Daihatsu Modelle

64

Top-Filter: Modell

  • Daihatsu Terios Dai­hatsu Terios
  • Daihatsu Cuore Dai­hatsu Cuore
  • Daihatsu Trevis Dai­hatsu Tre­vis
  • Daihatsu Sirion Dai­hatsu Sirion
  • Auto im Test: Terios [06] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Daihatsu Terios [06]

    • Befriedigend 3,0
    • 32 Tests
    Produktdaten:
    • Allradantrieb: Ja
    • Heckantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Karosserie: Kombi
  • Auto im Test: Materia [06] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Daihatsu Materia [06]

    • Gut 2,5
    • 37 Tests
    Produktdaten:
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
    • Karosserie: Kombi
  • Auto im Test: Cuore [07] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend

    Daihatsu Cuore [07]

    • Befriedigend 3,2
    • 39 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Sirion [98] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Daihatsu Sirion [98]

    • Gut 2,5
    • 18 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Cuore [04] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Daihatsu Cuore [04]

    • Befriedigend 3,0
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Automatik: Ja
    • Karosserie: Coupé
  • Auto im Test: Materia 1.5 DVVT 5-Gang manuell (76 kW) [06] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Daihatsu Materia 1.5 DVVT 5-Gang manuell (76 kW) [06]

    • Befriedigend 2,7
    • 19 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 7,2
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
  • Auto im Test: Trevis [06] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Daihatsu Trevis [06]

    • Befriedigend 2,9
    • 16 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Sirion [04] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Daihatsu Sirion [04]

    • Gut 2,3
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Manuelle Schaltung: Ja
  • Auto im Test: Copen 1.3 5-Gang manuell (64 kW) [02] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Daihatsu Copen 1.3 5-Gang manuell (64 kW) [02]

    • Befriedigend 2,8
    • 16 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
    • Karosserie: Cabrio
  • Auto im Test: Cuore 1.0 5-Gang manuell Top (51 kW) [07] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend

    Daihatsu Cuore 1.0 5-Gang manuell Top (51 kW) [07]

    • Befriedigend 3,5
    • 13 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
  • Auto im Test: Charade [11] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Daihatsu Charade [11]

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 5,4
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Cuore 1.0 (51 kW) [07] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Daihatsu Cuore 1.0 (51 kW) [07]

    • Befriedigend 3,0
    • 11 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Manuelle Schaltung: Ja
  • Auto im Test: Terios 1.5 Top S 4WD 5-Gang manuell (77 kW) [06] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Daihatsu Terios 1.5 Top S 4WD 5-Gang manuell (77 kW) [06]

    • Befriedigend 3,0
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV, Kompaktklasse
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 7,7
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
  • Auto im Test: Cuore 1.0 5-Gang manuell (51 kW) [07] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend

    Daihatsu Cuore 1.0 5-Gang manuell (51 kW) [07]

    • Befriedigend 3,4
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Terios 1.5 16V (77 kW) [06] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Daihatsu Terios 1.5 16V (77 kW) [06]

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV, Kompaktklasse
  • Auto im Test: Terios 1.5 4WD (77 kW) [06] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Daihatsu Terios 1.5 4WD (77 kW) [06]

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktklasse, Geländewagen
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 8,5
    • Karosserie: Kombi
  • Auto im Test: Cuore [00] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend

    Daihatsu Cuore [00]

    • Befriedigend 3,5
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
  • Daihatsu Cuore 1.0 Automatik (43 kW) [03]

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Automatik: Ja
    • Karosserie: Coupé
  • Daihatsu Feroza [89]

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Geländewagen
  • Auto im Test: Charade 1.33 Dual VVT-i 6-Gang manuell Basis (73 kW) [11] von Daihatsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Daihatsu Charade 1.33 Dual VVT-i 6-Gang manuell Basis (73 kW) [11]

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 5,4
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
    • Karosserie: Limousine
  • Seite 1 von 4
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Daihatsu Autos.

Weitere Tests und Ratgeber zu Daihatsu KFZs

  • VW Passat Alltrack 2.0 TDI
    CARAVANING 5/2016 Der 240 PS starke Offroad-Kombi macht vieles besser als ein SUV. Und er rangiert auf Knopfdruck. Im Zugwagentest der Zeitschrift Caravaning befand sich ein Kombi der Mittelklasse. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Die untersuchten Kriterien waren Motor, Getriebe und Verbrauch, Fahrverhalten und -komfort, Kofferraum und Sitze, Anhängevorrichtung und -elektrik, Gewichte und Zuladung sowie Elektronik und Assistenzsysteme.
  • Rien ne vas plus
    auto-ILLUSTRIERTE 2/2015 Swarovski-Kristalle in den Scheinwerfern, eine Fülle an Assistenz-Systemen und Luxus ohne Ende: Das Mercedes S 500 Coupé bietet ein Erlebnis für alle Sinne. Geht wirklich nicht mehr? Getestet wurde ein Oberklasse-Coupé. Es erhielt keine Endnote. Als Bewertungskriterien dienten Design, Komfort, Nutzwert, Antrieb und Kosten.
  • Luxus-Laster
    4x4action 2/2015 Braucht man einen Pickup mit viel Platz auf der Ladefläche, führt kein Weg an einem Einzelkabiner vorbei. Auch VW hat ein passendes Arbeitstier im Programm: Den Amarok Single Cab. Im Praxistest befand sich ein Pickup, der keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Geländetauglichkeit, Fahrspaß, Fahrkomfort, Nutzwert und Wirtschaftlichkeit.
  • Kraft seines Amtes
    Auto Bild sportscars 8/2015 In der Audi-Hierarchie markiert er den schnellsten Sportwagen aller Zeiten, im Konzernduell die günstigere Alternative zum Lamborghini Huracán, für sich genommen die zweite Epoche eines Meisterwerks. Im Einzeltest befand sich ein Sportwagen. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Auto-Hacking
    PC-WELT 9/2012 Moderne Autos sind Rechner auf vier Rädern. Mit der passenden Software oder App und einem günstigen Adapter können Sie Leistungsdaten und Fehlercodes auslesen und sogar Funktionen freischalten.
  • Business Punk
    OFF ROAD 8/2015 Das AMG GLE 63 S Coupé ist der böseste der bösen Zwillinge des GLE. Ungezogen, brachial und alles andere als angepasst! Im Einzeltest wurde ein sportliches SUV-Coupé unter die Lupe genommen, jedoch nicht abschließend benotet.
  • Einer für alle Fälle
    Auto Bild allrad 2/2015 In Kombination mit Allradantrieb gönnt Nissan seinem großen SUV nur eine einzige Motor-Getriebe-Version, den 1,6-Liter-Diesel mit Schaltung. Wird man damit glücklich? Getestet wurde ein SUV, welches als Bewertung 4 von 5 Sternen erhielt.
  • X5 für Gutmenschen
    Auto Bild allrad 8/2015 BMW sagt, viele X5 werden hauptsächlich in der Stadt gefahren. Da kann ein Plug-in-Hybrid richtig Sprit sparen - und außerdem ist das geräusch- und abgaslose Gleiten sexy. Im Einzeltest befand sich ein Hybrid-SUV, das keine Endnote erhielt.
  • Tempogegenstoß
    Auto Bild sportscars 10/2015 Mehr Leistung, neues Fahrwerk und Feinschliff am Getriebe - so kontert AMG den RS3 Sportback. Im Einzeltest befand sich ein Auto, welches keine Endnote erhielt.
  • Die dritte Generation
    auto motor und sport 24/2014 Größer, moderner und nur moderat teurer, greift der neue Kia Sorento ab Februar 2015 im Segment der geräumigen SUV an. Getestet wurde ein SUV, der keine Endnote erhielt.
  • Leichtfüssig ins grosse Rennen
    auto-ILLUSTRIERTE 11/2013 Karbon, Mittelmotor, Race-Modus - der Alfa 4C ist eine Fahrmaschine und soll der Startschuss für die Alfa-Offensive sein. Im Praxischeck war ein Sportwagen. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Gleich anders
    Auto Bild sportscars 10/2014 Der neue Prof. Dr. Ing. TTS kombiniert Hightech mit Altbewährtem. Audi greift tief in die Trickkiste und packt die Ausgabe 3.0 des Kultcoupés bis unters Dach voll mit neuen Elektronik-Features. Im Einzeltest befand sich ein Sportwagen. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Wendiger Kleiner gibt Gas
    Automobil Revue 27-28/2014 Erdgas CNG: ‚Alternative Antriebe‘ heissen bei Fiat Erdgas. Beim Panda bezahlt man gegenüber dem vergleichbaren reinen Benziner Fr. 3000.– Aufpreis. Rechnet sich das? Genauer betrachtet wurde ein Auto mit Erdgasantrieb, das keine Endnote erhielt.
  • Abt-VW Golf GTI
    auto motor und sport 18/2013 Auf Basis des 220 PS starken Kompakt-Sportlers schickt der Tuner seine leistungsgesteigerte Variante zum Test. Im Praxistest war ein getuntes Auto. Es wurde mit 4 von 5 Sternen bewertet.
  • ... und dieser Seat kann das auch
    Auto Bild 49/2014 Technisch mit dem Octavia Scout gleich, punktet der Leon 1.8 TSI X-Perience mit spanischem Temperament. Im Check war ein Kompaktklasse-Kombi. Er erhielt das Urteil „gut - befriedigend“.
  • Quadratur des Kreises
    Automobil Revue 51-52/2013 Als erster SUV mit Plug-in-Hybridsystem arbeitet der Mitsubishi Outlander PHEV mit drei Motoren. Die Technik ist aufwendig, aber sie funktioniert auch im Alltag zuverlässig - selbst bei Kälte. Ein Auto befand sich auf dem Prüfstand, wurde jedoch nicht benotet.
  • Nach Art des Hauses
    Auto Bild allrad 4/2014 Tuning-Opfer oder Neuentwicklung: Kann man den Porsche Macan als eigenständiges Modell für voll nehmen - und was bietet er für stolze 57.930 Euro? Im Einzeltest befand sich ein Auto. Es erhielt keine Endnote.
  • Spurten ohne Reue
    auto-ILLUSTRIERTE 3/2013 Seit September 2012 ist der neue Volvo V40 am Markt. Haustuner Heico Sportiv holt aus dem D3 jetzt noch 45 Extra-PS. Untersucht wurde ein Auto, das allerdings ohne Endnote blieb.
  • Sportler mit Sparzwang
    auto-ILLUSTRIERTE 4/2013 Der Audi S7 hat abgespeckt: Turbo statt Sauger, V8 statt V10. Doch an Kraft hat er nichts eingebüsst. Die neue Zylinderabschaltung plus Stopp-Start-Technik erziehen ihn sogar zu neuer Sparsamkeit. Es wurde ein Auto getestet und mit „sehr gut - gut“ bewertet.
  • Fahrspass unter jedem Himmel
    auto-ILLUSTRIERTE 2/2013 Mit seinem Hochdrehzahl-V-8, 450 PS und dem ausgewogenen Fahrwerk gehört das Audi-RS5-Cabrio in die Kategorie Traumauto. Gegenstand des Einzeltests war ein Auto, das jedoch ohne abschließende Bewertung blieb.
  • Auch unterwegs vernetzt
    Automobil Revue 3/2014 Grossartiger Diesel trifft auf 5er-BMW grosser Art. Mit Connected Drive ist er ein rollendes Büro. Im Check war ein Auto. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Käfeli - kurz & kräftig
    auto-ILLUSTRIERTE 2/2013 Der Opel Mokka ist vor seinem Konzernbruder Chevrolet Trax gestartet und hat bei den Mini-SUV keine deutsche Konkurrenz. Die Chance auf neue Kundschaft. Auto-Illutsrierte nahm ein Auto in Augenschein, welches mit „gut - befriedigend“ abschnitt.
  • Doppeltes Flottchen
    ADAC Motorwelt 8/2013 Dieser Jetta soll sparen und Spaß machen. Ob das funktioniert? Im Check war ein Auto, welches mit „gut“ bewertet wurde. Des Weiteren wurden Noten im Zielgruppen-Check in den Kategorien Langstrecke, Transport, Fahrspaß und Preis-Leistung vergeben.
  • Mehr als nur Show
    Automobil Revue 19/2013 Sportbrake: Auch die neue Karosserievariante steht dem Jaguar XF gut. Als Diesel ist der Sportbrake gleichzeitig praktischer Transporter und sparsames Reisefahrzeug. Im Check befand sich ein Auto, das jedoch keine abschließende Benotung erhielt. Drei weitere Konkurrenz-Modelle wurden vorgestellt.
  • Noch krosser
    Auto News Nr. 1-2 (Januar-Februar 2014) Der S-Cross: Zwischen Kombi und SUV. Untersucht wurde ein Auto, welches abschließend mit 4 von 5 Sternen bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten.
  • Die Quadratur des Kreises
    OFF ROAD 7/2013 Winzig klein und schick will er sein für die überfüllte Innenstadt, aber groß genug für vier Passagiere. Geländegängig will er sein, für den Wald und die Berge - aber auch günstig soll er bleiben. Geht das denn? Der Panda 4x4 versucht das Unmögliche. Geprüft wurde ein Auto, welches allerdings keine Endnote erhielt.
  • Der etwas andere Golf
    ADAC Motorwelt 4/2013 Der VW-Konzern nutzt die Vorteile seines ‚Querbaukasten‘. Jüngstes Beispiel: Der Seat Leon, der nichts anderes ist als die sportliche Variante des VW Golf. Ein Auto befand sich auf dem Prüfstand. Die Endnote lautete 2,0. Außerdem wurden weitere Noten für bestimmte Zielgruppen vergeben und die ökologischen Eigenschaften separat bewertet.
  • Eine Spur Abenteuer
    Automobil Revue 29-30/2013 Stepway: Als Derivat des neu aufgelegten Sandero bietet Dacia auch wieder eine Karosserievariante im Offroader-Outfit. Es befand sich ein Auto auf dem Prüfstand, welches keine Endnote erhielt.
  • Jetzt ist der Seat dran
    AUTOStraßenverkehr 26/2012 Nun darf auch Seat quermodulieren: Als Dritter des neuen Kompaktbaukastens kommt der Löwe, der León. Seats wichtigstes Modell erfindet sich dabei neu. Ein bisschen. Näher betrachtet wurde ein Auto. Dieses blieb ohne Endnote.
  • Und nun lasset den Sommer erbrausen!
    Autorevue 7/2013 Der McLaren 12C Spider zelebriert die Zurückgenommenheit des Autos auf die Funktion des Fahrens, zu welcher ein Dach regulär nicht gehört. Im Check war ein Auto, das nicht abschließend benotet wurde.
  • Fluchtpunkt San Francisco
    Automobil Revue 10/2013 Cabriolet: Wenn dich Wetter, Weltpolitik oder dein Chef nerven – dann ist der Bentley Continental GT Speed Convertible der ultimative Fluchtwagen. Es wurde ein Auto in Augenschein genommen, welches allerdings keine Endnote erhielt.
  • GTI unter freiem Himmel
    auto-ILLUSTRIERTE 7/2012 Das GTI-Cabrio ist der stärkste offene Golf aller Zeiten. Doch die Kombination aus Kraft und Offenheit ist nichts für echte Puristen. Im Einzeltest befand sich ein Auto, das ohne Endnote blieb.
  • Maxi-Mini
    Auto Bild allrad 3/2013 Das halbwegs erwachsene Format des Countryman macht's möglich: Kilometerfressen in einem Mini - und das ohne Anschluss-Abo beim Orthopäden. Dauertestbilanz: keine Ausfälle, aber Detailmängel. Es wurde ein Auto näher in Augenschein genommen. Das Modell blieb ohne Endnote.
  • Sparsam unterwegs
    auto-ILLUSTRIERTE 4/2012 Grösser, üppiger und immer noch sieben Plätze – Opel erweitert die Modellpalette um einen Zafira, genannt Tourer. Ein Familien-Van in neuer Dimension.
  • Drei hoch drei
    Auto Bild sportscars 6/2013 Ein knappes Jahr nach der Premiere des dritten Audi A3 potenziert sich dieser nun zum S-Modell. Sein Turbomotor leistet 300 PS und wird erstmals in drei Karosserien verpackt. Fahrt im Dreitürer. Im Check befand sich ein Auto. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Mit A nach C
    AUTOStraßenverkehr 16/2012 Die neue MERCEDES A-KLASSE verabschiedet sich von Doppelboden und Hochsitz-Masche, saust mit dynamischer Optik und ebensolchem Fahrverhalten in die Kompaktklasse. Von der Zeitschrift AUTOStraßenverkehr wurde ein Auto getestet. Dabei sah man von der Vergabe einer Endnote ab.
  • Trumm prüfe, wer sich ewig bindet
    AUTOStraßenverkehr 20/2012 Ist der INFINITI FX30d mehr als ein Hingucker und Exot im SUV-Revier? Die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr nahm ein Auto in Augenschein, vergab jedoch keine Endnote.
  • Mit scharfer Kante
    Auto News Nr. 5-6 (Mai/Juni 2013) Seat Leon SC: Dreitüriger Spanien-Sportler. Es wurde ein Auto in Augenschein genommen. Es erhielt die Endnote 4 von 5 Sternen.
  • Vettels Liebling
    OFF ROAD 9/2012 Drei Jahre nach der Deutschland-Premiere ist Infiniti noch immer den wenigsten Europäern ein Begriff. Warum eigentlich? Selbst der Formel-1-Weltmeister fährt den Infiniti FX - nur eben als Vettel-Version ... Es wurde ein Auto näher betrachtet, jedoch keine Endnote vergeben.
  • Gute Führung
    CARAVANING 9/2012 Der OPEL INSIGNIA 2.0 CDTI 4X4 als CARAVANING-Referenz-Zugwagen. Ein Resümee nach rund 60000 Kilometern Anhänger-Dauer-Stress in Diensten der Redaktion. Ein Auto wurde näher betrachtet. Es erhielt keine Bewertung.
  • Strom im Kofferraum
    Automobil Revue 24/2012 ELEKTRISCH: Renault/Nissan beansprucht beim Elektroantrieb eine Vorreiterrolle. Als komfortabler Fünfplätzer stellt der Fluence Z.E. eine geräumige Reiselimousine dar. Doch wie weit reicht die Batterieladung, und wie fährt sich das Auto? Wir haben Antworten auf diese und andere Fragen. Im CHeck war ein Auto, das keine Endnote erhielt.
  • Seven Eleven
    AUTOStraßenverkehr 1-2/2012 Die siebte Generation des PORSCHE 911 erfährt die größte Zäsur seit langem. Sein Charisma hat sich der Elfer dabei erhalten, es ist sogar ausdrucksstärker denn je.
  • Kurz und kräftig
    Auto Bild allrad 8/2012 Der Opel-Absatz könnte ein Aufputschmittel gut gebrauchen. Der in Korea gebaute, aber in Rüsselsheim entwickelte Mokka hat uns auf einer ersten Probefahrt durchaus erfrischt. Im Check war ein Auto ohne Endnote.
  • BMW X6 M
    NOBLE SOUNDS 1/2011 Man muss sich schon fragen, ob es nicht unfair ist, jemanden, der früher selbst viele Jahre Produkte aus Garching in der Garage hatte, über ein Fahrzeug von BMW M schreiben zu lassen. ...
  • Espresso Doppio
    AUTOStraßenverkehr 19/2011 Ist der neue Lancia Ypsilon ein frisch aufgebrühter CAFÉ RACER oder ein eintöniger Kleinwagen Marke Instant-Brühe? Auto schickt den viertürigen Bruder des Fiat 500 ins intensive Testprogramm.