne USB-Standards wie 3.1 Gen2

Die Seagate Expansion Desktop ist eine Backup-Lösung und für den stationären Einsatz gedacht. Spezielle Backup-Festplatten wie die Expansion Desktop von Seagate sind sehr groß und anders als herkömmliche externe Festplatten nicht zum Mitnehmen gedacht. (Bildquelle: amazon.de)

Wie bewerten Fachmagazine externe Festplatten von Seagate in ihren Testberichten?

Seagate hat sich als Festplatten-Hersteller fast ausschließlich auf die Sparte der magnetischen HDD-Festplatten spezialisiert. Hier deckt Seagate so gut wie jeden Anwendungsbereich ab. Daher verwundert es nicht, dass die Testergebnisse der Festplatten sehr unterschiedlich ausfallen. Besonders robuste Modelle wie die DJI Fly Drive sind für den Außeneinsatz konzipiert und erhalten in dem Bereich besonders gute Noten, wohingegen die Note in der Hauptdisziplin – der Leistung – schlechter ausfällt. Hier können vor allem die neueren Modelle wie die Backup Plus Ultra Slim gute Transferraten in den Testlaboren erzielen. Das liegt auch daran, dass ein Großteil der externen HDD-Festplatten im Seagate-Portfolio reine Backup-Systeme mit hoher Speicherkapazität sind. Bei solchen kommt es mehr auf die im Falle von Seagate durchweg positiv bewertete Zuverlässigkeit an, denn nebenbei laufende Backups müssen nicht in Hochgeschwindigkeit vonstatten gehen. Am schnellsten ist baubedingt die einzige SSD-Festplatte im Portfolio von Seagate. Da diese einen internen Flash-Speicher besitzt und ohne eine sich rotierende Magnetscheibe arbeitet, können mit ihr wesentlich höhere Transferraten erzielt werden. Doch selbst sie schneidet in einem Vergleichstest mit anderen externen SSD-Festplatten nicht sonderlich gut ab. Bei Seagate bekommt man Testern zufolge also eine relativ hohe Zuverlässigkeit geboten, muss dagegen aber Abstriche bei der alltäglichen Performance machen. In Sachen Anschlusstechnik zeigt sich das Unternehmen hingegen modern und bringt mitunter auch USB im Typ-C-Steckerformat, ohne dabei jedoch auf den besonders flotten USB-Standard 3.1 Gen2 zu setzen. Das zieht die Gesamtwertung vieler externen Festplatten von Seagate in Tests nochmals nach unten. Top-Plätze in Bestenlisten oder Vergleichstests belegt Seagate nicht.

Die besten externen Festplatten von Seagate mit modernem USB-C-Anschluss:


Externe Festplatten von Seagate stammen aus dem Hause Samsung

Im Jahr 2011 kaufte Seagate die komplette HDD-Festplattensparte von Samsung auf, was dazu führte, dass so gut wie sämtliche Magnetfestplattentechnik aus dem Hause Samsung stammt und lediglich unter dem Namen Seagate vermarktet wird. Daher ist es möglich, dass einige Modelle in Shops auch unter Samsung oder Seagate/Samsung geführt werden. Diese Übernahme war für Seagate derart lukrativ, dass man sich hauptsächlich auf den Vertrieb der Samsung-HDDs konzentriert. Das erklärt auch, weshalb es fast ausschließlich externe HDD-Festplatten von Seagate auf dem Markt gibt.

Top 3 der besten externen Seagate-Festplatten mit hoher Drehzahl:


Durchschnittsware in Sachen Lebensdauer und Herstellergarantie

Der Großteil der externen Festplatten von Seagate ist mit einer beschränkten Herstellergarantie von zwei Jahren abgedeckt. Sofern man seine Festplatte nicht unsachgemäß verwendet, kommerziell nutzt oder sie nachträglich modifiziert hat – das Öffnen des Gehäuses führt bereits zum Erlöschen der Garantie – muss man bei einem Defekt den Support kontaktieren. Anschließend wird das Produkt umstandslos von einer Spedition für den Nutzer kostenfrei abgeholt und ein Austauschprodukt ebenfalls kostenlos zugeschickt. Seagate garantiert ferner, dass ausgetauschte Produkte für die Restzeit der Garantie des Originalprodukts oder 90 Tage, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist, durch die Garantie abgedeckt sind.

Zur Seagate Externe Festplatte Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Seagate Externe Festplatten.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Seagate Externe Festplatten Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)