Pirelli Ganzjahresreifen

10
  • Gefiltert nach:
  • Pirelli
  • Ganzjahresreifen
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Breite
  • 225 mm 225 mm
  • 205 mm 205 mm
  • 195 mm 195 mm
  • Autoreifen im Test: Scorpion Verde von Pirelli, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    1
    • Gut (2,0)
    • 19 Tests
    6 Meinungen
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Pirelli Ganzjahresreifen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Autoreifen im Test: Cinturato All Season von Pirelli, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 9 Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    weitere Daten
  • Autoreifen im Test: Cinturato All Season Plus von Pirelli, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Breite: 195 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 15 Zoll
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)
    weitere Daten
  • Autoreifen im Test: Cinturato P7 All Season von Pirelli, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Durchmesser: 15 Zoll
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)
    weitere Daten
  • Autoreifen im Test: Chrono Four Seasons; 235/65 R 16 C von Pirelli, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Breite: 235 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 16 Zoll
    • Speed-Index: R (bis 170 km/h)
    weitere Daten
  • Autoreifen im Test: P 2500 Euro; 205/55 R16 H von Pirelli, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Breite: 205 mm
    • Reifenquerschnitt: 55%
    • Durchmesser: 16 Zoll
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)
    weitere Daten
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Breite: 195 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 15 Zoll
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)
    weitere Daten
    • Befriedigend (3,1)
    • 3 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Breite: 185 mm
    • Reifenquerschnitt: 60%
    • Durchmesser: 14 Zoll
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)
    weitere Daten
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Breite: 215 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 16 Zoll
    • Speed-Index: R (bis 170 km/h)
    weitere Daten
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Saison: Ganzjahresreifen
    • Breite: 215 mm
    • Reifenquerschnitt: 65%
    • Durchmesser: 16 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Mehr Details

    Alle Wetter

    Testbericht über 5 Ganzjahresreifen 225/45 R 17 V/Y

    zum Test

    • autoTEST

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    Die weiteren Aussichten: Wechselhaft

    Testbericht über 10 Ganzjahresreifen

    zum Test

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 39/2018
    • Erschienen: 09/2018
    • Mehr Details

    Die weiteren Aussichten: Wechselhaft

    Testbericht über 10 Ganzjahresreifen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Pirelli Ganzjahresreifen.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Stimmt es, dass Energiesparreifen Schwächen hinsichtlich der Fahrsicherheit haben? Dieser in der letzten Zeit häufig diskutierten Frage ging die Zeitschrift „Auto Motor Sport“ nach, indem sie drei Energiesparreifen der Firmen Goodyear, Michelin und Pirelli und ihre konventionellen Pendants in einem Direktvergleich gegeneinander antreten ließ. Dabei bestätigten die Eco-Reifen den ihnen vorauseilenden Ruf, insbesondere auf nasser Fahrbahn schlechter zu sein als konventionelle Sommerreifen. Diese besetzten deshalb am Ende die ersten drei Plätze im Gesamtranking.
  • Konsument 4/2017 Also gäbe es nur selten einen Grund, SUV mit speziellen offroad- oder gatschtauglichen Reifen auszurüsten. Sechs der fünfzehn getesteten Reifen, die ausdrücklich als Sommerreifen für SUV vorgesehen sind, tragen aber das M&S-Symbol an den Flanken. Das berechtigt, sie auch bei Winterreifen-Pflicht zu verwenden. Leider sind Wintereigenschaften hier in der Regel aber nur marginal vorhanden - die sechs M&S-Reifen wurden zusätzlich auf Schneefahrbahn getestet.
  • SUV Magazin 2/2016 Die Entscheidung fiel auf das Dunlop-Testgelände in Mireval im Süden Frankreichs. Hier findet man auch im deutschen Winter Temperaturen von rund 20 Grad bei einigermaßen stabilem Wetter - und eine weitere Besonderheit: Ursprünglich wurde das Areal als Rennstrecke konzipiert, die sich mit deutlichen Höhenunterschieden in den Hang einfügt. Das Gripniveau ist enorm hoch, die Geschwindigkeiten, bei denen wir unsere Handlingtests durchführen können, ebenfalls.
  • auto motor und sport 21/2015 Können die Neuen den bisherigen Seriensieger Conti WinterContact TS 850 schlagen? Finnisch-Lappland, Ende Februar 2015: Die Test-Tracks sind präpariert, die Messtechnik läuft, die Testautos - zwei C-Klasse-Mercedes - stehen startbereit vor den Montagehallen; es könnte losgehen. Nur der 40-Tonnen-Truck mit den Testreifen ist überfällig. Während fünf Tagen Fahrt unter winterlichen Bedingungen von Stuttgart nach Ivalo kann einiges passieren.
  • OFF ROAD 10/2013 Wie schwer kann das schon sein? Es mag keine geistige Glanzleistung sein, anstrengend ist es allemal, vor allem wenn man den gleichen Vorgang mit jedem Reifen zehn Mal möglichst gleich ausführen muss. Außerdem wirken ständig die g-Kräfte der Verzögerung auf den Fahrer ein. Ganz ehrlich: Nach spätestens der 30. Vollbremsung braucht man eine Pause, auch um den Magen wieder zu beruhigen. Bei Nässe ist es etwas angenehmer.
  • FREIE FAHRT 2/2013 Das weiß auch der Reifenhändler. Wirklichen Aufschluss über die Qualitäten eines Reifens liefert nur ein ausführlicher Reifentest, der weitaus nehmen: Aus "AA" wurde inzwischen "AB", das Serienprodukt verlässt das Testgelände aber dennoch als eindeutiger Sieger.
  • Vorsicht, billige Schwimmreifen
    auto-ILLUSTRIERTE 8/2012 Als Versuchsfahrzeuge fungierten drei baugleiche Opel Astra GTC 1.6 Turbo. Einer bestückt mit dem Goodyear Eagle F1 Asymmetric II, einer ausgerüstet mit dem koreanischen Kumho Ecsta SPT KU31, und der dritte rollte auf chinesischen Linglong L688. Drei Pneusätze aus unterschiedlichen Preiskategorien, die auf dem Reifen-Testgelände von Goodyear in Mireval/Südfrankreich zum sportlichen Sechskampf antraten.
  • auto motor und sport 7/2017 Einen schlechten Tag scheint er auch beim Nassbremsen erwischt zu haben. Mit durchschnittlich 33,5 Metern Bremsweg - aus mehr als 30 Einzelbremsungen ermittelt - braucht der Goodyear fast fünf Meter länger bis zum Stillstand als der Bestplatzierte.