Revel Lautsprecher

26
  • Lautsprecher im Test: F206 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Performa F208 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Performa M105 von Revel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Ultima Studio 2 von Revel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Performa F 52 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Concerta M 12 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Ultima Salon 2 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Concerta F 12 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Revel Performa M22
    Lautsprecher im Test: Performa M22 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Revel F 32
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Revel B 15
    Lautsprecher im Test: B 15 von Revel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Revel New Performa Serie
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: Surround-System
    weitere Daten
  • Revel Performa Set
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Revel F 50
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Revel M20/B-15
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Subwoofer-Satelliten-System
    weitere Daten
  • Revel Performa B15
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Revel Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2015
    Erschienen: 04/2015

    Form vollendet

    Testbericht über 1 Standlautsprecher

    Die Ultima-Serie ist bei Revel der Technologieträger. Aber die Performa-Linie bringt den Vorsprung in die Wohnzimmer. Testumfeld: Im Check befand sich ein Standlautsprecher. Das Produkt erhielt jedoch keine Endnote.

    zum Test

  • Ausgabe: 8/2014
    Erschienen: 07/2014
    Seiten: 10

    Sieger-Typen!

    Testbericht über 4 Standlautsprecher

    The Winner takes it all? Das gilt nicht bei der Boxenwahl. Ein räumlich optimal abgestimmter Lautsprecher bringt oft mehr als irgendein Testsieger. Testumfeld: Es wurden vier Standlautsprecher geprüft. Diese erzielten 75 bis 82 von jeweils 100 möglichen Punkten. Bewertete Kriterien waren Messwerte, Praxis, Wertigkeit und Klang.

    zum Test

  • Ausgabe: 7/2014
    Erschienen: 06/2014
    Seiten: 10

    Kleiner ist feiner

    Testbericht über 4 Kompaktlautsprecher

    Kompaktboxen eignen sich perfekt für kurze Hörentfernungen und knappe Platzreserven. Besonders wenn sie so aufwendig konstruiert und verarbeitet sind wie unsere vier Probanden, die bereits ab 1680 Euro zu haben sind. Testumfeld: Die Zeitschrift Audio verglich vier Kompaktboxen. Ihr Klang wurde mit 86 bis 90 Punkten beurteilt. Grundlage der Bewertung waren die

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Revel Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Ab ins Mehrkanalvergnügen
    Heimkino 7-8/2011 Neben den bereits außergewöhnlich geringen Nachschwingern im Tieftonbereich, weist die Elac 58.2 auch im Mittel- und Hochtonbereich kaum Verzerrungen auf. Elac beweist mit seiner brandneuen Linie 50.2, dass ein sowohl im Filmbetrieb als auch in der musikalischen Performance hervorragend klingendes Set nicht unerschwinglich sein muss. Darüber hinaus erweist sich das hier getestete 5.1-System für diese Preisklasse als sehr gut verarbeitet sowie üppig und sinnvoll ausgestattet.
  • Breite Brust
    stereoplay Lautsprecher Jahrbuch 2011 Aber da ist auch die legendäre 75-Millimeter-Mitteltonkalotte, das Wahrzeichen aller besseren ATC-Modelle. Der Magnet dieses Mittel töners ist gewaltig, und die jahrzehntelange Arbeit an und mit diesem Ausnahme-Chassis machen den Treiber in Sachen Mittenauflösung und Impulsivität zu einem einzigartigen Sahnestück, das auch viele andere gerne hätten. Alle in Deutschland verkauften Aktivmodelle von ATC tragen das Kürzel "FF".
  • Mein lieber Schwan!
    Klang + Ton 4/2005 Nicht böswillig, sondern nur erfahrungsbedingt geistert daher der Spruch: „Glaub nur den Messungen, die du selbst verbrochen hast!“ durch die Szene. Nur wenn alle Bedingungen gleich waren, ist der Entwickler in der Lage, „seine“ Gehäuse für jeden beliebigen Lautsprecher auszulegen. Kommen wir nun nach so viel Erklärung auf eine immer wieder gestellte Frage zu den konkreten Ergebnissen unserer Messungen. Für die Bässe ermittelten wir ein Qts von 0,52 und eine Eigenresonanz von knapp 35 Hz.
  • Sub-Versionen
    Klang + Ton 4/2005 Das darf jetzt natürlich nicht falsch verstanden werden; es ist ja wirklich nicht so, dass jeder Lautsprecher in jedem Gehäuse funktioniert. Auch ist es absolut richtig, dass jeder Lautsprecher ein passendes Gehäuse braucht. Nur muss es nicht sein (es ist sogar in den allerwenigsten Fällen so), dass es nur ein einziges passendes Gehäuse für einen Lautsprecher gibt – genau hier liegt das Missverständnis.
  • Völlig losgelöst
    Klang + Ton 3/2005 C3 und L2 bilden ein sehr simples 12-dB-Filter. C5 ist wiederum eine 6-dB-Variante für den rückwärtigen Breitbänder. Der Rest dient der Pegelanpassung und Entzerrung der Chassis. R5 bis R8 haben eine ganz besondere Aufgabe. Mit ihnen lässt sich der rückseitige Lautsprecher anders einregeln als der vordere. Damit kann der Lautsprecher an unterschiedliche Reflexionsgrade der Wand oder den persönlichen Klanggeschmack angepasst werden.
  • Jetzt geht‘s rund
    Klang + Ton 6/2008 Eine Alternative wäre die Messung im Raum inklusive Diffusschall. Diese Messung hängt allerdings wesentlich vom Raum und der Aufstellung der Lautsprecher darin ab, daher ist auch ihre Aussagekraft begrenzt. Die leicht fallende Tendenz des Frequenzgangs ist Rundstrahlern zu eigen, sie klingt im Raum ausgewogen. Auch der Bass reicht tiefer, als die Messung es vermuten ließe. Her gibt es nur eine Lösung: anhören! Die passenden Hörtesttermine halten wir im Magazin für Sie bereit.
  • Wenn alte Liebe rostet
    stereoplay 3/2006 Bei den EMIM-Mitteltönern aber ist allerhöchste Sorgfalt geboten: Sie werden (wie die von FPs von ACR) nicht mehr produziert. Und ohne Mitteltöner bleibt nur noch der Weg ins HiFi-Museum oder – weit schlimmer – auf den Sperrmüll. Fazit: Nicht zuletzt der überzeugende Auftritt der über 20 Jahre alten LS 3/5a im Hörraum (Kasten rechts) erklärt, warum so viele HiFi-Fans an ihren alten Lieblingen hängen.
  • Sahnestück
    hifi & records 3/2008 Die neue GEM 2 besitzt die Hightech-Chassis von Revels ‚Ultima‘-Serie. Ist sie der perfekte Edel-‚Satellit‘ für Subwoofer-Kombinationen?
  • Born in the USA
    Heimkino 7/2007 Ein Lautsprecherset zu finden, welches den Ansprüchen audiophiler Musikliebhaber ebenso Wie vom Heimkinovirus befallener Filmfans genügt, ist nicht ganz einfach. Mit ihrer neuen Concerta-Serie offeriert der amerikanische Boxenspezialist Revel jetzt ein System, das sowohl im Stereo- als auch im Mehrkanaleinsatz glänzen soll.
  • „Kennen Sie Kevin?“ - Concerta F 12 Set
    HomeVision 5/2007 Ist er alleine zu Haus, kommen außergewöhnliche Sachen raus. Kevin Voecks zählt zu den besten Lautsprecherentwicklern der Welt. Bisher waren seine Ideen kostspielig - mit der Revel-F-Serie werden sie erschwinglich. Die Benotung basiert auf den Kriterien Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung.
  • „Kennen Sie Kevin?“ - Concerta F 12
    HomeVision 5/2007 Ist er alleine zu Haus, kommen außergewöhnliche Sachen raus. Kevin Voecks zählt zu den besten Lautsprecherentwicklern der Welt. Bisher waren seine Ideen kostspielig - mit der Revel-F-Serie werden sie erschwinglich. Die Benotung basiert auf den Kriterien Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung.
  • Revel Concerta M12
    image hifi 4/2006 Wer so klein ist, der muss sich ganz besonders anstrengen. Und die Concerta M12 - respektive ihr Hersteller Revel - tut dies auch.
  • Die Konzert-Meister
    audiovision 7-8/2006 So günstig wie mit der Concerta-Serie gab's Boxen vom Nobel-Hersteller Revel noch nie. Die schier legendäre Klangqualität blieb erhalten.
  • Revel Concerta F12
    image hifi 6/2005 Wer hätte das gedacht: Understatement für High-End-Pragmatiker - ausgerechnet von einer Luxusmarke aus den USA.
  • Musik nur, wenn sie laut ist...
    STEREO 9/2006 ...und wenn sie dir in den Magen fährt. Herbert Grönemeyer hat's treffend ausgedrückt - der Spaßfaktor amerikanischer Boxen ist groß. Da ist die Revel F12 keine Ausnahme.
  • Kampfansage
    HIFI-STARS Nr. 23 (Juni-August 2014) Im Check war ein Standlautsprecher. Das Produkt erhielt keine Endnote.