Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Met Helme am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

89 Tests 300 Meinungen

Die besten Met Helme

1-20 von 54 Ergebnissen
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Met Helme.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Met Fahrradhelme Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Met Helme

  • Kaos-Theorie
    MountainBIKE 3/2015 Bewährte Schale, neuer Verschluss - vermag auch die optimierte Version des MET-Klassikers zu gefallen? Im Check war ein Fahrradhelm, der nicht benotet wurde.
  • ElektroRad 3/2013 Der herkömmliche Fahrradhelm ist für normale Radfahrer konzipiert. Das heißt der Helm muss zunächst leicht sein und eine sehr gute Belüftung zur Kühlung des schwitzenden Kopfes besitzen.
  • bikesport E-MTB 7-8/2013 (Juli/August) Gut gefällt uns die verstärkte Unterseite. So ist der Pheox ein hochwertiger Helm für AM-Touren. LEICHT ANZUPAS- SEN, aber leider zu leicht verstellbar ist die Hinterkopffixierung am Pheox. Catlike Leaf: Einstellwunder Der Leaf ist ein wahres Einstellwunder. Zum einen kann das Schild in seiner Länge angepasst werden.
  • World of MTB 2/2013 Dafür lässt er sich wunderbar anpassen und bringt Farbe auf die Trails. Der Catlike Leaf punktet mit eigenständigem Design und matter roter Oberfläche. Das Visier lässt sich verschieben, ein nettes, aber nicht wirklich nötiges Feature, um vor grober Sonneneinstrahlung zu schützen. Ein Netzeinsatz schützt vor eindringenden Insekten. Der Ratschenverschluss lässt sich leicht anpassen, die Polster sind angenehm dünn, und zu Druckstellen kommt es nicht.
  • Tolle Accessoires
    ElektroRad Nr. 4 (September-Dezember 2012) r.). CARDO Knopf am Ohr Mit dem neuen cardo BK-1 ist es über eine Bluetooth-Verbindung möglich, mit bis zu fünf Radfahrern über eine Distanz von bis zu 500 Metern Kontakt zu halten - besonders geeignet also für Radgruppen.
  • e-BikeMAGAZIN Nr. 1 (Mai/Juni 2012) Und nicht nur E-Bike-Neulingen und Gelegenheitsfahrern legen Fachleute das Tragen eines Helms dringend ans Herz. Bei einem Sturz kann er dazu beitragen, Verletzungen deutlich abzumildern.
  • Procycling 7/2012 Damit dürfte Cadel Evans einen kühlen Kopf behalten. Mit den vielen runden Luftlöchern ist der Whisper Plus der wohl eigenständigste Helm im Peloton und seit Jahren bei Top-Teams vertreten. Sein Kopfring wird durch Zusammenschieben verstellt;
  • Auf der Suche nach Sonne
    Fahrrad News 3/2012 Die Straße windet sich in schier endlosen Kurven an der Eisack entlang, jenem Fluss, der dem Tal südlich des Brennerpasses seinen Namen gibt - ein Traum für jeden Rennradfahrer. Etwas widerwillig wandert unser Blick von den Katalogbildern hinaus in die Wirklichkeit, wo der Regen gegen die Scheiben trommelt und tief hängende Wolken die Berge verhüllen. Auch so kann ein Sommertag in Südtirol aussehen.
  • Erste Hilfe
    Radfahren 6/2012 (Juni) Die Unfallstelle sichern und den Verletzten helfen. Wenn Sie sich unsicher sind, die Notrufnummer 112 wählen. Warten Sie, bis der Notarzt kommt. Lassen Sie nach einem Unfall in einem Fachgeschäft Ihres Vertrauens das Rad und Ihren Helm durchchecken. Füllen Sie Ihr Erste-Hilfe-Set in der Apotheke wieder nach. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn sich Schmerzen oder Unwohlsein einstellen. Das ist effektiver als lange zuzuwarten.
  • Zwischenstopp
    Ride 2/2011 So kommt es ab und an vor, dass ein Baumstamm quer über dem Trail liegt und so die Schussfahrt auf der Ideal linie erschwert. Doch unterdessen entdecken immer mehr Mountainbiker diese bis anhin weitgehend unbekannte Strecke und werden ihr mit jeder Abfahrt zu besserer Qualität verhelfen. Denn jeder einzelne Run festigt den Weg ein kleines Stück. Die Abfahrt nach Chiasso gehört bereits heute zur Spitzenklasse.
  • World of MTB 3/2012 LEXIKON Verschlusssysteme Doppel-D-Verschluss Einer der gebräuchlichsten Verschlüsse an Fullface-Helmen. Der Verschlussriemen wird durch zwei D-förmige Metallteile geführt und verschließt den Helm so sicher. Mithilfe einer Lasche kann man den Verschluss nach der Fahrt recht leicht öffnen. KlickVerschluss Der Klickverschluss findet sich an den meisten Halbschalen- und auch an immer mehr Fullface-Helmen.
  • Schottenmütze
    MountainBIKE 11/2013 Leicht und luftig - Helm von Endura zum Sparpreis. Geprüft wurde ein Fahrradhelm, der keine Endnote erhielt.
  • Lazer Oasiz Helm
    World of MTB 4/2011 Neuer Trail-Helm zeigt, dass Lopes Lazer-gesteuert ist.
  • Fast ausnahmslos guter Schutz
    Fahrradhelme können Leben retten. Dies bestätigt die Zeitschrift ADAC motorwelt jüngst in einem Test über zehn Fahrradhelme, in denen neun das Testurteil „gut“ bekamen. Offenkundig gibt es kaum noch unsichere Helme auf dem Markt, so die Redakteure.
  • MET Inferno - Helmtest 2015
    Rund-ums-Rad.info 6/2015 Ein Fahrradhelm wurde geprüft und beurteilt. Eine Endnote hat man nicht vergeben.
  • Radfahren 5/2005 Da kann Marion lachen, denn die neuen Helme sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen beim Radfahren für eine jede Menge beruhigende Sicherheit. Testumfeld: Im Test waren 12 Fahrradhelme mit der Bewertung (jeweils von max. 6 Punkten):4 x 6 Punkte, 3 x 5 1/2 Punkte, und 5 x 5 Punkte.
  • Klappe auf oder Klappe zu?
    triathlon Nr. 141 (Juli 2016) Im Mittelpunkt des Einzeltests stand ein Rennradhelm. Eine Endnote war nicht vorhanden.
  • Bell Sequence
    bikesport E-MTB 5-6/2015 Im Einzeltest war ein Fahrradhelm. Er erhielt keine Benotung.
  • Sweet Protection Fixer MIPS-Helm
    bikesport E-MTB 3-4/2013 (März/April) Gegenstand der Untersuchung war ein Fahrradhelm, der jedoch ohne Endnote blieb. Geprüft wurden die Kriterien Design, Funktion und Preis/Leistung.