Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Icebreaker Sportunterwäschen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

75 Tests 1.100 Meinungen

Die besten Icebreaker Sportunterwäschen

1-20 von 63 Ergebnissen
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Icebreaker Sportunterwäschen

All­roun­der aus Meri­no­wolle

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Funktionsunterwäsche aus Merinowolle
  2. leicht und schnell trocknend
  3. geruchsneutral
  4. atmungsaktiv
  5. hält sehr warm

Oasis Long Sleeve Crewe Herren 200 Lightweight Das Icebreaker Oasis Long Sleeve Crewe Herren 200 Lightweight ist atmungsaktiv und punktet mit hohem Tragekomfort. (Bildquelle: amazon.de)

Wie gut schneidet Icebreaker Funktionsunterwäsche in Tests ab?

Icebreaker zählt zu den Pionieren im Bereich Merino-Unterwäsche und wird diesem Ruf auch in den Tests diverser Fachmagazine gerecht. Die Woll-Funktionswäsche wird von den Experten in der Regel sehr gut bewertet und landet meist auf den vorderen Rängen. Vor allem in den Bereichen Tragekomfort und Geruchsbildung kann die Merinowäsche überzeugen. Besonders gefällt den Testern die optimale Passform, der angenehme Sitz und das weiche Materialgefühl auf der Haut. Die geruchsneutralisierenden Eigenschaften der Merinowolle sorgen zudem dafür, dass die Shirts selbst nach mehreren Tagen nicht nach Schweiß riechen, was sich wiederum positiv auf die Bewertungen der Profis auswirkt. So sammelt zum Beispiel das Icebreaker Winter Zone Langarmshirt in einem Vergleichstest der outdoor bei diesen Testkriterien beste Werte.
Aber auch bei der Klimatisierung und Trockenzeit passt die Leistung: Merinowolle bietet hohen Kälteschutz und wärmt ausgesprochen gut, selbst in feuchtem Zustand. Und ist das Funktionshemd doch einmal nass geschwitzt oder wurde es kurz durchgewaschen, trocknet es rasch und ist schnell wieder einsatzbereit. Dies wird von den Testern gerade in Hinsicht auf Hütten- oder Zelttouren, bei denen einerseits auf jedes Gramm Gepäck geachtet wird und andererseits wenige Möglichkeiten gegeben sind, um Kleidung zu waschen, lobend hervorgehoben.

Vertex Leggings Damen 260 Midweight Ideal für Abenteuer bei winterlichen Temperaturen: Die warme Icebreaker Vertex Leggings 260 Midweight für Damen. (Bildquelle: amazon.de)

Ist die Funktionsunterwäsche auch etwas für den Sommer?

Tatsächlich verbindet man Merinowolle zuerst einmal mit ihren wärmenden Eigenschaften an kalten Herbst- und Wintertagen. Jedoch bietet das Naturprodukt auch viele Vorteile im Sommer, denn es wirkt temperaturregulierend, was bedeutet, es wärmt, wenn es kalt ist und kühlt angenehm, wenn die Temperaturen steigen. Zwischen den Fasern der Merinowolle, die sehr viel feiner sind als die von herkömmlicher Wolle, sammelt sich Luft, die für eine gute Isolierung sorgt: Sie speichert bei niedrigen Temperaturen effektiv die Körperwärme und bei Hitze schützt sie den Körper vor starker Wärme.
Darüber hinaus kann Merinowolle bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und in Form von Wasserdampf binden, ohne dass das Material unangenehm auf der Haut klebt. Die warmen Umgebungstemperaturen im Sommer sorgen gleichzeitig dafür, dass eine kühlende Verdunstung entsteht, die fast wie eine Klimaanlage wirkt.

Die Wolle wirkt überdies auch noch geruchsneutralisierend, denn einerseits finden geruchsverursachende Bakterien aus dem Schweiß nur schlecht Halt auf Merino-Fasern, andererseits baut das in der Wolle enthaltene Keratin ebendiese Bakterien ab. Somit können die Shirts länger getragen werden, ohne streng zu riechen, andererseits müssen sie im Gegensatz zu Kunstfaser-Funktionswäsche seltener gewaschen werden.

Was bedeuten die unterschiedlichen Zahlen auf vielen Icebreaker-Produkten?

Je höher die Zahl, desto wärmer ist das Produkt. Genauer bedeutet dies, die Zahlen repräsentieren das Warengewicht in Gramm pro Quadratmeter. Je höher also die Zahl ist, desto schwerer, dicker und letztlich wärmer ist der verarbeitete Stoff. Im Detail:
  • 320 – 380: Heavyweight – konzipiert für sehr kalte Bedingungen
  • 240- 280: Midweight – ideal für kältere Temperaturen
  • 200 – 230: Lightweight – optimal für moderate bis kühle Temperaturen
  • 150 – 170: Ultralight – vielseitige Leistungsfähigkeit zu jeder Jahreszeit
  • 120 – 135: Featherweight – bestens geeignet bei warmen bis sehr warmen Bedingungen

Zur Icebreaker Funktionsunterwäsche Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Icebreaker Sportunterwäschen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Icebreaker Funktionsunterwäsche sind die besten?

Die besten Icebreaker Funktionsunterwäsche laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen