Emphaser Car-HiFi-Lautsprecher

51
  • 1

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBP1000A von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Emphaser EBP1000A

    Ø Sehr gut (1,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    (9)

    Ø Teilnote 1,0

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
  • 2

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBR110-P6 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Emphaser EBR110-P6

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • Einbaudurchmesser: 23,6 cm
    • Einbautiefe: 13,6 cm
  • 3

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ECP25-G5 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Emphaser ECP25-G5

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
  • 4

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ECP216-S6 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Emphaser ECP216-S6

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (8)

    Ø Teilnote 2,2

    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 14,4 cm
    • Einbautiefe: 6,2 cm
  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Emphaser Car-HiFi-Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBR 112-P6A von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Emphaser EBR 112-P6A

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    (9)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 30 cm
    • Einbautiefe: 44 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ECP210-S6 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Emphaser ECP210-S6

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,4

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 9,3 cm
    • Einbautiefe: 4,5 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBP112T-G5 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Emphaser EBP112T-G5

    Ø Gut (1,6)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,6

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ECP 26XT4 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Emphaser ECP 26XT4

    Ø Sehr gut (1,2)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Lautsprecher
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ECP26Neo-XT4 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Emphaser ECP26Neo-XT4

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Lautsprecher
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBR112-P6 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Emphaser EBR112-P6

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • Einbaudurchmesser: 28,4 cm
    • Einbautiefe: 14,6 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EX 12 T 4 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Emphaser EX 12 T 4

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ECP65-Kick von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Emphaser ECP65-Kick

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Kickbass
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBR 112 S4 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Emphaser EBR 112 S4

    Ø Gut (1,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBR 112 A von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Emphaser EBR 112 A

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: ECP26-G5 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Emphaser ECP26-G5

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,4

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EI 12 S4+ von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Emphaser EI 12 S4+

    Ø Sehr gut (1,3)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EF 10 N-G5 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Emphaser EF 10 N-G5

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: E15NEO-Comp von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Emphaser E15NEO-Comp

    Ø Sehr gut (1,2)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,2

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: E 15 SPL-X4 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Emphaser E 15 SPL-X4

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: EBR 112-G5 von Emphaser, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Emphaser EBR 112-G5

    Ø Befriedigend (2,6)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,6

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Einzelner Lautsprecher
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Emphaser Auto-Lautsprecher.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Emphaser Car-HiFi-Lautsprecher Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Emphaser Autolautsprecher

  • 24/7 Clarion HX Showcar
    CAR & HIFI 4/2012 (Juli/August) Zeitgleich mit den brandneuen Clarion Lautsprechern und Endstufen der HX-Serie traf der Skoda Superb ein - 1 x Vollausstattung wurde im Autohaus MTS in Friedberg geordert. Vollausstattung? Nein, HiFi, Multimedia und Navigation sollten ganz nach Clarion HMI in Vollendung verbaut werden.
  • Der Wolf im Schafspelz
    autohifi Nr. 2 (April/Mai 2012) stammenden Lautsprecher. Die Wahl fiel auf ein Dreiwegesystem, wobei die Hochtöner HX 22 T4G mit ihren "Alu-Eiern" einen großen Teil des Speaker-Budgets in Anspruch nehmen. Für die wichtige Mitteltonwiedergabe sorgen zwei relativ günstige Breitbänder des Typs EN 50 B4 mit ihren für den Einsatz im CC beinahe perfekten Frequenzgang.
  • Klang + Ton 4/2005 Durch seinen Schalldruck, die Pegelfestigkeit und die Verzerrungsarmut wird dieser Wandler nicht nur für Hochwirkungsgrad-HiFi, sondern auch für PA höchst interessant. Auch von Newtronics gibt es Neuigkeiten und zwar in Form neuer Chassis. Diese sind in 4- und in 8-Ohm erhältlich, wobei wir die letztere Variante bevorzugen. Der 18-8 ist mit einem Druckgusskorb ausgerüstet, dessen Seiten abgeflacht sind, so dass sich der Tiefmitteltöner in einer besonders schmalen Schallwand unterbringen lässt.
  • autohifi 4/2010 Er konzentrierte sich eher auf den oberen Bass, ausgewogener über den gesamten Bassbereich tönte aber der kleine. Ein größeres Gehäuse täte dem 33er also gut, wenn es audiophiler sein sollte. Wer‘s besonders laut mag, lässt ihn aber, wie er ist. Focal SB 30 A1 Fieberglas statt Polyglass. Eine besonders feuchtigkeitsresistente Fieberglasmembran ziert den 30er Woofer SB 30 A1. Die günstigen 229 Euro zeigen sich im Vergleich mit den höherpreisigen SB-Woofern in einem einfacheren Gehäuse;
  • Aktivpower
    CAR & HIFI 3/2010 Pegel gibt es auch für Lauthörer genug, hier zahlt sich der konstruktive Aufwand eindeutig aus. Die Konkurrenz sucht der PS300-12 eindeutig unter den separaten Bassendstufen und Gehäusesubwoofern, jedenfalls was die Performance angeht. Mit den praktischen kleinen Aktivkistchen hat er nur die einfache Handhabung gemein. Der PS30012 liefert Tiefgang ohne Ende, wobei der den gesamten Subwooferbereich ohne Löcher wiedergibt. Er spielt dazu sehr druckvoll und auch noch präzise.
  • CAR & HIFI 3/2009 bei genügend Platz im Kofferraum für die große Kiste gibt es auch jede Menge Bass. „Hoch effizienter Bandpass mit schön tiefer Abstimmung und reichlich Druck“ Mohawk Sub-MS124 BR Mit Mohawk steuert eine in Deutschland recht neue Marke einen Sub zum Test bei. Um Anfänger handelt es sich bei den Leuten sicher nicht, denn gegründet wurde die Marke bereits 1979. „A Division of Kicker“ heißt es weiter, obwohl mittlerweile unabhängig entwickelt wird.
  • CAR & HIFI 3/2008 Extralob gibt es für die dicke Kupferauflage der Platine, über die sich besonders der Woofer freut Rockford Fosgate T162S Unter dem Motto „When too much is just right“ preist Rockford Fosgate sein Top-Komposystem an, und genau danach sehen die Speaker auch aus. Beim Tieftöner hat Rockford es geschafft, ihn trotz 16er-DIN-Maß mehr nach Subwoofer aussehen zu lassen als alles andere. Der Korb ist unglaublich massiv gebaut, er besteht selbstverständlich aus Aludruckguss.
  • Kabel: Darauf müssen Sie achten
    CAR & HIFI 1/2007 Wie bei Cinchleitungen treten aber bei besonders hohen Ansprüchen die klanglichen Eigenschaften des Lautsprecherkabels in den Vordergrund. Diese hängen entscheidend vom Material und vom Aufbau des Kabels ab. Bei Lautsprecherleitungen wird oft Silber verwendet, und es kommen vielfältige Techniken wie Verdrillung der Einzelleiter oder besonders feine oder auch grobe Verlitzung bis zum Solid-Core-Leiter zur Anwendung. Zur Auswahl des richtigen Kabels gilt das oben Gesagte: Versuch macht klug!
  • Gleitzeit
    autohifi 7/2004 Mit denen lassen sich derartige Probleme beheben. Stimmt. Diese digitalen Retardierungs-Glieder haben nur zwei Nachteile: 1. Sie kosten – wenn sie nicht zufällig im Radio integriert sind – Geld. 2. Sie einzustellen ist kein Kinderspiel. Mit der elektronisch/digitalen Lösung von Problem Nummer zwei werden wir uns daher in der nächsten Ausgabe von autohifi beschäftigen. Diesmal machen wir es mit der Hand, damit er nicht zu spät kommt. Wie?
  • autohifi 5/2006 Auch beim Klangtest mochte er kaum Tiefbass spielen. Im Oberbass kickte er dagegen absolut trocken und impulsiv – eben typisch geschlossen. Die Abstimmung konnte man durch eine tiefere Trennfrequenz weiter nach unten verlagern, dennoch blieb sie schmalbandig. Fazit Der Einstand von FLI Audio hätte ruhig besser ausfallen können. Das Material ist im Grunde zwar schon ganz ok, trotzdem besteht an einigen Ecken noch Verbesserungsbedarf.
  • Autolautsprecher um die 100 Euro können zwar nicht mit High-End-Systemen konkurrieren, die alten Boxen des Gebrauchtwagens lassen sie aber locker hinter sich. Die Zeitschrift „CAR & HIFI“ hat sechs 16er-Komponentensysteme auf Laborwerte, Klang und Praxis getestet und kürt den Kandidaten von Blaupunkt zum Sieger. Außerdem gibt es diesmal einen Klangtipp und gleich zwei Empfehlungen in Sachen Preis-/Leistung.
  • Danger! High SPL!
    CAR & HIFI 3/2008 ‚For competition use only‘ steht auf dem Dustcap von Emphasers neuem Flaggschiff E15NEO-COMP, womit von Anfang an klar sein sollte, dass es hier nicht um highendigen Wohlklang, sondern um extreme Lautstärke geht. Testkriterien waren Klang (Tiefgang, Druck, Dynamik ...), Labor (Frequenzgang, Wirkungsgrad, Maximalpegel) und Praxis (Ausstattung, Verarbeitung).
  • Der Kracher
    autohifi 8/2004 Pegel ohne Ende will der Emphaser E15 Neo-SPL liefern. Die Waffen des 15-Zoll-Woofers: 804 cm² Membranfläche und ein dreifacher Neodym-Antrieb.