Die besten Banner Autobatterien

Top-Filter: Testsieger

  • Nur Testsieger anzeigen Nur Test­sie­ger anzei­gen
  • Banner Running Bull AGM 570 01

    • Gut 1,7
    • 2 Tests
    • 8 Meinungen
    Autobatterie im Test: Running Bull AGM 570 01 von Banner, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    1

  • Banner Running Bull EFB 570 00

    • Gut 1,8
    • 3 Tests
    • 1 Meinung
    Autobatterie im Test: Running Bull EFB 570 00 von Banner, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    2

  • Banner Power Bull P72 09

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    • 18 Meinungen
    Autobatterie im Test: Power Bull P72 09 von Banner, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    3

  • Banner Power Bull (74 Ah)

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test
    • 21 Meinungen
    Autobatterie im Test: Power Bull (74 Ah) von Banner, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    4

  • Banner Power Bull

    • Mangelhaft 5,0
    • 1 Test
    • 8 Meinungen
    Autobatterie im Test: Power Bull von Banner, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft

    5

  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Banner Autobatterien nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Banner Running Bull AGM 95

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 11 Meinungen
    Autobatterie im Test: Running Bull AGM 95 von Banner, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Banner Power Bull P62 19

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Autobatterie im Test: Power Bull P62 19 von Banner, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Banner Starting Bull 572 12

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Autobatterie im Test: Starting Bull 572 12 von Banner, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Banner Power Bull (62 Ah/510 A)

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
  • Banner Power Bull (44 Ah/390 A)

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Autobatterie im Test: Power Bull (44 Ah/390 A) von Banner, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Banner Power Bull P 7405 (74 Ah/700 A)

    • Befriedigend 3,1
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Banner Powerbatterie

    • Befriedigend 3,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen

Ratgeber: Banner Starterbatterien

Ver­schie­dene Bul­len sor­gen für Start­kraft

Die Batterie-Serien des Herstellers Banner haben den Stier als Symbol und das Wort „Bull“ als Teil ihrer Produktbezeichnung gemeinsam. Von Altfahrzeugen bis zu modernen Autos mit Start-Stopp-Automatik können unterschiedliche Banner-Stromspeicher zum Einsatz kommen, die an die jeweiligen technischen Erfordernisse angepasst sind.

Banner Runnig Bull AGM

Running Bull mit Glasvlies-Technik

Für Besitzer von Fahrzeugen mit Start-Stopp-Technik kommt die Running Bull-Serie in Frage, die in drei Varianten angeboten wird. An erster Stelle ist die Running Bull AGM zu nennen, die auf einen Blick an ihrem mittelblauen Gehäuse erkennbar ist. Das Elektrolyt ist in einem Glasvlies gebunden. Die Absorbent Glass Mat-Bauweise (= AGM) macht die Batterie rüttelsicher und bietet eine hohe Zyklenfestigkeit. Außer bei Autos mit Start-Stopp-Ausrüstung, Taxis und Kurierfahrzeugen kann sie auch bei landwirtschaftlichen Kfz und Baufahrzeugen ihre Vorteile ausspielen. Für kleinere Start-Stopp-Motoren passt die Running Bull EFB am besten. Mit der Enhanced Flooded Battery-Technik verfügt sie über eine hohe Zyklenfestigkeit, scheidet aber bei Systemen mit Energierückgewinnung aus. Als dritte im Bunde der Running Bull-Reihe bietet Banner die BackUp an, die vor allem als Unterstützungs-Batterie in Frage kommt, etwa für die S-Klasse von Mercedes, bestimmte Volvo-Modelle oder den Citroën C3.

Erstausrüster für BMW, Skoda und VW

Die Power Bull-Serie zählt zu den Batterien mit herkömmlichem Blei-Säure-Innenleben. Der österreichische Hersteller sieht in ihr „das Aushängeschild der Markenqualität von Banner“. Laut Angaben des Unternehmens wird sie als Erstausrüstung bei BMW, Skoda und VW eingebaut und kann auch für moderne Fahrzeuge mit hohem Energiebedarf benutzt werden, sofern diese über keine Start-Stopp-Ausrüstung verfügen. Unterhalb ist davon ist die Starting Bull-Reihe angesiedelt. Sie eignet sich primär für ältere Fahrzeugen, in denen wenig elektrische Verbraucher an der Batterieleistung zehren.

Banner Uni Bull

Vier Uni Bull-Modelle für etliche Fahrzeuge

Abgerundet wird die Produktpalette durch die Uni Bull-Reihe. Ihre äußeren Merkmale sind große Tragegriffe und ein rotes Gehäuse. Von dieser Serie gibt es nur vier Modelle, die aber laut Banner in mehr als 900 Kfz-Typen verwendbar sind. Dieser Vorteil bringt dem Endverbraucher wenig, der Händler hingegen kann mit der Uni Bull seine Lagerbestände überschaubar halten. Zur Bodenleiste gibt es einen Adapter, mit dem die Flexibilität weiter erhöht werden kann.

Zur Banner Autobatterie Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Banner Starter-Batterien.