Scheibchen-Weise

video: Scheibchen-Weise (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Nach und nach verschwinden DVD-Recorder ohne Festplatte vom Markt. Warum eigentlich? Gründe, sich einen der preiswerten Einsteiger zu kaufen, gibt's schließlich genug.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier DVD-Recorder mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Es wurden Kriterien wie Bildtest, Tontest und Messlabor getestet.

  • Panasonic DMR-ES15

    „gut“ (71 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: gutes Bild im XP- und SP-Modus; Hosiden-Front-Eingang.
    Minus: beschreibt DL-DVD-Schichten nur einzeln; kein RGB-Eingang.“

    DMR-ES15

    1

  • LG DR-197H

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: viele Anschlüsse; liest JPEG-Bilder schnell ein.
    Minus: lauter Lüfter; Geber steuert nur fünf Marken; Finalisieren dauert bis 30 Min..“

    DR-197H

    2

  • Samsung DVD-R 130

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: leises Laufwerk; viele MP3-Funktionen.
    Minus: kein ShowView; kein S-Video auf Scart; liest Bilder langsam ein.“

    DVD-R 130

    3

  • Lite-On IT LVW-1105 HC+

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: kleine Abmessungen; geringer Preis.
    Minus: keine Hosiden-Buchse; hoher Stromverbrauch; kein ShowView/VPS.“

    LVW-1105 HC+

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema DVD-Recorder