Cherry Mäuse

20
  • 1

    Maus im Test: MW 8 Advanced von Cherry, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Cherry MW 8 Advanced

    • Gut 1,6
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabellos (Bluetooth): Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 3200 dpi
  • 2

    Maus im Test: MW 4500 von Cherry, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Cherry MW 4500

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1200 dpi
  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Cherry Mäuse nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Maus im Test: MW 2110 von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry MW 2110

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kompakte Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 2000 dpi
  • Maus im Test: MC 3000 von Cherry, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Cherry MC 3000

    • Gut 2,3
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
  • Maus im Test: MC 4900 von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry MC 4900

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1375 dpi
  • Maus im Test: MW 2310 von Cherry, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Cherry MW 2310

    • Gut 2,3
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kompakte Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 2000 dpi
  • Maus im Test: MC 4000 von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry MC 4000

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 2000 dpi
  • Maus im Test: MW 3000 von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry MW 3000

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1750 dpi
  • Maus im Test: Gentix (JM-0300) von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry Gentix (JM-0300)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
  • Maus im Test: M-300R Life Nano von Cherry, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Cherry M-300R Life Nano

    • Gut 2,3
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Kompakte Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1600 dpi
  • Maus im Test: Xero (JM-0100) von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry Xero (JM-0100)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
  • Maus im Test: Novex (JW-0100) von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry Novex (JW-0100)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
  • Maus im Test: MUXX von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry MUXX

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
  • Maus im Test: Azuro (M-305) von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry Azuro (M-305)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
  • Maus im Test: Xana (JM-0200) von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry Xana (JM-0200)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1600 dpi
  • Maus im Test: Lady Corded Optical Mobile Mouse M-T1010 von Cherry, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Cherry Lady Corded Optical Mobile Mouse M-T1010

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Kompakte Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
  • Maus im Test: Power Wheel Mouse Wireless Optical von Cherry, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Cherry Power Wheel Mouse Wireless Optical

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 800 dpi
  • Maus im Test: Power Wheel Mouse Optical von Cherry, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Cherry Power Wheel Mouse Optical

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
  • Maus im Test: Passenger von Cherry, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Cherry Passenger

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Kompakte Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 1000 dpi
  • Cherry Mini Wheel Mouse Wireless Optical

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Kompakte Maus: Ja
Neuester Test: 11.07.2019

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Cherry Mäuse Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Cherry Computer-Mouses.

Weitere Tests und Ratgeber zu Cherry Computer-Mäuse

  • PC Games Hardware 7/2013 Mit einem Profilspeicher, einer Makro-Funktion, Zusatzgewichten, einer Beleuchtung sowie einem schwergängigen und sehr weit hinter dem gummierten Vier-Wege-Scrollrad positionierten Dpi-Umschalter bietet die Drakonia eine sehr ordentliche Ausstattung. Die Ergonomie ist jedoch nicht optimal. Für einen guten Grip sind beide Seitenteile zwar gummiert, bei Spielern mit langen Fingern ragt der Ringfinger jedoch über die Griffmulde heraus und berührt schnell unabsichtlich die Profil-Umschalttaste.
  • Freiheit den Fingern!
    PC Games Hardware 6/2012 Sobald es läuft, wechseln Sie mit "Alt + Tab" wieder zum Desktop und rufen das X-Mouse-Setup auf. Ein Klick auf "Add" fördert eine Liste laufender Prozesse zutage, wählen Sie hier die .exe-Datei des Spiels - so legen Sie eine neue Konfiguration an. Rechts belegen Sie nun die Maustasten, die Tastenbefehle erteilen Sie per "Simulated Keystrokes", wobei Sie Umschalttasten wie "Shift" und "Strg" als "{SHIFT}" respektive "{CTRL}" etwas umständlich manuell eingeben müssen.
  • Eingabegerät
    PCgo 7/2012 Seite 20) ist. In Sachen Präzision gibt sich die Maus dank eines Laser-Sensors mit 5700 dpi keine Blöße. Die Formgebung ist sehr angenehm und für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet. Wichtig für Spieler: Der Treiber bietet die Möglichkeit der Makro-Aufzeichnung, um den Maustasten - abhängig von der aktiven Anwendung - bestimmte Tastenfolgen zuzuordnen.
  • Aus die Maus
    PC Magazin 6/2012 Wir kennen im Bürobereich keine Berufskrankheiten." Wer also in seiner Freizeit viel Tennis oder Golf spielt, darf sich nicht wundern, wenn er auch bei der Mausbenutzung Schmerzen verspürt. Dennoch nennt Schäfer einige Voraussetzungen, mit denen arbeiten am Schreibtisch nicht zur Qual werden muss. Eine möglichst gute Sitzhaltung und eine flache Maus samt Unterlage sorgen dafür, dass Arm und Schulter nicht übermäßig verspannen während der Tätigkeit.
  • PC Games Hardware 11/2011 Andererseits stattet man das Spiele-Eingabegerät beispielsweise mit einer speziell verzierten Oberschale und für MMOG-Spieler besonders nützlichen Zusatztasten aus (Steelseries WoW MMO-Gaming Mouse). Dazu kommen eine freie Farb- und Effektwahl bei der oft aufwendigen Beleuchtung sowie Gimmicks wie eine Handballenablage (Raptor Gaming M3 Platinum) oder Mini-Displays auf (CM Storm Sentinel Zero-G) respektive unter der Maus (Steelseries Sensei).
  • Microsoft Touch Mouse
    PC Magazin 10/2011 Die perfekte „graue Maus“ eben. Die Microsoft Touch Mouse hat es aber faustdick hinter den Ohren, oder besser gesagt unter der Haube. Betrachten wir die Ergonomie: Linkshänder begrüßen das schlichte, gleichförmige Design natürlich sehr, denn für sie ist das das Ausschlusskriterium.
  • PC Games Hardware 9/2011 Razer Mamba: Razers Topmodell jetzt auch mit 4G-Dual-Sensor. Während sich an der Ausstattung und der Form von Razers Maus-Flaggschiff nichts ändert, verbessert der Wechsel zum 4G-Dual-Sensor die schon beim Urmodell (Test in 05/2009, Note: 1,68) attestierte gute Leistung. Wie bei der Imperator beeindruckt auch hier die neue Technik mit extrem genauer Abtastung und Kalibrierung der Lift-off-Distanz.
  • Kein einziges Modell der von der Zeitschrift „PC Games Hardware“ getesteten zehn Gamer-Mäusen zeigte bei den diversen Praxisprüfungen gravierende Schwächen. Die Endboten der Mäuse liegen daher sehr eng beieinander. Testsiegerin wurde die SteelSeries Xai , knapp vor der Logitech G500 . Beide Mäuse, so PCGH, seien empfehlenswert. Spielern, die auf eine üppige Ausstattung verzichten können, legt die Zeitschrift die Roccat Kova nahe, „Sparfüchsen“ wiederum die Sharkoon FireGlider.
  • Zotac Notebook Laser Maus (REVIEW)
    reviewcenter.de 2/2011 Sie ist klein, gelb und mit ohne Kabel. Eigentlich macht man über ein Geschenk kein Review da es nicht oder in nur kleiner Menge verfügbar ist. Die Rede ist heute von Zotacs erstem Peripheriegerät: einer Wireless Maus.
  • Razer Naga
    SFT-Magazin 12/2012 Im Kurztest befand sich eine Gaming-Maus, die für „gut“ befunden wurde.
  • Tesoro Gungnir H5
    Basic Tutorials 3/2014 Eine Maus wurde geprüft. Man bewertete sie mit 3,2 von 5 Sternen. Als Testkriterien dienten Preis, Leistung, Preis-/Leistungsverhältnis, Design, Komfort und Software.
  • Als einzige Tastatur-Maus-Kombination schloss die Logitech Cordless Desktop Wave Pro den Vergleichstest der Zeitschrift „SFT“ mit der Note „sehr gut“. Unmittelbar dahinter beendeten die Microsoft Wireless Entertainment Desktop 700 sowie die Cherry B. Unlimited den Test immerhin noch mit einem „gut“. Nur die Note „befriedigend“ wiederum vergab die Redaktion den Kombos Genius Slimstar 600 Laser sowie SpeedLink Mediato 2.4 GHz Wireless Deskset.
  • Review: CM Storm Sentinel
    TechNewz.eu 9/2010 Hardware-Hersteller Coolermaster hat 2009 die CM Storm-Marke gegründet, zu der unter anderem auch 2 Mäuse gehören. Die CM Storm Sentinel wird Thema dieses Reviews sein, was bietet diese Maus und kann sie mit der Hardware der Konkurrent von Razer & Co. Mithalten? Das erfahrt Ihr in unserem Review.
  • Sensei Wireless
    Macwelt 9/2014 Eine kabellose Gaming-Maus wurde geprüft. Die Endnote lautete „sehr gut“. Geprüfte Kriterien waren Ausstattung, Leistung, Ergonomie und Bedienung.
  • Razer Mamba
    PC Magazin 5/2009 Bissig: Die Mamba ist eine der giftigsten und schönsten Schlangen, die es gibt. Razer hat genau dies bei der gleich benannten Maus umgesetzt. ...
  • Logitech G500
    PC Games 11/2009 Logitech, Spezialist für Eingabegeräte, schickt die erfolgreiche G5 in Rente und dafür die G500 ins Rennen um die beste Spielermaus. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • CM Storm Sentinel Advance 5600DPI
    Spielesuechtig.de 9/2009 CM Storm, genannt auch Cooler Master, ist nun mit der eigenen Marke für die Gaming-Abteilung auf dem Markt. Das Sentinel Advance kommt mit 5600dpi daher und soll den Gamer-Markt aufmischen. Die Krone besitzen hier derzeit die Logitech-Mäuse, mitunter mit der G9 und G500, als auch die Roccat Kone. Mit einem OLED-Display und sehr vielen Funktionen kommt das CMStorm Sentinel daher - kann es aber auch die Anforderungen eines Zockers erfüllen?! Als Testkriterien dienten unter anderem Ausstattung, Präzision und Ergonomie.
  • Roccat Kone Max Customization Gaming Mouse
    spieletest.at 5/2010 Die PC-Maus KONE von Roccat, die es seit Oktober 2008 in Europa zu kaufen gibt, ist speziell für Spieler entwickelt worden, die Wert auf Individuelle Gestaltung, aber auch Genauigkeit legen. Bewertet wurde Steuerung.
  • Die erste Maus mit Tastatur-Makros
    PC Games Hardware 11/2006 Fanatec präsentiert mit der Headshot eine reinrassige Maus-Pad-Kombination für Spieler. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Logitech MX400
    PC Games Hardware 7/2006 Die MX400 von Logitech wird aktuell für ca. 35 Euro angeboten. Neben Laser-Technologie bietet sie darüber hinaus ein 4-Wege-Scrollrad. Was leistet die Low-Cost-Maus? Getestet wurden Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Maus mit Gangschaltung
    PC Praxis 6/2005 Auf den ersten Blick hat sich bei der neuen Logitech MX518 im Vergleich zum Vorgänger MX510 nur wenig geändert - unter der Haube allerdings schon.
  • Maus auf Sendung
    Pocket PC Magazin 3-4/2005 Wie bitte, eine Maus speziell für den Pocket-PC? Was auf den ersten Blick komisch wirkt, erweist sich im Zusammenspiel mit einer Klapptastur als durchaus sinnvoll. Wir haben die drahtlose Bluetooth-Maus von Think Outside eingehend af ihre Praxis-Tauglichkeit geprüft.
  • Teurer Sprücheklopfer mit ADNS-9800
    ComputerBase.de 12/2014 Getestet wurde eine Gaming-Maus. Diese blieb ohne Endnote. Als Testkriterien dienten Qualität, Oberfläche, Sensorik, Gleiteigenschaften und Software.
  • Razer DeathAdder Classic
    gamezoom.net 3/2015 Im Einzeltest befand sich eine Gaming-Maus. Die abschließende Bewertung lautete 9 von 10 Punkten. Grundlage der Produktbewertung waren die Kriterien Verarbeitung, Technik, Ausstattung, Handling, Preis sowie Treiber.
  • Thermaltake Tt eSPORTS Ventus Gaming Mouse
    gamezoom.net 1/2015 Das Onlinemagazin gamezoom.net prüfte eine Gaming-Maus und vergab die Bewertung 9 von 10 Punkten. Verarbeitung, Technik, Ausstattung, Handling, Preis sowie Treiber dienten als Bewertungskriterien.